Heute: Diskussion über NPD!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Fabian-5G64-, 25. Januar 2002.

  1. Fabian-5G64-

    Fabian-5G64- New Member

    Hallo!
    Also, ich würde gerne mal von eurer Haltung und Meinung gegenüber der NPD hören! Ich bin mir bei dieser Partei nicht ganz sicher worum es geht. Ist diese Partei Sammelpunkt für Neonazis und Rechtsradikale?
    Oder sind ihre Ziele nur National? Letzteres würde eher positiv sein, obwohl für viele Leute Nazis und Nationalisten das Gleiche sind.
    Z.B. meine Mutter.
    Oft schon hab ich mit ihr Diskussionen zu diesem Thema geführt. Für sie sind Rechte, Patrioten, Nationalisten und Neonazis alles ein Pack!
    Sie ist beinah ausgeflippt als sie von meiner Deutschlandfahne erfahren hat.
    Nun würde mich interessieren, ob die NPD von einem 4.Reich schwärmt,
    den totalen Krieg erklären und wieder KZs erbauen will oder eine nationalistische Demokratie ansteuert. Auf der Grundlage unserer Verfassung.
    Ich würde mich freuen eine objektive Unterhaltung darüber füheren zu können!
    Fab
     
  2. Was hast Du doch gleich noch in Politik? Eine 3? ...

    Ok, das war unfair :) ... habe jetzt gerade keine Zeit, da was längeres zu schreiben, werde das aber heute Abend machen.
     
  3. deumel

    deumel New Member

    Tja das ist die große Frage, mit der sich das Bundesverfassungsgericht befassen soll. Wenn man sich die Veranstaltungen der NPD ansieht laufen dort eine Menge Skinheads etc. umher. Die NPD hat eine unverholene Minderheitefeidnlichkeit, seien es nun Ausländer, Homosexuelle, Obdachlose etc.
    Außerdem bedient sie sich zu sehr ander Symbolik der NSDAP, man sehe sich nur die vorherrschenden Farben (Schwarz, weiss ,rot) (ja,ja, ich weiss auch, dass dies die alten Reichsfarben von 1871 sind), die benutzten Schriften etc. an.
     
  4. deumel

    deumel New Member

    ansonsten schau dir doch mal http://www.npd.net an, die dort zu findenden Textpassagen sind zum Teil sehr deftig. Da die Leute natürlich dem Verbostverfahren keine Beweise líefern wollen, sollte man aber auch zwischen den Zeilen lesen.
     
  5. Francis

    Francis New Member

  6. Fabian-5G64-

    Fabian-5G64- New Member

    Ja, aber das soll eher an altdeutsche traditionen errinnern. oder nicht?
     
  7. Fabian-5G64-

    Fabian-5G64- New Member

    Hab alles gelesen! Sehr interessant!
    fab
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Es gibt keine "altdeutsche Traditionen".
    Die NPD ist kein Verein der das kulturelle Erbe unserer Vorfahren bewahren will.Ihre Tradition geht in der Geschichte gerade mal 70 Jahre zurück.
    Ordnungstaat,moderner Rassismus,Intolleranz,sind einige ihrer Grundlagen.Ihre Ziele sind im wesentlichen die gleichen,die nach dem 1. Weltkrieg zur Gründung der NSDAP geführt haben.Der "demokratische Anstrich"dient nur dazu legal zu existieren.Grundsätzlich ist aber die Abneigung zu demokratischen Systemen der NPD wesenseigen.
     
  9. quick

    quick New Member

  10. RaMa

    RaMa New Member

    >>Ich bin mir bei dieser Partei nicht ganz sicher worum es geht. Ist diese Partei Sammelpunkt für Neonazis und
    Rechtsradikale?
    Oder sind ihre Ziele nur National?

    vollkommen egal, beides ist demokratie gefährdent und entbehrt sich jeder diskussion...

    deshalb frag ich mich, was es bei euch da drüben überhaupt zu diskutieren gibt???

    nein ich bin nicht intolerant, ich denke nur das dieses falsche und schlechte gedankengut keine chance haben darf, verbreitet zu werden...

    ra.ma.
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    >> ort eine Menge Skinheads..

    wenn dann schon "rechte skinheads" .. :)

    ra.ma.
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich bin zu dem Thema bekennender Intoleranter.
    Irgendwo hört Toleranz ja auf.
     
  13. Die NPD ist indiskutabel - aber zwischen National und Rechtsradikal gibt es denn nun doch noch deutliche Unterschiede. Es gibt sogar Linksextreme Nationale.
     
  14. Fabian-5G64-

    Fabian-5G64- New Member

    1.ist nationalistisches denken falsch?
    2.Nichts ist indiskutabel
    3.linksextreme nationalisten?
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich persoenlich halte es fuer keinen klugen Schritt die NPD zu verbieten.

    So etwas ist mit der "Vorgaenger" Partei schonmal ziemlich nach hinten losgegangen, falls ihr Euch noch an den Geschichte Unterricht erinnern koennt (Du hattest doch ne 1 oder ?)

    Es ist besser ein wachsames Auge auf sie zu halten, am einfachsten geht dies, wenn sie legal ist.

    Gruss

    MacELCH
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    links nationalisten?
    äh wie ja, und für was stehen die?

    muß ich zugeben, hab ich noch nie gehört, kannst du das mal erklären?

    ra.ma.
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    1. ja, weil deskreminierend anderen staaten gegebüber
    2. dies schon
    3. frag mich auch wie das gehen soll??
     
  18. 1. Nationales Denken ist nicht GEGEN einen anderen Staat sondern FÜR den eigenen. Es ist aber richtig, daß wir Deutschen das erst noch wieder lernen Müssen, weil man es uns mit gewalt ausgeprügelt hat. Für Amerikaner, Franzosen, Engländer ect. ist nationales denken überhaubt kein Problem.
    2. Nicht diskutieren heißt totschweigen - immer ein Fehler.
    3. Links und National: z.B. unser Bundespräsident. Jeder Berufssoldat der SPD oder Grüne wählt - man sollte sich natürlich vorher im klaren sein, was "National" überhaubt bedeutet.

    Aber naja, für die meisten sind ja wg. Unwissenheit auch alle Skins rechtsradikal.
     
  19. RaMa

    RaMa New Member

    1.jo...stimmt...mein fehler hab an nationalistisch gedacht... :)
    2.über manche dinge sollte nicht diskutiert werden, die sollte es gar nicht geben, deswegen kann auch nichts totgeschwiegen werden... aber....
    3. siehe 1..

    >>Aber naja, für die meisten sind ja wg. Unwissenheit auch alle Skins rechtsradikal.

    ich gehör nicht zu den meisten ;-))
     
  20. Fabian-5G64-

    Fabian-5G64- New Member

    Ich gehör auch nicht zu den meisten!
    von wegen OI! und so
     

Diese Seite empfehlen