HFS+ ext. FW-Platte an Win2k - Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jgoergen, 10. September 2004.

  1. jgoergen

    jgoergen New Member

    Guten Tag liebe Mitforenmitglieder.

    Ich habe ein iBook, 800 MHz, 640 MB RAM, 30 GB, und einen Win2k-Uralt-PC mit glaub ich 400 MHz.

    Nun habe ich mir zur endgültigen Zerkabelung meines Wohnzimmers die Airport Express zugelegt (vier Kabel mehr, Drucker, Audio, Netz und Netzwerk), dafür ist mein iBook jetzt Wireless.

    Mein Wunsch war, meine drei externen FW-Platten wireless über das iBook ansprechen zu können und dann Musik zu hören. Alle Daten liegen auf den externen Platten. Und die hängen am PC, der MacDrive laufen hat und deswegen auch prima die Daten lesen und sharen kann.

    Bin ganz stolz auf mich, dass das einigermaßen läuft. Allerdings nur zum LESEN. Schreiben kann ich direkt auf die externen Platten nicht über Netzwerk. Was z.B. dumm ist, wenn ich neue iTunes Songs drauf schreiben will.

    Zudem hab ich mittlerweile eine kleine, aber feine Sammlung von lustigen ds_store Dateien, die ich bei jedem Zugriff überscrollen muß und die sich schamlos vermehren. In allen Verzeichnissen auf die ich zugreife.

    Nochmal die Konfig und dann meine Frage/Bitte:
    - ext. FW-Platten mit HFS+ am PC (MacDrive)
    - PC shared über normale Windowsfreigabe (SAMBA ?)
    - PC mit normalem Netzwerkkabel am Switch
    - vom Switch zur Airport Express
    - iBook hab Airport Extreme Karte
    - mit Apfel-K verbinden zu Server, Platte auswählen, Finder springt auf
    - habe (Lese-)Zugriff auf alle Dateien, geht zwar saulahm (streamen von Filmen is nich, Audio funzt ohne Probleme)
    - nur wenn ich vom iBook was auf die Platten SCHREIBEN will, dann mag er nich, erst mal Umweg über Laufwerk C auf dem PC nehmen, das geht (auch wieder in gemütlichem Tempo)

    Frage 1: Wie kann ich SCHREIBZUGRIFF auf die externen Platten aktivieren?

    Frage 2: Kann man das irgendwie beschleunigen? Bisherige Geschwindigkeit über Netzwerk (Ziel und Quelle egal): ca. 100 MB pro Minute, schnarch

    Frage 3: Kennt ihr die Folge von Star Trek TOS mit diesen lustigen kleinen Tribbles? So sind die lustigen kleinen ds_store dateien. Windows zeigt sie nicht an, OS X schon (auch komisch, weil OS X die wohl schreiben kann, meine anderen Daten aber nicht). Wie krich ich die weg, bzw. kann ich die ausblenden?

    Huiii,

    ein Dank an alle, die das zumindest mal gelesen haben. :rolleyes:

    Vielleicht weiß der ein oder andere Rat (oder schreibt: steht alles schon im Forum, SUCH DU *RSCH.) :crazy:
     

Diese Seite empfehlen