HFS -> HFS+

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jimynu, 7. Oktober 2001.

  1. jimynu

    jimynu New Member

    Es gibt doch so ein Programm, mit dem man Mac OS Standart formatierte Volumes ins Mac OS Extended Format umwandeln kann ohne den "Inhalt" zu löschen. Weiss jemand wie das heisst? (War mal auf einer MacWelt oder MacLife CD)

    thanks, jimynu
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ja, das ist PlusMaker oder PlusDisk
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    was ist der unterschied zwischen mac os standard und mac os extended format?
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    mit 8.1 wurde das extended eingeführt....kann kleinere Blöcke schreiben, womit die pladde weniger schnell voll wird, falls man nicht defragmentiert.....
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    und bei mac os standard werden die daten 1:1 kopiert oder?
    RALPH
     
  6. SRALPH

    SRALPH New Member

    ach ja,willkommen im forum :)
    wo warst du so lange?
    RALPH
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nicht ganz. Der Unterschied besteht hauptsächlich in der verwendeten Blockröße. Die ist bei HFS 32, bei HFS+ 4.

    Beispiel: du hast einen kurzen TeachText-Text (8 KB). Bei HFS sind damit 32 KB "belegt" damit sind zusätzliche 24 "belegt",obwohl da nichts ist), bei HFS+ 2 Blöcke a 4 KB - die HD wird also komplett genutzt.

    Folge: Deine gesamten Dateien nehmen auf einer HFS+Partition weitaus weniger Platz weg als auf einer HFS-Partition. Aus 500 MB Daten HFS werden wie durch Zauberei nur 300 bei HFS+...
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

    danke für deine antwort.
    ich war gerade baden und habe nochmal in der aktuellen macwelt herum gelesen und was sehen meine augen,genau dieses thema wird kurz erklärt,na ja....
    RALPH
     
  9. Die Pest

    Die Pest New Member

    Plusmaker heißt das Programm. Plusdisk gibt es zwar auch, beläßt die Daten aber nicht auch der Platte wenn es konvertiert.
     
  10. jimynu

    jimynu New Member

    Es gibt doch so ein Programm, mit dem man Mac OS Standart formatierte Volumes ins Mac OS Extended Format umwandeln kann ohne den "Inhalt" zu löschen. Weiss jemand wie das heisst? (War mal auf einer MacWelt oder MacLife CD)

    thanks, jimynu
     
  11. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ja, das ist PlusMaker oder PlusDisk
     
  12. SRALPH

    SRALPH New Member

    was ist der unterschied zwischen mac os standard und mac os extended format?
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    mit 8.1 wurde das extended eingeführt....kann kleinere Blöcke schreiben, womit die pladde weniger schnell voll wird, falls man nicht defragmentiert.....
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    und bei mac os standard werden die daten 1:1 kopiert oder?
    RALPH
     
  15. SRALPH

    SRALPH New Member

    ach ja,willkommen im forum :)
    wo warst du so lange?
    RALPH
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nicht ganz. Der Unterschied besteht hauptsächlich in der verwendeten Blockröße. Die ist bei HFS 32, bei HFS+ 4.

    Beispiel: du hast einen kurzen TeachText-Text (8 KB). Bei HFS sind damit 32 KB "belegt" damit sind zusätzliche 24 "belegt",obwohl da nichts ist), bei HFS+ 2 Blöcke a 4 KB - die HD wird also komplett genutzt.

    Folge: Deine gesamten Dateien nehmen auf einer HFS+Partition weitaus weniger Platz weg als auf einer HFS-Partition. Aus 500 MB Daten HFS werden wie durch Zauberei nur 300 bei HFS+...
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

    danke für deine antwort.
    ich war gerade baden und habe nochmal in der aktuellen macwelt herum gelesen und was sehen meine augen,genau dieses thema wird kurz erklärt,na ja....
    RALPH
     
  18. Die Pest

    Die Pest New Member

    Plusmaker heißt das Programm. Plusdisk gibt es zwar auch, beläßt die Daten aber nicht auch der Platte wenn es konvertiert.
     

Diese Seite empfehlen