hidden files

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von skyxs, 28. Juni 2008.

  1. skyxs

    skyxs New Member

    hallo mac gemeinde,
    wer kann mir auf die sprünge helfen:
    habe die photos meiner sony kamera auf einer externen festplatte gebackupt.
    nachdem ich die hidden files anzeigen lies,
    erscheinen viele hidden fotofiles zusätzlich mit kleiner vorschau die bsw heissen:
    .DSCxxxx.JPG_

    die sichtbaren heissen normal
    DSCxxxx.JPG

    letzteres sind meine normalen fotos.ist klar,aber:
    was sind die ersteren.
    die sind also hidden, mit vorschau,als dokumententyp:dokument.
    als icon haben die so ein abgeknicktes weisses blatt.
    sie sind genauso gross wie alle meine 5 megapixelfotos ca. 3 mb gross
    und lassen sich durch doppelklicken nicht öffnen.
    manche existieren doppelt zum sichtbaren foto haben aber ein anderes erstellungsdatum als die orginaldatei wenn sie existiert.
    manche nicht.
    wer weiss was.
    danke.
    skyxs
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Alle diese Dateien, deren Namen mit einem Punkt beginnen, sind in MacOsX und anderen Unix-Derivaten nicht sichtbar. Sie stellen die diversen Datei-Ressourcen, Icons etc. dar, die das Dateisystem zur korrekten Darstellung benötigt und sind aus gutem Grund nicht sichtbar. Diese Dateien sollten dich also nicht weiter beunruhigen.

    Gruß
    MACaerer
     
  3. skyxs

    skyxs New Member

    @MACaerer
    ja vielen dank für deine infos !
    bei 95% meiner bilder (ca 15000 jpg`s) gibt`s diese hidden files nicht.
    habe mal eine probehalber gelöscht und die org. datei mit vorschau.app geöffnet ,funktioniert.
    will bloss keine dateien draufhaben, die speicherplatz fressen und bei nachfrage in der mac gemeinde lernt man gleich was.
    grüsse
    skyxs
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ob diese versteckten Dateien vorhanden sind, oder nicht, hängt natürlich vom Filesystem ab, mit dem deine Datenträger formatiert sind. Auf einem HFS+ formatierten DT sollten sie immer vorhanden sein. Wenn du also die Bilder von der Speicherkarte auf den Mac schreibst, werden diese Datei-Ressourcen erzeugt. Beim Schreiben auf einen DT mit einem Windows-Filesystem wie FAT32 oder NTFS (auch Speicherkarten sind in der Regel mit diesem FS formatiert) werden sie natürlich nicht geschrieben, da sie Windows nicht braucht bzw. nix damit anfangen kann.

    Gruß
    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen