Hier checken, wie Eure Weihnachtsgeschenke angekommen sind

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jana_aus_Berlin, 2. Januar 2005.

  1. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    How to tell if someone doesn't like the gift you have given them

    1. They say, "I love it."

    If they say they love it, you can be sure they hate it. Loving a towel rack makes no sense, so clearly they're overcompensating for the feelings fo guilt and shame about the deeper feelings of anger and restentment they have about being given a towel rack for Christmas. Or maybe they've gone insane with rage over getting such an impersonal, utilitarian gift after thirty-five years of marriage.

    2. They say, "Thank you."

    "Thank you" is such a loaded statement. The nuances are imperceptible, woven with sarcasm, irony, and plain old sass. The person might as well just spit on your shoe. Special circumstance: If they sigh, shake their head, and stare deeply into your eyes right before they say it, they are an impostor and you should call the police.

    3. They say, "Where did you get it?"

    The nerve! Why don't they just say, "Does the store give cash refunds so that I can return this and finally get something I actually want?" Quick fix: Buy all your gifts in Japan. That way, nobody wins.

    :tongue:

    (aus dem Buch "The funny thing is..." von Ellen DeGeneres)
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Funny! :D

    Weihnachten, mein Spezialgebiet! Aus dem „Tagesspiegel“, es geht um Weihnachten, Familie und hier speziell um Eltern:

    (…) Bescherung! Die Versöhnung ist jedoch nicht die einzige soziale Funktion dieses Tagesordnungspunkts. Die zweite ist, den Verdacht zu bestätigen, dass Menschen mit dem Tag der Geburt ihres ersten Kindes vollständig die Zurechnungsfähigkeit in Bezug auf Geschenke verlieren. Anders ist nicht zu erklären, warum sich einstmals stilsichere Menschen plötzlich für Winterjacken erwärmen können, die einen Regenbogen monochrom erscheinen lassen. Am deutlichsten wird die Präsent-Demenz, wenn die Nachkömmlinge mit dem Freund oder der Freundin zusammenziehen. Alle Appelle, ja, selbst die Androhung, den Kontakt abzubrechen, sind nutzlos: Ein kleines Synapsengeflecht im Kleinhirn befiehlt den Eltern, ein Topfservice und einen Stabmixer zu verschenken. Auch Oma bleibt davon nicht verschont. Ihr warmes, aber verständnisloses Lächeln verrät, dass sie liebend gern auf die selbst gebastelte Keramikfigur verzichtet und stattdessen eine Jumbo-Packung Mon Chérie bevorzugt hätte. Die dritte soziale Funktion der Bescherung ist die Bloßstellung. Eltern glauben, dass ihre Kinder alles über sich ergehen lassen, um an ihre Geschenke zu kommen. Leider haben sie damit Recht. Also singen wir „Stille Nacht“. Und hoffen, dass keiner von den Nachbarn was hört. (…)
     
  3. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Köstlich!

    Dazu kann ich auch noch was nachlegen (selbe Quelle):

    "Unreturnable, unusable, unsightly, unfun. These are just some of the words you can use to describe handmade gifts. Unless you're related to a talented furniture maker, a clothing designer, or you are someone's grandma, geting a handmade gift for Christmas is never not disappointing. Even grandmas secretly hate them, but society forces them to repress their real feelings about being gypped. Instead, they have to pretend they love multicolored, glitter-covered macaroni sculptures. Why do we put the aged through this kind of strain? They just want a DVD player like everyone else."
     
  4. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    When the snow falls wunderbar

    When the snow falls wunderbar
    And the children happy are,
    When the Glatteis on the street,
    And we all a Glühwein need,
    Then you know, es ist soweit:
    She is here, the Weihnachtszeit

    Every Parkhaus ist besetzt,
    Weil die people fahren jetzt
    All to Kaufhof, Mediamarkt,
    Kriegen nearly Herzinfarkt.

    Shopping hirnverbrannte things
    And the Christmasglocke rings.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...

    Mother in the kitchen bakes
    Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
    Daddy in the Nebenraum
    Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
    He is hanging auf the balls,
    Then he from the Leiter falls...

    Finally the Kinderlein
    To the Zimmer kommen rein
    And es sings the family
    Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
    And the jeder in the house
    Is packing die Geschenke aus.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...

    Mama finds unter the Tanne
    Eine brandnew Teflon-Pfanne,
    Papa gets a Schlips and Socken,
    Everybody does frohlocken.
    President speaks in TV,
    All around is Harmonie,
    Bis mother in the kitchen runs:
    Im Ofen burns the Weihnachtsgans

    And so comes die Feuerwehr
    With Tatü, tata daher,
    And they bring a long, long Schlauch
    And a long, long Leiter auch.
    And they schrei - "Wasser marsch!",
    Christmas is - now im - ... Eimer !

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Fast hätte ich mich geschämt, was ich schon alles an Selbstgebasteltem verschenkt habe! Allerdings als Kind, und die dürfen das ja.
    :)
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Denglish! :D

    Everybody does frohlocken
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    :D

    Oder auch:

    when you have it nix gebracht
    to a green Zweig:

    come to uns!
     

Diese Seite empfehlen