Hier dräut´s

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Singer, 16. Juli 2003.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Die Wetterfritzen verheißten Gewitter. Hier in Köln zieht es jetzt langsam zu, und die Ruhe vor dem Sturm stellt sich auch schon ein. Dabei war doch heute Grillen auffe Wiese angedacht.

    :-(

    Wo geht es denn schon nieder?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    War mir klar, dass ihr Schunkler bei ein bisschen Gewittergefahr den Schw... äh den Grill einzieht.

    Wir von der Dinkelbackbrotgruppe halten das Steak in den herabfahrenden Blitz, bis es aussen schön kross ist und innen noch leicht blutig.
     
  3. Risk

    Risk New Member

    Habe gerade den Grill vorm Regen gerettet.

    Nur gut das wir immer elektrisch Grillen.

    Oh, tut das den Pflanzen gut.:D
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    schafft er es bis Berlin?

    Wir haben gerade überlegt, ob wir der Natur noch Wasser aus der Leitung spendieren oder auf Regen von Oben warten.
     
  5. Risk

    Risk New Member

    Schon vorbei.:(

    Aber von Westen siehts sehr Dunkel aus.

    Die Vorhersagen sagen noch weitere Gewitter vorraus.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bei uns verdampft das Wasser 10 cm hinter dem Schlauchende.
    Das arme Gras kann nur ahnen das es soetwas wie Wasser gibt.
     
  7. AllyMac

    AllyMac New Member

    ...bei uns gibts gerade Gewitter...aber frag nicht nach Sonnenschein!!!

    Donnawetter!!!


    Hätte ich mir ja das "Blumengiessen" vor 20 Minuten sparen können.


    Hauptsache mein süsses, cooles PB ist im "Trockenen"
    ;)
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich laß das arme Ding seit einer Woche rundumdieuhr mit 100% laufen.

    *gnadenlos*
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    So, bin wieder daheim - wir haben nämlich wohl gegrillt draußen im Park, sehr zur Freude vieler Ameisenstaaten. Als dann um elf ein kurzer, heftiger Guß von dreivier Minuten niederging, war alles schon gegessen und wir konnten den Abend in der nächsten Kneipe ausklingen lassen…

    Köln wartet noch auf den Regen.

    @Honisch: Büren? Abschiebeknast?
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Die Wetterfritzen verheißten Gewitter. Hier in Köln zieht es jetzt langsam zu, und die Ruhe vor dem Sturm stellt sich auch schon ein. Dabei war doch heute Grillen auffe Wiese angedacht.

    :-(

    Wo geht es denn schon nieder?
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    War mir klar, dass ihr Schunkler bei ein bisschen Gewittergefahr den Schw... äh den Grill einzieht.

    Wir von der Dinkelbackbrotgruppe halten das Steak in den herabfahrenden Blitz, bis es aussen schön kross ist und innen noch leicht blutig.
     
  12. Risk

    Risk New Member

    Habe gerade den Grill vorm Regen gerettet.

    Nur gut das wir immer elektrisch Grillen.

    Oh, tut das den Pflanzen gut.:D
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    schafft er es bis Berlin?

    Wir haben gerade überlegt, ob wir der Natur noch Wasser aus der Leitung spendieren oder auf Regen von Oben warten.
     
  14. Risk

    Risk New Member

    Schon vorbei.:(

    Aber von Westen siehts sehr Dunkel aus.

    Die Vorhersagen sagen noch weitere Gewitter vorraus.
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bei uns verdampft das Wasser 10 cm hinter dem Schlauchende.
    Das arme Gras kann nur ahnen das es soetwas wie Wasser gibt.
     
  16. AllyMac

    AllyMac New Member

    ...bei uns gibts gerade Gewitter...aber frag nicht nach Sonnenschein!!!

    Donnawetter!!!


    Hätte ich mir ja das "Blumengiessen" vor 20 Minuten sparen können.


    Hauptsache mein süsses, cooles PB ist im "Trockenen"
    ;)
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich laß das arme Ding seit einer Woche rundumdieuhr mit 100% laufen.

    *gnadenlos*
     
  18. Singer

    Singer Active Member

    So, bin wieder daheim - wir haben nämlich wohl gegrillt draußen im Park, sehr zur Freude vieler Ameisenstaaten. Als dann um elf ein kurzer, heftiger Guß von dreivier Minuten niederging, war alles schon gegessen und wir konnten den Abend in der nächsten Kneipe ausklingen lassen…

    Köln wartet noch auf den Regen.

    @Honisch: Büren? Abschiebeknast?
     

Diese Seite empfehlen