Hier nur Weihnachtsgedichte !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 30. November 2001.

  1. 2112

    2112 Raucher

    Das Weihnachtsfest
    steht vor der Tür
    oh laßt es fröhlich ein
    für manchen alten DOS PC
    wird es das letzte sein.

    Lieber Calvados als MS DOS. Gruß 2112
     
  2. quick

    quick New Member

  3. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    s, der in so tiefer Nacht
    im Schnee noch seine Runde macht?

    Knecht Ruprecht kommt mit goldnem Schlitten
    auf seinem Hirsch herangeritten.
    He gute Frau, habt ihr noch Sachen,
    die armen Menschen Freude machen?

    Des Försters Haus ist tief verschneit.
    Doch seine Frau steht schon bereit.
    Die sechs Pakete, heilger Mann!
    's ist alles was ich geben kann.

    Die Silberschellen klingen leise.
    Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.
    Im Försterhaus die Kerze brennt,
    ein Sternlein blinkt - es ist Advent.

    Loriot
     
  4. 2112

    2112 Raucher

    Nicht das Land sondern das Getränk
    Gruß 2112

    Übrigens fetzen sich die Kids im anderen Brett
    beim Kaffeekränzchen - wahnsinnig spannend
     
  5. 2112

    2112 Raucher

    @pm
    Es ist schön zwischendurch mal wieder was besinnliches zu lesen.
    Danke

    ( Ich bin halt ein Spaßvogel )
    Gruß 2112
     
  6. quick

    quick New Member

    ... das getraenk trinke ich auch, zum kaffee...
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Na jetzt sind wa doch ARTE geworden.

    Die Kerze tropft
    das Bier wird schal
    Kahl der Kopf,im Innern weite Bilder,
    Tal und Berge bereist,
    mit dem Fahrad fährt ein Wilder
    Gemeindeschreiber
    hochgeehrt und geadelt,
    einher mit Knecht Ruprecht
    um zu verkünden die frohe Mär-
    Weihnacht geht einher
     
  8. quick

    quick New Member

    @ spassvogel

    Mißglückte Rache
    Ein Trauerspiel in acht Zeilen

    Die Kastanie auf dem Baum
    Hatte reifend oft den Traum,
    Daß sie in dem Sturmgeheule
    Fallend schlage eine Beule
    Auf dem Haupte jenes Hasen,
    Der beim unterm Baume Grasen
    Stets kastanienspöttisch spricht.

    Die Kastanie traf ihn nicht!

    © by: http://www.werle.com/homepage/wasserbg/seite14.htm
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @gratefulmac
    Dein Gedicht kann ich jetzt schon auswendig, weil es so schön ist. Herzlichen Dank :)
     

Diese Seite empfehlen