hierlang zum 1. ibook test

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DonRene, 4. Mai 2001.

  1. DonRene

    DonRene New Member

  2. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Schön geworden, das erste "Hands On" der Kollegen von Macelodeon.

    Der erste wirklich Test entsteht jedoch gerade in der Redaktion der Macwelt. Wenn alles gutgeht, wird dieser heute abend auf macwelt.de zu lesen sein, spätestens jedoch morgen vormittag.

    Peter Müller
    macwelt.de
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    werter herr müller,

    mal ne andere frage in der neuen mw schreibt ihr von einem tool für x namens fan-os. es wurde jetzt schon öfter sanach gefragt. ich konnte es weder hier noch auf anderen sites finden.

    gibts das überhaupt oder ist der maischerz? ;-)

    grüsse rené
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schön, dass uns die Macwelt bereits mit einem ersten Test bedient. Trotz aller Verarbeitungsmängel und des Mäusekinos wird das neue ibook ein Renner.
    Ob allerdings zur Freude unserer Firma wage ich zu bezweifeln: die Verkäufe werden zu Lasten des Titanbooks erfolgen und so wird Apples Portemonnaie nicht voller...

    Wie dem auch sei - meinen Weihnachswunsch weiß ich schon...;))
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    ob das neue iBook wirklich zu Lasten des powerbooks geht,würde ich bezweifeln,weil es doch verschiedene klientel anspricht.
    ich würde eher vermuten,dass viele private user jetzt zusätzlich ein book kaufen werden,die es sich vorher aus finanziellen gesichtspunkten gar nicht leisten konnten od sich ein pc-book sich gekauft haben.
    auch ich erwäge mir ein book für die uni im spätsommer zu kaufen und hatte mir eigentlich das alte g3-book ausgewählt,was zwar gebraucht wäre,aber dies würde mich nicht stören.aus diesem grund verfolge ich sehr interessiert diese test's des iBooks.
    werd mir wohl das kleinste iBook kaufen + einen grösseren speicher,dumm finde ich nur,dass die speicher ab werk direkt auf der hauptplatine gelötet sind,sonst hätte ich diesen speicher gleich rausgeschmissen,na ja...
    vielleicht wird dieses book noch bis zum sommer bissl verbessert :)
    RALPH
     
  6. koskitch

    koskitch New Member

    >Die Auflösung auf dem externen Monitor beträgt wie beim iBook-Display >entweder 800 x 600 oder 1024 x 768 Pixel.
    ..heisst es bei Euch.
    Das iBook skaliert doch aber runter bis auf 640x480. Somit muesste doch auch diese Aufloesung gespiegelt zur Verfuegung stehen, oder?

    ..und wenn nicht, warum doch?

    ***max (derseinzukuenftigesibookunbedingtanseinemtollentvmitvgaanschlusslaufenlassenwill)
     

Diese Seite empfehlen