Hiiiiilfe!!!!! Digicam und Filmformate

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ralfchef, 16. Oktober 2002.

  1. ralfchef

    ralfchef New Member

    Hallo Experten (ich hoffe es gibt sie) !

    Ich möchte Film(chen) meiner Digicam so "packen" , dass das Erbenis - über e-mail verschickt - auch für DOS/WIN-Freaks (ohne Quicktime),
    DIE WIRKLICH NUR USER SIND (!) mit Doppelklick zu sehen ist.

    Filmsequenzen von Messen und/oder Demonstrationen von Produktneuheiten in Funktion!

    I-Movie macht wunderschöne KLEINE MOV´s, Quicktime daraus RIESIGE
    AVI´s; Gibt´s da nicht noch was anderes..!?!?!?

    Beste Grüße an ALLE !
     
  2. son goku

    son goku New Member

    Servus,

    in der Schule haben wir für Multimedia CD-Roms immer mit Adobe Premiere gearbeitet. Dort kannst jegliche Einstellungen vornehmen! So z.B. auch die Datenmenge reduzieren! Im Graphicconverter
    haben wir die noch nachbehandelt und als einen eigenständigen Film abgespeichert--
    wichtig für Fremdrechnersysteme!!!
     

Diese Seite empfehlen