Hiiiilfe: Word X zerhackt Umlaute …

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jowe, 15. April 2005.

  1. jowe

    jowe New Member

    oder so ähnlich.

    Also: Diesen Text in Word "Test äöü"
    ins clipboard damit,
    in Freehand eingefügt wird daraus: "Test ä'8aö'9aü'9f"
    wieder in Word eingefügt: "Test äöü"
    oder
    in TextWrangler: "Test äöü"
    dann in Freehand: "Test äöü"
    Word als RTF abgespeichert: "Test ä'8aö'9aü'9f"

    Vielleicht seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht - aber ich bin ratlos.

    Ist das Word oder hab ich ein System- bzw. Font-Problem, da mir auch manchmal (nicht vorhersehrbar) die Umlaute in Epssen fehlen.

    Tastatur und Sprache ist auf Deutsch. Weboptionen in Word sind OK, sonst hab ich da nix entsprechendes gefunden. Mal mit und ohne Einstellung "formatierten Text ins Clipboard" ausprobiert.

    Außerdem benutze ich FontCard.

    Mit was (außer teuer Suitcase) kann ich denn defekte Schriften erkennen.
     
  2. JörgT

    JörgT New Member

    Ich habe auch gerade eine Word-Datei aus der Windows-Welt bekommen. Alles wird inkl. Umlauten auf dem Monitor richtig dargestellt. Dann drucke ich und – alle Umlaute sind futsch! Stattdessen sind dort Lücken.

    Weiß jemand, woran das liegt?
     
  3. JörgT

    JörgT New Member

    Ich muss leider auf eine Antwort bestehen, da immer noch aktuell. :cool:

    UP!
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    das sieht mir arg nach Unicode aus.

    Hier müsste als Format ASCII verwendet werden oder auch im Zielprogramm Unicode-Interpretation.

    Gruß
    Pahe
     
  5. JörgT

    JörgT New Member

    Wo stelle ich denn in Word ASCII ein? ;(
     
  6. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ich wörke da immer around:
    Text in Word kopieren -> in TextEdit einsetzen + gleich wieder kopieren -> in Freehand einsetzen -> so wirds auch was mit den Umlauten.
     
  7. Mäkki

    Mäkki New Member

    ...oder Word Datei gleich in TextEdit öffnen.
     
  8. JörgT

    JörgT New Member

    Word Datei in TextEdit öffnen verbesserte nix: Größere Schrift, andere Tabs...
    Aber Text kopieren, in TextEdit einsetzen, wieder kopieren und wieder in Word einsetzen ging. So'n Schwachsinn! :D

    Vielen Dank!!!
     

Diese Seite empfehlen