Hiiilfeee!!! Outlook-Daten weg! Infarkt!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von koskitch, 29. Januar 2001.

  1. koskitch

    koskitch New Member

    An Daemlichkeit nicht zu ueberbieten: Beim Entschlacken der 4Gig Festplatte -wird langsam eng- hab ich doppelte Versionen von Outlook Express5 geloescht -immer darauf bedacht die "Microsoft Benutzerdaten"
    nicht anzuruehren.
    Ich hab auch zwischendurch nochmal OE gestartet und alles war da.
    WAR!!! Jetzt starte ich und hab ein albtraumhaft jungfraeuliches eMail-Programm vor Augen -und einen ausgewachsenen Herzkasper zu bewaeltigen, da ich keine Moeglichkeit finde, die Dateien wie "Nachrichten", "Datenbank" etc. wieder zu importieren..
    Und ich spreche hier von hunderten von Mails und Adressen(mir wird schon wieder schlecht).

    Bin ich im Arsch?
     
  2. MacJester

    MacJester New Member

    DU VERTRAUTEST EINEM MICROSOFT PRODUKT.

    d.h JAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    *ggggg

    Gruß

    MacJester

    *schadenfreude*

    (tschuldigung musste jetzt ma sein)

    ma ernsthaft. Kann es vielleicht sein, das du den Ordner Preferences gekillt hast?? Dort landen meines wissens nach alle einstellungen, und wenn die Herrn Programmierer ordentlich waren, dann sollten deine Email einstellungen unsw. dort auch landen bzw. noch sein. (Bei Mikroweich bin ich mir aber ehrlich gesagt nicht so ganz sicher)
     
  3. MACrama

    MACrama New Member

    hallo

    im menü datei gibt es die funktion importieren, im assistenen klickst
    auf "aus anderen programm" oder so.
    suchst den outlook ordner indem die datenbank liegt und wählst danach einen punkt nach dem anderen aus.. dann sollte alles so sein wie vorher...

    ra.ma.

    P.s. wenn du das hast, lad dir eudora runter und lösch outlook :)
     
  4. koskitch

    koskitch New Member

    Deine Blindheit wird nur von Deiner Unkenntnis ueberboten:
    Jubelschreie sind in einem solchen Fall wirklich fehl am Platz, zumal diese Katastrophe ja durch "menschliches Versagen" und nicht durch das Programm ausgeloest wurde. Moegest Du in nicht allzuferner Zukunft Deiner kompletten eMail-Daten verlustig werden, DANN sprechen wir uns wieder..
    P.S.: In den Preferences werden nur allgemeine Einstellungen zu den Programmen abgelegt. eMails und Adressen haben im Sys-Ordner natuerlich nichts verloren.
     
  5. koskitch

    koskitch New Member

    Das ist ja das Problem: egal welche der drei Import-Funktionen ich anwaehle, im darauffolgeneden Dialog klicke ich mich bis "Hauptidentitaet", die darin enthaltenen Dateien werden aber nicht angezeigt und sind somit nicht auswaehlbar.
    Auch ein direktes verschieben der alten Dateien in diesen Ordner bringt nichts. OE bleibt clear.

    Was mach ich falsch?
     
  6. MacJester

    MacJester New Member

    Naja,so wie du den orignal Vortrag geschrieben hast, mein Freundchen, waren die Mails beim ersten mal noch da, nur beim zweiten mal nicht. Oder ich habs ma wieder net richtig gelesen.

    Und keine panik. Er ist nicht der erste den sowas passiert. Bei mir wars ma schlimmer (HD im A++++, Backups 4 Tage alt, und selbst verschuldet) und bei schlappen 25K Zeilen schönsten Progcode die ich nochma reinhacken musste ist das ganauso bitter wie der Verlust von Hunderten von EMails, wobei ich zugeben muss das wiederbeschaffen von EMails dürfte ein wenig schwieriger sein.)

    Aber, wenn die herrn MS Progs ma ordentlicher währen, würde Otto-Normal ja noch durch ihr system durchsteigen, und bräuchten dann nicht wegen sowas ins Forum gehen, weils einfach nicht auftreten würde. (ich hoffe das kommt jetzt nicht falsch rüber)

    Gruß

    MacJester
     
  7. MacJester

    MacJester New Member

    Ps

    Die Daten HABEN eigentlich nichts im Sys verloren. EIGENTLICH
     
  8. MACrama

    MACrama New Member

    also bei mir reicht es wenn ich den outlook ordner anwähle und nicht tiefer in den verzeichnissbaum vordringe...

    außerdem die datein siehst du nicht die sucht er sich automatisch, brauchst nur auff auswählen gehen..

    ra.ma.
     
  9. koskitch

    koskitch New Member

    Hab ich jetzt auch mal versucht. Dann schmeisst er mir aber direkt einen weiteren Dialog auf den Schirm, wo er das spezifiziert haben moechte. Und wenn ich dann bei meinem Zielordner lande, sind die darin enthaltenen Dateien wieder unsichtbar, aber auch Nicht auszuwaehlen.
    Verdammt, ich bin jetzt so langsam echt am Ende mit Weisheit und Nerven.
    Ob ich mal ein anderes eMail Programm starte und die dortige Import-Funktion ausprobiere?
     
  10. Macfan

    Macfan New Member

    Hi,

    mir ging es ähnlich. Ich habe mein System neu aufgespielt und als ich anschließend ein taufrisches Back-Up von Outlook installierte hatte waren nur noch die Hälfte der Konten auf dem Schirm und mein ganzes Adressbuch sowie alle mails waren weg. Es kam dann aus dem Forum der Hinweis, dass die Sachen im Benutzerdaten Ordner wären, aber den gibt es auf meiner Platte nur von Office 2001 und wird von einem fast jungfräulichen Entourage belegt. Glücklicherweise habe ich immerMal wieder mit Eudora gearbeitet, und die Mails usw. waren noch da.

    Gruß

    Thorsten
     
  11. talueng

    talueng New Member

    Servus,

    Hatte auch mal des Gleiche Problem...
    Was ich gluecklicherweise eingestellt hatte, war, das ich option
    "Tools" ->Account ->Option -> Leave copy of each mail on the server" eingestellt hatte.. so konnte ich alle mails und daten wieder neu runderladen... wenn net.. dann glaub ich hast du pech...
    gruss
    peter
     
  12. tom7894

    tom7894 New Member

    Du kannst nichts importieren, was aus derselben Programmversion ist. Unter Importieren versteht Outlook Sachen aus älteren Versionen.
    Wenn ein jungfräuliches Outlook startet, legt es sofort einen neuen Ordner an mit Nachrichten usw. Du hast dann also 2 x den Ordner mit den MS-Benutzerdateien. Jetzt müsstest du Sachen aus den alten Benutzerdateien in den neuen Ordner kopieren. Sollte gehen.

    Jedenfalls war es bei mir so.

    Sonst: MS-Hotline um 8 Uhr morgens anrufen. Haben bei mir nach dem dritten Klingeln abgehoben. Ich wurde auch schnell verbunden und der Typ hat sich ausgekannt. Da ging es um dasselbe Problem.

    Good Luck!

    Thomas

    PS an alle: Warum verwenden wir Outlook bzw. Entourage? Weil es besser ist als Eudora, sorry. Warum haben wir IE? Weil es besser ist als Netscape, sorry. Das ist eine Frage der Qualität, nicht der Weltanschauung. Ganz davon abgesehen, dass Billyboy unserm Steve schon mal mit 100 Millionen ausgeholfen hat, oder irre ich mich da?
     
  13. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hallo, sämliche Daten werden im Dokumenten Ordner auf der System HD abgelegt. Diese enthält alle Emails und Konten. Vielleicht hat Du diesen Ordner noch irgendwo ( Suche es mit Sherlock )oder du versuchst es mit z.B. Norton Utilitis, gelöschtes wiederherzustellen. Viel Erfolg!
    Gruß
    Michael
     
  14. Russe

    Russe New Member

    hi, ich hatte auch mal trubble mit outlook express. habe die datenbank von outlook neu aufgebaut, dann legt er die dateien als .old an, und in den neuen kannste dann alle mails loeschen. dann wird das prg wieder schneller. aber ich habs nie mehr geschafft die .old dateien wieder einzulesen. auch mit umbenennen gings nicht mehr.

    aber die MS hotline is wirklich gut, die haben mir auch schonmal bei nem anderem problem (natuerlich auf nem pc) schnell und gut geholfen.

    russe
     
  15. DonRene

    DonRene New Member

    Willkommen im Club!!

    ich habe nach einer kompletten Neuinsallation genauso die selben Probleme. Hatte aber zum Glück nur wenige mails In outlook. aber mein adressbuch ist weg.

    Zum Glück habe ich die wichtigsten Mails im Messenger

    Wenn ihr einer noch ne Idee, aber ich glaub das ist gelaufen.

    Gruss René
     

Diese Seite empfehlen