HIILLLLFFFEEE! Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alex.goe, 19. September 2002.

  1. alex.goe

    alex.goe New Member

    Habe die Zugriffsrechte und Eigentümer geändert! Jetzt kann ich nicht mehr von OSx starten. Weiß jemand wie ich das wieder resetten kann ohne eine neu installation?

    Dringend!!!!!!

    Danke

    alex.goe
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Das geht mit der Start-CD oder sollte evtl. gehen, zumindest kann man da ja das Paßwort resetten.
     
  3. litzi

    litzi New Member

    Wie genau Zugriffsrechte verändert und wie/was genau lässt sich von macosx (welche Version) nicht mehr starten.

    Vielleicht hilft es ja im Terminal mit
    sudo chown neuerNutzer datei (für verz. sudo chown -R ....)
    und
    sudo chgrp neueGruppe datei
     
  4. alex.goe

    alex.goe New Member

    Habe ich schon versucht! Geht aber auch nicht. Habe wohl den Eigentümer der Festplatte auf (ich) gestzt, und das mag er wohl nicht. War vorher System.

    Gibt es eine möglichkeit soetwas beim Start zu ändern?
     
  5. alex.goe

    alex.goe New Member

    Habe 10.2.1

    habe ich einmal mit BatChmod die Rechte aller Ordner auf "alex(ich)" als Eigentümer, und Lese und Schreibe Rechte für eine Gruppe freigegeben. Dann habe ich mit Apfel-I den Eigentümer von der MacOS X partition auf "alex(ich)" gesetzt. (Weiß jetzt aber ehrlich gesagt auch nicht mehr ganz genau, ob ich sie nicht auf System gestellt habe).

    Habe rausfinden wollen, was was macht! :-(
    Kann jetzt aber nicht mehr von OSX starten, und somit auch nicht ins Terminal. Oder gibt es da einen anderen weg hin?

    Vielleicht als Info noch dazu: Wennn ich den Papierkorb leeren wollte, hat das System immer nach einem Admin-Passwort gefragt. Habe ich dann meines eingegeben, hat er anschließen einen Fehler angezeigt.
    :-(((
     
  6. litzi

    litzi New Member

    Wie weit kommt er denn beim Start?
     
  7. Dradts

    Dradts New Member

    Ja! Bei Apple das Tool "Repair Privileges" runterladen. Dann von der OS X CD starten, beim Start "apple+s" gedrückt halten, im terminal dann das programm ausführen. danach müsste alles wieder laufen.
     
  8. alex.goe

    alex.goe New Member

    Wie starte ich denn im Terminal das Programm?

    Kenne den Befehl nicht!

    Danke schon mal im Voraus!
     
  9. alex.goe

    alex.goe New Member

    Er zeigt nur den grauen Apfel sonst nichts! :-(
     
  10. Dradts

    Dradts New Member

    war schwachsinn was ich geschrieben hatte, das funzt nicht :-/
     
  11. alex.goe

    alex.goe New Member

    Ja, weil das Tool: Repair Privileges nur für Mac OS 10.1.5 ist.

    Habe aber das Problem mit der Jaguar Start CD gelöst. Dort ist das o.g. Tool in dem Festplatten-Dienstprogramm integriert worden. Das habe ich dann auch genutzt, und jetzt funzt alles wieder!

    Gruß und vielen Dank für die Bemühungen!!

    Habe ein neues Thread dazu geschrieben.

    alex.goe
     
  12. Dradts

    Dradts New Member

    den hab ich schon gesehen, daher weiss ich auch, dass ich schwachsinn geschrieben hab :-D

    selbst wenn das tool auch unter x.2 laufen würde - im terminal kann man das bestimmt nicht ausführen, schätze mal das braucht die gui...
     

Diese Seite empfehlen