!!Hilfe!! Absturtz nach Ruhezustand!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fabi, 20. Januar 2003.

  1. fabi

    fabi Gast

    Hab eine G4 867Mhz mit System 10.2.3 Computer fährt normal in den Ruhezustand.

    Wenn ich ihn aber wieder aufwecke und dann ein anderes als das aktive Programm auswähle oder sonst irgendwo hinklicke zeigt er das "Glücksrad" und es geht gar nichts mehr.
    Nach Neustart durch Resettaste funktioniert alles wieder... bis zum nächsten Ruhezustand.

    Was fehlt dem guten Mac denn?
    Hab ein Combolaufwerk aus einem 2x867Mhz drinnen. Hat das damit zutun?
     
  2. mkummer

    mkummer New Member

    Lass doch den Comp mal nach dem Aufwachen ca. 2 min laufen ohne was zu machen. Das kommt bei mir auch manchmal vor - speziell wenn ich Hotsync mache, dass der Rechner dann "schwer" aufwacht. Indikator ist die Uhr - wenn die sich aktualisiert, läufts wieder - ohne reset. (Soweit ich sehe tritt das Problem seit 10.2.3 häufiger auf...)

    mk
     
  3. wzh

    wzh New Member

    Hatte das Problem auch. Beim Drucker, wenn ich den USB Stecker im Ruhezustand rausgezogen oder reingeschoben habe. Problem ist gelöst, da ich jetzt erst den Drucker erst ausschalte, dann den USB Stecker ziehe, falls ich mein Powerbook wieder mitnehmen muß und erst nach ca. 10 Sekunden in den Ruherzustand gehe.

    Ciao wzh
     
  4. hannibal

    hannibal New Member

    Also bei mir kann ich nicht mehr ohne weiteres eine Internetverbindung über das Menü oben machen.
    Erst, wenn ich zB. Entourage einmal ohne Verbindung laufen lasse kann ich nach erfolgter Fehlermeldung wieder eine Verbindung herstellen.

    Das ich meinen Canon-Drucker manchmal unpluggen muß, könnte auch damit zusammenhängen.

    Immerhin geht der Ruhezustand irgendwie. Anders bei 9.2.2, wo ich nach wie vor nach jedem Ruhezustand (übrigens mit selben Rechner wie Du) neustarten kann, weil er nicht wieder aufwacht.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen