HILFE Airport Extreme Karte imac ---> WLAN Verbinden

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von WK@rl, 22. November 2004.

  1. WK@rl

    WK@rl New Member

    Hallo zusammen kann mir jemand von euch helfen, ich hab in meinem Router eine 128-bit Verschlüsselung eingegeben, mein imac erkennt zwar eine Verbindung kann mich aber nicht ins Netz einlogen.

    Die Meldung im System Netzwerk: Airport ist aktiv aber nicht mit einem Netzwerk verbunden

    gebe ich das Kennwort ein bekomme ich diese Meldung
    !!!Beim Anmelden beim AirPort Netzwerk "WLAN" ist ein Fehler aufgetreten.

    hab schon alles im Netz durchsucht aber bis jetzt noch auf kein ergebnis gekommen.

    Was mach ich falsch, hat jemand von euch einen Rat.



    Geiß Wolf
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    wenn du den Schlüssel im Router als ASCII eingibst, also 13 Zeichen Text, dann kannst du das unter Airport genauso eintippen.
    Gibst du den Schlüssel hexadezimal ein, musst du auf dem Mac ein Dollarzeichen voranstellen.
     
  3. WK@rl

    WK@rl New Member

    Hallo Peter, ich hab deine Angaben ausprobiert bin aber auf kein ergebniss gekommen hab immer noch die gleiche Fehlermeldung!!!

    Ich hab das oben zusehende WLAN Symbol ausgewählt und bin anschließend auf das vorhandene Netzwerk gegangen

    Schutz: WEP40/128-Bit Hex
    wenn ich als erstes das Dollar zeichen eingeben möchte höre ich nur einen Ton und kann kein weiteres Zeichen eingeben

    Gruß Wolf
     
  4. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Ach so, dass mit dem $ geht nur mit einer Apple-Basis.
    wesentlich ist zuerst, was im Router eingetragen ist, welchen hast du eigentlich? Für meinen gilt:

    Für eine 64 Bit Verschlüsselung:
    5 ASCII Zeichen oder einen 10-stelligen Hexcode beginnend mit "0x" eintragen. Beispiel: "AB312" oder "0x4142333132".

    Für eine 128 Bit WEP-Verschlüsselung:
    13 ASCII Zeichen oder einen 26-stelligen Hexcode beginnend mit "0x" eintragen. Beispiel: "0123456789abc" oder "0x30313233343536373839414243".

    Nehme möglichst 128 Bit und ASCII.
    Den gleichen ASCII-Code trägst du auf dem Mac ein und zwar unter Systemeinstellungen/Netzwerk/Airpor/Kennwort. Nicht vergessen, den Button "Aktivieren" zu klicken.
     
  5. WK@rl

    WK@rl New Member

    Hi Peter guten abend, ich hab einen Router von Belkin F5D6230g3, jetzt weiß ich gar nichts nehr.

    ich sag mal so, an diesem Router ist nicht nur der mac sondern auch 2 PC´s per WLAN angeschlossen, ohne Probleme ich bekommen es nur nicht hin das der imac das Passwort erkennt.

    in meinem Router habe ich das Kennwort 13stellig gewählt. Wenn ich dieses dann aber Eingebe bekomme ich die Fehlermeldung wie schon beschrieben.

    Laß ich das Kennwort im Router und in allen anderen Geräten raus kommen auch alle gleich ins Netz.

    Gruß Wolf
     
  6. WoSoft

    WoSoft Debugger

    dann fällt mir nicht mehr ein.
    Frage doch noch mal unter dem Titel "Verschlüsselung mit Belkin-Router". Schätze, dass einige im Forum Belkin-Router haben.
     
  7. WK@rl

    WK@rl New Member

    Hallo Peter, ich hab es noch mehmals probiert siehe da es hat doch funktioniert,

    ich hab das Kennwort mit 0x einggeben und schon war ich im Netz.


    Vielen Danke für deine Hilfe

    Gruß Wolf
     

Diese Seite empfehlen