Hilfe alle Partionen unter Norton weg !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Klaus, 15. November 2002.

  1. Klaus

    Klaus Member

    Hallo ,
    ich habe 10.2.2 runtergeschmissen und zurück auf 10.2.1 gewechselt . Alle Voreinstellungen blieben erhalten. Aber Norton zeigt im "Disk Doktor" keine Partionen mehr ! Auch eine Neuinstallation der Version 2.0 ( Uitilities ) hift nicht ! Hat jemand Erfahrungen . Ich will doch nicht immer von der CD starten wenn ich zum Beispiel die Daten Partion defragmantieren will. Was habe ich verkehrt gemacht ?
    Danke für Tips ! Gruß Klaus
     
  2. billy idol

    billy idol New Member

    alles nochmal neu installiert oder was?
    *kopfkratz*
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >Was habe ich verkehrt gemacht?<

    Du hast Norton bei X verwendet....
    Unix-defragmentieren brauchst du nicht (steht aber jetzt das 1345. Mal hier).

    Von X-CD starten, Installer starten, Deutsch auswählen.
    Jetzt ins Installer-Menü gehen und Disk Utility aufrufen und damit Partition überprüfen/ggf. reparieren lassen.

    Danach Disk Utility beenden und Installer beenden. Mac startet wieder von der HD.
     
  4. Klaus

    Klaus Member

    Hallo ,
    großes Missverständniss : Auf meinem Schreibtisch sind alle Partionen da. Nur im Fenster von Disk Doktor nicht .OSX Part will ich auch nicht defragmatieren aber ab und zu die Part . mit OS 9.2. !
     
  5. MacmachtSpass

    MacmachtSpass New Member

    Schmeiss Norton in die Tonne, die kann es dann ohne Probleme demülltieren oder sonstwas.

    V.
     
  6. billy idol

    billy idol New Member

    geiler nick :)
     
  7. Harlequin

    Harlequin Gast

    Das Problem hatte ich vor ein paar Tagen auch schon mal hier angesprochen.
    Offenbar ist Norton Systemworks 2.0 (Utilitys 7) nicht kompatibel zu OS X Jaguar 10.2.2.
    Nach dem UpDate auf 10.2.2 erkannte Norton auch bei mir keine Festplatten mehr.
    Auch Neuinstallation half nichts.
    Mal abwarten, was Symantec vielleicht naechste Woche dazu verlautbaren laesst.

    Uebrigens:
    Glaube nicht denen, die behaupten, Defragmentierung unter OS X waere nicht noetig - stimmt schlichtweg nicht.
    Ausserdem ist Norton auch noch fuer andere Dinge, wie Datenrettung, sinnvoll.

    Harlequin

    .
     
  8. Klaus

    Klaus Member

    Hallo,
    das ist der "Oberhammer" . Die freundlichen Entwickler von " System Works 2.0" haben sich eine unerhörte Frechheit geleistet !!! Das man eine Unix Partion nicht defragmantieren braucht ist doch klar ! Aber : Nur dann wenn bei der INSTALLATION KEIN "typisches Mac Volume" sonder " UNIX" als "Intstall -Volume" angelegt wurde ! Wer macht das schon ? Jetzt kommts ! "Norton" startet unter "Jaguar!" problemlos " System Works 2.0 " . Auch " Speed Disk" wird zur Ausführung angeboten ! Fatal !!! Im Handbuch steht jedoch schwarz auf weiss : " Speed Disk " ... geht nur bis OS 9.xxxx !!! Für so ein liebloses " Upgarde" will " Symantec" unser Bestes..... Übrigens bei meinem Sohn ist " XP " seit 6 Wochen nicht abgestürzt. Scheiss Windows ! Mac Os ist sowie schneller ! Und : Für " "Mac X " gibt es mindestens 10.000 Programme - überall - sogar an der Bockwurstbude . Na ja , " Macs " sind " Schneller " - " schneller für immer verschwunden - wenn " Apple" seine wahre Lage nicht begreift und die ist nun mal realistisch gesehen total beschissen !!!
     

Diese Seite empfehlen