Hilfe! Apple Laser Writer IIg und OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von umac, 11. Oktober 2001.

  1. umac

    umac New Member

    Hi Leute!
    Wer kann mir helfen, daß ich mit meinem LaserWriter IIg wieder drucken kann? Bin schon ziemlich verzweifelt...alle Versuche führen ins Leere...Habe jetzt endlich meinen neuen G4, aber halt noch den alten Drucker.... Habe OS 9.2 und OS X....und eine Verbindung über Ethernet. Theoretisch.
    Brauche ich einen aktuellen Treiber, und woher krieg ich den? (Ist wahrscheinlich mal wieder ganz einfach, wenn man weiß, wie es funzt....)
    Ich hoffe auf Euch und danke vorab!!

    Gruß umac
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    ich glaub das kannst du vergessen. ich hab nen lw 4/600 der geht auch net.weil appletalk über serielle ports net geht

    fallsu was naderes inerfahrung bringst teil es mir bitte miz. ich hättda noch die idee über tcp/ip aber glaub net das des mit dem kleinen ding geht.

    die druckerbeschreibung ist drin in x, das ist das was mich ärgert :-(
     
  3. umac

    umac New Member

    versteh ich nicht.....ging doch vorher auch über AppleTalk....?!
    Der Laserwriter II ist ein Postscriptdrucker und netzwerkfähig....nur der G4 muß ihn erkennen können...oder? Hab ja wirklich nicht viel Ahnung, aber ich will einfach nicht glauben, daß es da keine Möglichkeit gibt!!

    Vielleicht kennt sich jemand aus?

    umac
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    ich hatte die frage schon bei 10.0 gestellt und nie eine antort darauf erhalten :-((
     
  5. umac

    umac New Member

    Hi Leute!
    Wer kann mir helfen, daß ich mit meinem LaserWriter IIg wieder drucken kann? Bin schon ziemlich verzweifelt...alle Versuche führen ins Leere...Habe jetzt endlich meinen neuen G4, aber halt noch den alten Drucker.... Habe OS 9.2 und OS X....und eine Verbindung über Ethernet. Theoretisch.
    Brauche ich einen aktuellen Treiber, und woher krieg ich den? (Ist wahrscheinlich mal wieder ganz einfach, wenn man weiß, wie es funzt....)
    Ich hoffe auf Euch und danke vorab!!

    Gruß umac
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    ich glaub das kannst du vergessen. ich hab nen lw 4/600 der geht auch net.weil appletalk über serielle ports net geht

    fallsu was naderes inerfahrung bringst teil es mir bitte miz. ich hättda noch die idee über tcp/ip aber glaub net das des mit dem kleinen ding geht.

    die druckerbeschreibung ist drin in x, das ist das was mich ärgert :-(
     
  7. umac

    umac New Member

    versteh ich nicht.....ging doch vorher auch über AppleTalk....?!
    Der Laserwriter II ist ein Postscriptdrucker und netzwerkfähig....nur der G4 muß ihn erkennen können...oder? Hab ja wirklich nicht viel Ahnung, aber ich will einfach nicht glauben, daß es da keine Möglichkeit gibt!!

    Vielleicht kennt sich jemand aus?

    umac
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    ich hatte die frage schon bei 10.0 gestellt und nie eine antort darauf erhalten :-((
     
  9. MikeK

    MikeK New Member

    Ich weiss nicht ob es dir hilft, aber bei mir läuft ein LW Select 360 über einen Etherprint Adapter (Dayna oder so: von Appletalk zu BNC) und Hub mit BNC Anschluß an OS X.1. Die Treiber von OS X reichen aus und es klappt prima. Es gibt auch Adapter die direkt auf Ehternet (RJ 45) von AppleTalk umschalten (kosten aber bei Gravis z.B. 300 DM). Mit Glück schießt man einen bei Macup in der Gebrauchtbörse.
    Meine Verbindung läuft über einen einfachen PHoneNet Adapter zu diesem Etherprint, den ich gebraucht für 80 DM erworben haben. Theoretisch kann ich so weitere alte Appletalkeinheiten anschließen....
    Gruß
    Michael
     
  10. MikeK

    MikeK New Member

    Ich weiss nicht ob es dir hilft, aber bei mir läuft ein LW Select 360 über einen Etherprint Adapter (Dayna oder so: von Appletalk zu BNC) und Hub mit BNC Anschluß an OS X.1. Die Treiber von OS X reichen aus und es klappt prima. Es gibt auch Adapter die direkt auf Ehternet (RJ 45) von AppleTalk umschalten (kosten aber bei Gravis z.B. 300 DM). Mit Glück schießt man einen bei Macup in der Gebrauchtbörse.
    Meine Verbindung läuft über einen einfachen PHoneNet Adapter zu diesem Etherprint, den ich gebraucht für 80 DM erworben haben. Theoretisch kann ich so weitere alte Appletalkeinheiten anschließen....
    Gruß
    Michael
     
  11. MikeK

    MikeK New Member

    Ich weiss nicht ob es dir hilft, aber bei mir läuft ein LW Select 360 über einen Etherprint Adapter (Dayna oder so: von Appletalk zu BNC) und Hub mit BNC Anschluß an OS X.1. Die Treiber von OS X reichen aus und es klappt prima. Es gibt auch Adapter die direkt auf Ehternet (RJ 45) von AppleTalk umschalten (kosten aber bei Gravis z.B. 300 DM). Mit Glück schießt man einen bei Macup in der Gebrauchtbörse.
    Meine Verbindung läuft über einen einfachen PHoneNet Adapter zu diesem Etherprint, den ich gebraucht für 80 DM erworben haben. Theoretisch kann ich so weitere alte Appletalkeinheiten anschließen....
    Gruß
    Michael
     
  12. MikeK

    MikeK New Member

    Ich weiss nicht ob es dir hilft, aber bei mir läuft ein LW Select 360 über einen Etherprint Adapter (Dayna oder so: von Appletalk zu BNC) und Hub mit BNC Anschluß an OS X.1. Die Treiber von OS X reichen aus und es klappt prima. Es gibt auch Adapter die direkt auf Ehternet (RJ 45) von AppleTalk umschalten (kosten aber bei Gravis z.B. 300 DM). Mit Glück schießt man einen bei Macup in der Gebrauchtbörse.
    Meine Verbindung läuft über einen einfachen PHoneNet Adapter zu diesem Etherprint, den ich gebraucht für 80 DM erworben haben. Theoretisch kann ich so weitere alte Appletalkeinheiten anschließen....
    Gruß
    Michael
     
  13. Pfarrer

    Pfarrer New Member

    Besitze seit gestern einen LW IIg und er läuft problemlos. Allerdings habe ich folgendes Zwischenstück mitbekommen: "CentreCOM MX60T - Twisted Pair Transiver".
    Was das ist weiß ich nicht. Das ganze läuft jetzt als Netzwerk.
    Ich benutze folgenden Druckertreiber: Apple LaserWriter IIg v2010.113.
    Bei weiteren Fragen bitte eine Mail ich und wir können telefonisch Kontakt aufnehmen.

    Ich suche das Handbuch zu obigen Drucker. Wer verkauft eines oder leiht es zum Kopieren aus?
    Gruß
    A. Koch
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    also die apple laser writer gehen schon unter osx. ich habe selber seit 7 monaten meinen laser writer 4/600 unter osx laufen und das funktioniert prima.
    beim 4/600 geht es so: asante local talk bridge kaufen (kostet neu 130 euro, ich habe eine auf ebay für 70 euro erwischen können), dann laser writer mit asante bridge verbinden, asante bridge über ethernet kabel mit dem mac verbinden. dann muss man noch einen port für den laser writer unter netzwerk einrichten und schon funzt die sache. müsste bei deinem auch so gehen.

    so sieht das teil aus:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4123996523&category=8032
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    dein drucker geht auf alle fälle unter osx! wo haste denn diese info her, dass das nicht geht? es gab doch hin und wieder mal threads, wo genau beschrieben wurde, wie man einen laser writer 4/600 mit dem asante talk bridge an den mac hängen muss.
    also meiner läuft prima und so weit ich weiss gab es von dem 4/600er modell nur eine ausführung ;)
     
  16. Singer

    Singer Active Member

    Vielleicht haben sich umac und DonRene ja im Lauf der letzten drei Jahre einen neuen Drucker angeschafft.

    ;-)
     
  17. Florian

    Florian New Member

    Hier stellt Apple die Handbücher zum Download als PDF bereit:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=50128

    Gruß,
    Florian
     
  18. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    hab auch den LW 360 Select... der hängt an nem Dayna Kästchen.. will den mit OS 9.2 erwenden und nicht mit X.. habt ihr mir vielleicht nen Tipp?
    Gruss
     
  19. Florian

    Florian New Member

Diese Seite empfehlen