Hilfe bei PB Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von purchasermsk, 8. September 2004.

  1. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo, bin neu hier.
    Beobachte Euch aber schon lange:D
    Nach einem IIci mit Laserdrucker NT für 150DM und einem 6100/66 für 50DM liebäugele ich schon ewig auf ein PB. Für Office-Software langten diese Gebrauchten allemal und für Internet und e-mail stand noch ein alter Pentium daneben.
    Nach Kauf einer IXUS430 sammeln sich aber mittlerweile etliche Foto-MB`s auf dem PC und auch der Mac ist langsam überfordert. Der HP 560C, 20DM, druckt auch nicht mehr so richtig.
    Daher soll`s jetzt endlich was Richtiges sein: Ein PB. Diesmal nicht gebraucht sondern nagelneu. Nach den vielen pos. Berichten in diesem Forum will ich jetzt auch eins. Aber welches?? Die Qual der Wahl und die Angst das Falsche zu kaufen.
    Mein Profil: Das PB wird hauptsächlich als Desktoprechner benutzt, hier und da als Mobiler. Dachterrasse, Urlaub etc.)
    Anwendungen: Office, Internet, Fax, e-mail, Fotoarchiv
    Kein Spieler, kein Downloader, kein Grafiker etc..
    Wer hilft?
    Danke schon mal im Voraus
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo an Bord!

    Für genau dieselben Sachen benütze ich seit fast genau 2 Jahren ein 15 Zoll 800 MHz Powerbook und bin 100 Prozent zufrieden.
    -> RAM schadet nie, bei mir ist es 1 GByte.
    -> Airport möchte man nicht mehr missen, wenn man es erst erlebt hat.
    -> Meine 40 GB Festplatte reicht mir völlig, denn um eine externe FW-Festplatte kommt man ohnehin nicht herum (Fotoarchiv...).
    -> Manchmal wäre ein 17 Zoll Bidschirm nicht schlecht (Digitalfotos!), aber dann könnte ich es nicht mehr so leicht dorthin mitnehmen, wohin ich es manchmal mitnehme.

    Grüße, Maximilian
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Genau, 15" dürfte das richtige sein, zumal du ja nicht in erster Linie Wert auf die Mobilität legst.
    Und RAM rein.
    Aber das war ja klar.
     
  4. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich sammel mal die Daten:

    15"
    mind. 800MHz
    RAM: 1 GByte
    Airport: welche?
    Laufwerk combo/superdrive
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    gibt ja nur 2 Varianten:
    http://store.apple.com/Apple/WebObj...3TusfGkwu73SiA/0.0.9.1.0.6.21.1.1.1.1.0.0.1.0

    ob Superdrive sein muß, oder ein Combo reicht, hängt davon ab, was du wie archivieren willst.
    Superdrives sind langsamer als CDRW-Drives, können aber größere Datenmengen brennen.
    DVDs sind allerdings nicht so haltbar, wie CDs.
    Solltest du allerdings des öfteren mit Videos und Filmen zu tun bekommen, kommst du am Superdrive nicht vorbei.
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    1. So lahme Gurken gibts onehin nur noch gebraucht... :cool:, von daher wird es auf alle Fälle schneller sein!

    2. Ich verwechsel das jetzt vielleicht, aber eine "Airport Extreme" Basis ist gut, denn die hat einen USB-Anschluss zum Drucken und ein analoges Modem für Leute wie mich, die kein DSL haben. Dieses neue "Airport Express" hat das glaube ich beides nicht, dafür kann es "Musik streamen", was immer das bedeuten mag. Brauch ich nicht, fehlt mir nicht, will ich nicht.
    In meinem PB ist noch eine "ganz normale" Airportkarte drin, die sich wunderbar mit der "Express"-Basis vertägt und dank Analogmodem auch keine Performancenachteile bringt. Auch zum Drucken von bunten Bildern ist sie schnell genug, schneller als der Drucker allemal.

    3. Das "Combo" ist ein ziemliches Gelumpe, meines ist schonmal getauscht worden, vom Superdrive hört man solche Klagen nicht so oft. Von daher würde ich heute wohl dieses nehmen.

    ciao, maximilian
     
  7. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Ich bin zwar noch kein DVD Filme kopierer aber zukunftsweisend vielleicht dann doch superdrive, obwohl der Mehrpreis ja happig ist.

    Bleibt also meine Entscheidung welche der beiden Varianten.
    Auf jeden Fall dann mit 1 GByte RAM

    Airport ist extrem, also brauch ich ja auch ne Basisstation Extrem, oder?

    Garantie ja oder nein?

    Welcher Drucker? nur für office, keine Fotos

    Fragen über Fragen:confused:
     
  8. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    maximilian

    Du öffnest weitere Fragen:

    DSL oder Modem.

    Ein Modem habe ich, wollte aber vielleicht was schnelleres: ISDN/DSL
    Muss man bei Kaufentscheidung das schon wissen.
    Oder ist das alles kompatibel mit Airport/Extrem?

    Gruss
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    Den RAM aber nicht bei Apple kaufen, sondern z.B. hier: dsp-memory
    Auch bei Airport gibts nur noch Extreme.
    Die garantie kann bei Mobilen recht nützlich sein, wenn z.B. nach intensiver Mobilnutzung der Akku nach knapp drei Jahren nachläßt oder das PB einen Transportschaden erleidet.
    Drucker für Office?
    Am günstigsten einen S/W-Laserdrucker oder einen einfachen Farblaser. Die trocknen nicht ein, wenn du längere Zeit nichts druckst und sind von den Druckkosten erheblich günstiger, als Tintenstrahler.
     
  10. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    1. Ich habe mir dafür einen externen Firewire-DVD-Brenner zugelegt, der Preis dafür liegt unter dem Aufpreis für den internen Brenner. Leider taugt das Combodrive nichts (zumindest die Serie von vor 2 Jahren) - drum täte ich wie schon gesagt heute lieber den Aufpreis zahlen.

    2. Ja. Habe ich sofort abgeschlossen, nachdem das PB wegen des defenkten Combodrives zur Reparatur musste. Man kann den Apple-Care-Protection-Plan aber bis zu 364 Tage nach dem Kauf abschliessen, von daher kann man sich damit auch Zeit lassen.

    3. Ich habe einen Canon i850, der kann beides für weniger als 200 Euro. Wichtig: Auf Airport-Kompatibilität achten! (Auf der Apple-Support-Seite kann man die aktuelle Liste finden).

    ciao, maximilian
     
  11. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Akkus sind als Verschleissteile explizit von der Garantie ausgenommen!
    Transportschäden ebenso (in den Vertragsbestimmungen unter "Unfall" aufgeführt).

    Hier kann man die Garantiebedingungen downloaden:

    http://www.apple.com/de/support/products/overview.html

    ciao, maximilian
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    hmm...hab das aber des öfteren hier so gelesen...danke für den Hinweis!
     
  13. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Noch einmal Danke für den Support.

    Das Paket wird runder:
    PB G4 1,33 MHz
    Combo/Superdrive
    Airport Extrem
    1 GByte RAM
    + garantie
    Drucker: z.B. Canon i850

    Noch offen:
    Modem/DSL
     
  14. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    1. Da gibts inzwischen auch schon Nachfolger. Die Canon-Drucker sind im Verbrauch sehr kostengünstig, weil sie getrennte Patronen für die 4 Farben haben und der Druckkopf selbst nicht gewechselt wird.

    2. Mit einem PB+AP-Extreme hast Du bereits 2 Modems (eines im PB und eines in der Basisstation) und 2 Ethernet-Anschlüsse (wiederum je einen im PB und der Basis...) für das DSL-Modem oder Splitter oder wie das Teil heisst.

    ciao, maximilian

    PS: @macci: Einige Händler (Gravis z.B.) bieten auch Garantieverlängeungen an, da sind Transportschäden möglicherweise mit abgedeckt.
     
  15. sursulapitchi

    sursulapitchi Member

    Hallo purchasermsk,

    den o.g. Beitrag mit entsprechendem Profil könnte ich ebenfalls vor kurzem geschrieben haben. Mittlerweile hab ich mir ein PB 1.5 GHz 15"TFT mit Superdrive und 128MB VideoRAM, habe noch 1GB RAM dazugekauft und bin über AirPort mit einem WINDOSENNetzwerk um an die dort vorhandenen Bilder und MP3 zu gelangen, verbunden. Seit dem Speicherausbau hält der Accu ca. eine halbe Stunde länger also gut 4Stunden wenn ich nur ein wenig Surfe Office2004 und mp3 nutze. Obwohl ich mich erst langsam an die Bedienung gewöhne bin ich von der Verarbeitung des PB sowie von dem kaum wahrnembaren Betriebsgeräusch mehr als zufreiden.
    Die Tastatur ist sehr angenehm im Anschlag und der TFT Bilschirm sucht seines gleichen! Wirklich Spitze! Auch wenn ich draußen auf der Terasse sitze ist das kein Problem alles noch sehr scharf wahr zu nehmen.
    Habe mir noch eine schöne stabile Ledertasche mit viel Komfort für 83 € geleistet und demnächst werde ich noch die Apple Garantie dazukaufen.
    Du bist auf dem richtigen Pfad. Das ist wirklich ein Spitzenmodell.

    CU Sursula....:)
     
  16. Hab das 12" PB 1,33 und bin rundum zufrieden. Als Drucker würde ich dir ebenfalls einen Canon empfehlen. Wahnsinnig schnell bei Textdruck. Solltest du jedoch irgendwann vorhaben Bilder auf Glossypapier zu Drucken bist du ebenfalls mit Canon gut beraten. i865 oder i965 sind äußerst empfehlenswert. Schau mal unter www.bpexpress.at vorbei, dort kannst du Videos der Drucker anschauen. Die Preise sind dort auch nicht so schlecht. Schau aber lieber unter www.geizhals.at vorbei, dort findest du die besten Preise, auch für Deutschland.
     
  17. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo Sursula
    Ich schaue ja schon seit langem nach dem PB, aber die hohen Kosten und dmeine noch funktionierenden alten Kisten liessen mich immer "vernünftigerweise" zögern.
    Mac-Euphorie ist zwar ansteckend, aber teuer.
    Doch jetzt wo mein PC den Geist aufgibt habe ich endlich den Kick was neues zu kaufen. Und wenn, dann schon ein mac.
    Wenn ich alle Daten habe gehts los.
    Doch wenn ich die Daten habe, wo kauf ich dann??
    Lokal, Internet, Apple Store????
    Gruss Markus
     
  18. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Activision20
    Danke für die Infos.
    Leider habe ich aber gerade mit Canon die Erfahrung gemacht, dass der Druckkopf schnell eingetrocknet ist, gerade wegen der fehlenden Druckkopfauswechslung.
    Vielleicht ist ein günstiger Laser wirklich besser. Farbe brauch ich normal nicht und wenn find ich schon irgendwo einen Farbdrucker.
    Gruss
     
  19. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich habe es immer so gehalten: Grosse/teure Sachen (also den Computer selbst) lokal kaufen; Zubehör und Kleinkram dafür dann beim günstigsten Anbieter im Internet oder auf eBay.

    Beim Powerbook kann es einem aber eigentlich egal sein, denn wenn das defekt sein sollte, lässt Apple es ohnehin daheim abholen - den Gang zum lokalen Händler kann man sich also sparen.

    Der Apple Store lohnt sich eigentlich nur, wenn man zu einer rabattberechtigten Berufsgruppe gehört (Schüler/Student/Lehrer "education" halt), für alle anderen ist er zu teuer. Ausserdem dürfen auch einige lokale Händler (z.B. Cancom-Filialen) "education"-Rabatte geben. Die entsprechende Liste findet man auf der Apple-Website.

    ciao, maximilian
     
  20. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Kleines Powerbook 12" mit externem 17"-Monitor, so hab ich's gelöst. Ist für unterwegs die ideale Lösung, weil ein 12" einfach handlicher als ein 15" ist, und im Büro habe ich meinen externen 17" Acer, was einfach viel komfortabler als ein 15-Zoll-Monitor ist.

    Mein PB liegt zugeklappt unterm Schreibtisch, wenn ich's mal extern benötige, stöpsle ich das Teil einfach aus und klemm's mir unter den Arm.

    Einziges Handicap vielleicht die Tatsache, dass der Lüfter beim 12" öfter anspringt als beim 15" (aber ich arbeite daran; das treibe ich ihm auch noch aus).
     

Diese Seite empfehlen