Hilfe bei Serverlösung für kleines Büro

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DACAPO, 13. Oktober 2004.

  1. DACAPO

    DACAPO New Member

    Hallo liebe MACWELT-Foren User,

    wir suchen für unser Büro im Ruhrgebiet eine Serverlösung für max 6 Clients. Die Clients sind alle Powerbooks der Generation G4 ( 700mhz )

    In den nächsten Tagen wollen wir mit den Powerbooks von OS9 auf das neue OS 10.3 umsteigen.

    Wir sind nun auf der Suche nach einem geeigneten Server auf dem wir Filemaker Server, unser Bilderarchiv ( 20 Gigabyte ) und auch alle sonstigen Officedaten ablegen können.

    Reicht in diesem Fall ein G3 oder sollte es schon ein G4 Modell sein?! Wir wollen eine bodenständige und keine XServe Hightech Lösung!

    Für Ratschläge und eventuell auch Angebote eines Servers aus dem Bereich Ruhrgebiet würden wir uns freuen.

    Grüße

    DACAPO
     
  2. teson

    teson New Member

    Willkommen, Bienvenue, Welcome!

    Wenn Ihr die client-Rechner auf OSX umstellt, würde ich auch einen Wechsel der Server-Software auf OSX empfehlen. Es ist zwar möglich, OSX-clients an einem OS9-Server zu betreiben, auf Dauer aber etwas nervig, da die clients dann gerne temporär die Verbindung zum Server verlieren. Die Kosten für OSX-Server liegen bei EUR 579,- incl. 10 clients, was für Euch ausreichen sollte. Probleme könnte in diesem Zusammenhang noch ein vorhandenes BackUp machen. Wenn Ihr momentan ein Bandlaufwerk über SCSI mit Retrospect nutzt, müsstet Ihr eine neue Retrospect-Version anschaffen und eventuell das Laufwerk ersetzen, da Retrospect unter OSX teilweise SCSI-Laufwerke nicht erkennt und das BackUp etwas unsicher wird. Als eigentlicher Server ist jeder neuere Mac möglich, einen G3 würde ich aber nicht mehr anschaffen. Sucht Euch einen gebrauchten G4 ab 400MHz aufwärts, wenn Ihr ein paar Euro mehr ausgeben wollt, nehmt ein etwas neueres Modell mit GigaBit-Ethernet, dann könnt Ihr zukünftig Euer Netzwerk noch etwas beschleunigen, da die 667 MHz-Ti-Books sowieso schon diese Netzwerkschnittstelle aufweisen.

    Gruss, teson
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich würde auch nicht mehr zu einem G3 raten: Die Rechner sind wirklich veraltet und neigen sich irgendwann ihrem Ende zu. Dann lieber einen halbwegs aktuellen G4 anschaffen. Am Server sollte man eigentlich auch nicht sparen. Gut, ein XServe muss es nicht immer sein, aber trotzdem ist der Server für Falschgeiz nicht der richtige Ort.

    Für kleinere Backups kann man auch externe Firewirefestplatten gut verwenden, denn die Wahrscheinlichkeit, daß interne Platte und Firewireplatte gleichzeitig den Geist aufgeben, ist nahezu gleich null.
     

Diese Seite empfehlen