Hilfe bei SVCD!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nina4574, 19. Januar 2004.

  1. nina4574

    nina4574 New Member

    Guten morgen,

    ich würde ja gerne mal ein Problem ohne Eure Hilfe
    lösen, aber ich schaffe es nicht:-(
    Also schonmal im voraus vielen vielen DANK!

    Folgendes: ich möchte meiner keinen Nichte, die im
    Ausland lebt, gerne regelmäßig deutsche Kindersendungen
    schicken. Das praktischste fand ich S-VCD. Also habe ich
    mir den Formac Studio ausgeliehen und fleißig
    Sesamstrasse aufgenommen. Ich war auch ganz stolz
    wir gut die Tests mit FFMEPG und VCD Builder
    geklappt haben. Dann mußte ich aber feststellen,
    daß es doch nicht so richtig klappt wie ich es mir
    vorgestellt habe. Ich wollte 2 Folgen á 27 Minuten
    auf eine CD kriegen. Also habe ich bei FFMEPG
    60 Minuten auf 1 CD gesagt und mir mit Calc rate
    die Bitrate ausrechnen lassen. Leider verändert
    sich die Größe gar nicht. Sie bleibt 500 MB groß.
    Ich dachte wenn man die Bitrate verändert, ändert
    sich auch die Größe?
    Was mich auch gewundert hat, FFMEPG hat keine
    .img Datein erstellt, obwohl ich es angeklickt
    hatte. Ich brauche sie ja nicht, da ich mit VCB Bilder
    weiter mache, aber gewundert hat es mich schon.

    2. Frage: Welche Dateien muß ich in VCD Builder
    einfügen? Ich dachte die .m2v und .mp2, es funktioniert
    aber nur mit den MPG Dateien. Ist das richtig?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Nina
     
  2. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    wenn der DVD Player deiner verwandschaft ne menueführung hat haben
    die neueren wo mp3 abspielen können dann sammle einfach bis du so
    ca 4gig an daten zusammen hast und brenn einfach ne daten dvd mit den
    einzelnen mpg files mach ich auch so geht wunderbar
     
  3. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo,

    das klingt ja super. Ich weiß nur nicht ob der
    Player MP3 kann. Aber das läßt sich ja schnell rausfinden.
    Vielen Dank für den Tip!

    Nina
     
  4. PeterG

    PeterG New Member

    Die Standard-Bitrate für SVCD beträgt 2500 kbit/s für Video und 224 kbit/s für Audio. Wenn Du davon abweichende Werte einstellen möchtest, mußt Du unbedingt XSVCD statt SVCD bei ffmpegX angeben.
     
  5. nina4574

    nina4574 New Member

    uuups, und ich habe mich immer gewundert
    warum das Programm immer auf dieses komische XSVCD
    umspringt und habe es wieder auf SVCD gestellt.
    DANKE!
     

Diese Seite empfehlen