Hilfe beim drucken übers Netwerk

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von FatToni, 13. Dezember 2004.

  1. FatToni

    FatToni New Member

    Hallo,
    ich befinde mich in einem Uni-Netz und möchte die Drucker der Uni nutzen. Auf der Hompage steht allerdings nur wie man das unter Windows und Linux macht. Kann mir das jemand übersetzen bzw. sagen was ich jetzt machen muss?
    :confused:
    http://www.rhrk.uni-kl.de/BuS/samba/

    Ich hab ein iBook und OSX 10.3.3
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Oh, sorry. Da kann ich dir leider nicht helfen. Da muss ein Windows-Spezialist dran.
    micha

    P.S.: Aber vielleicht hilft dir ja auch mein hochschieben.
     
  3. FatToni

    FatToni New Member

    ja, danke fürs hochschieben :D
     
  4. co96

    co96 New Member

    wenn du dich auf dem server anmeldest, kannst du dann nich auch den drucker sehen?

    -co96
     
  5. FatToni

    FatToni New Member

    ich hab es noch nicht geschafft mich am server anzumelden... :embar:
    wie geht das denn?
    Wenn ich im Finder auf "mit Server verbinden..." gehe, und die Adresse eingebe, sagt er: keine Antwort vom File-Server...
     
  6. co96

    co96 New Member

    wie meldest du dich denn an? über apfel+k und dann smb://xxx.xxx.xxx.xxx?

    -co96
     
  7. FatToni

    FatToni New Member

    Ich habe es jetzt geschafft auf mein Verzeichnis im Rechenzentrum zuzugreifen...
    apfel+k und dann smb://samba.rhrk.uni-kl.de/meinname
    d.h. ich bin jetzt sozusagen angemeldet.

    Jetzt fehlt nur noch der Drucker...
    Da hab ich auch schon so einiges ausprobiert, bis jetzt hat aber noch nichts geklappt.
     
  8. co96

    co96 New Member

    hast du schon mal versucht über das druckerdienstprogramm den drucker zu finden? der bietet doch einiges an… TCP/IP, Windows-Drucker etc…


    -co96
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Da gibt's doch eine Liste mit Druckern, da suchst du dir einen aus, und der Rest is doch da beschrieben.
    Beim Mac heisst das dann
    Systemeinstellungen -> Drucken & Faxen -> Drucken -> Drucker konfigurieren…
    micha
     
  10. co96

    co96 New Member

    anderer weg –_selbes ergebniss :cool:

    -co96
     
  11. FatToni

    FatToni New Member

    wenn ich als drucker adresse bei tcp/ip-Drucker:
    //samba.rhrk.uni-kl.de/ps
    oder auch
    smb://samba.rhrk.uni-kl.de/ps
    angebe klappt das nicht!

    wenn ich Windows-Drucker suche, dann werden keine angezeigt. Das liegt aber vielleicht daran, dass es im Rechenzentrum nur Linux-Rechner gibt.

    was sollte ich denn am besten auswählen in der druckerliste:
    open directory
    randezvous oder
    tcp/ip-drucker

    und als typ:
    lpd/lpr
    ipp oder
    socket?
     
  12. schnurgly

    schnurgly New Member

    Frag doch bitte das Support-Team, ob du ein .ps-datei per ftp in den Linux-drucker-spooler schicken kannst.
     

Diese Seite empfehlen