hilfe! bin total verwirrt!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von leonie84, 29. Mai 2004.

  1. leonie84

    leonie84 New Member

    also ich hab jetzt versucht mich über mp3-player schlau zu machen und bin jetzt noch konfuser als vorher! jetzt nochmal ganz konkret eine frage: kann man den ipod mini dazu nutzen nicht-musikdateien also z.b. bilder oder dokumente zu transportieren oder nicht??? hab jetzt zwei unterschiedliche versionen gehört, bitte bringt doch licht ins dunkel :crazy:

    danke!!
    leonie
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Der iPodmini ist als externe Festplatte nutzbar.

    Einschränkung: Nicht als Startlaufwerk nutzbar.
     
  3. leonie84

    leonie84 New Member

    DANKE!!! *erleichtertsei* jetzt muss ich mir nur noch einen besorgen ;-)
     
  4. **SchmeißWegVorLach**
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Natürlich geht das, aber denk dran, eine Win-DOSe erkennt das Extended HFS (HFS+) Format der Festplatte ohne Hilfsmittel zunächst nicht. Zwischen Macs ist das aber natürlich kein Problem.
     
  6. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    Geht aber mit der Fat32-Formatierung - wurde hier schon diskutiert...
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Wollte das nicht alles Wiederholen, wollte aber leonie84 nur auf diese Problematik hinweisen!

    FAT32 halte ich persönlich aber nicht für die "glückliche Lösung", weil es den iPod langsam macht, zumal der Mini eine CF-MicroDrive hat, die eh schon nicht so schnell ist. Wenn es geht, würde ich lieber auf dem PC MacDrive oder MacOpener istallieren. Ich vergewaltige meinen iPod nicht mit FAT32!:D
     
  8. leonie84

    leonie84 New Member

    würdet ihr tendenziell sagen, dass es besser ist (für die qualität) sich einen super mp3-player (ipod mini ;-)) zu kaufen und den vollen genuß zu haben und dann, falls es auch praktischen gründen besser ist, noch einen billigen usb-stick? also musik und datentransport trennen?
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Ich würde dir auf alle Fälle einen iPod (mini) empfehlen. Der ist zwar teurer, aber die Sache mit dem Syncen zw. iTunes und dem iPod ist einfach genial. Der iPod ist übrigens mein zweiter MP3-Player, weil mich beim ersten diese umständliche Art, die Musik auf den Player zu bekommen, einfach nervte. Außerdem ist der Speicher doch recht stark eingeschränkt, so dass man nie sein halbe oder ganze Plattensammulung auf solche Flash-Speicher-Player bekommt. Und dann muss man, wenn man was anderes hören will, immer neu syncen. Das ist lässtig und schränkt die "Usability" deutlich ein. Der einzige Vorteil solcher Player ist Erschütterungsfestigkeit beim Sport. Da sind Festplatten-Player im Nachteil. Man braucht dann auf alle Fälle Taschen, die den Player eng am Körper halten, um Erschütterungen fern zu halten. Beim Mini ist das ja etwas einfacher, als beim "normalen" iPod.
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Nein,

    ich verwende den 40er mit 12 GB Musik etwa 5 GB Bilder und weiteren 13 GB Daten, hin und wieder wird der Datenanteil sehr viel höher, wird dann aber wieder gelöscht sobald ich das Zeug übertragen habe. Keine Ahnung was ein 1 GB USB Stick kostet, aber alleine die Transferzeit von 1 Gb auf USB würde mich persönlich wahnsinnig machen, dagagen beim Ipod reicht das gerade mal aus um eine halbe Tasse Kaffee zu trinken.
     
  11. leonie84

    leonie84 New Member

    mensch, ihr habt mich überzeugt! wieviel würdet ihr für den mini bei ebay hinblättern? ich will nicht noch länger warten, weil ich schon zulange musiklos bin...
     
  12. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    Ich auch nicht... ;)
     
  13. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    den wirst du bei ebay nicht billiger bekommen als im applestore oder bei gravis. der mini kommt ja erst nach europa und da sind alle leute wie verrückt nach dem ding ..... auch bei ebay.
     
  14. MacS

    MacS Active Member

    Na siehste, da sind wir uns einig!:klimper:
     

Diese Seite empfehlen