Hilfe! Bitte einmal Macianer Beratung! :confused:

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von newyork, 26. November 2004.

  1. newyork

    newyork New Member

    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. (Bitte!)

    Ich spiele mit dem Gedanken, meine Desktop-Lösung zu Verkaufen und dafür einen neuen, mit allem was reinpasst, 20" iMac G5 zu kaufen. Nun weis ich zum einen nicht wie der Performance unterschied zwischen den Rechnern ist und was meine jetzigen Sachen noch Wert sind, wenn ich die Verkaufe.

    Daher hier erst einmal was ich im Moment habe:

    Power Mac G4 MDD Dual 1GHz
    1.25 GB DDR SDRAM
    80 GB HD + 160 GB HD
    2 x Pioneer DVD-RW DVR-104

    Zusätzlich habe ich alle Lüfter im Rechner, für ca. 300 Euro, erst durch die Verax-Lösung (M10 und M11) ersetzt und dann noch einmal die Verax-Prozessor-Lüfter durch sehr leise Papst-Lüfter ersetzt, so das der Rechner nun für einen G4 sehr sehr leise läuft.
    +
    22" Apple Cinema Display
    +
    Apple Pro Speaker
    +
    D-Link USB Stick
    =
    Neupreis + Kosten für Nachrüstungen: ca. 7.600 Euro

    Der G4, Apple Pro Speaker und das Display sind 2 Jahre alt (die Lüfter und der D-Link neuer). Der Rechner stand nur bei mir zu Hause (Nichtraucher!).
    Alles ist in einem sehr guten und gepflegten zustand und hat noch nie Zicken gemacht! Einziges Manko ist, dass bei dem G4 der Audio-LineIn (die Plastikfassung) abgebrochen ist.

    Zum Hintergrund: Ich hatte damals vor, viel Rechner intensive Sachen zu machen, wie 3D Rendering oder große Filmbearbeitung. Im Endeffekt werde und mache ich aber eher normales DTP und nur ein wenig Film und ganz wenig 3D.

    Nun denke ich mir, das ich jetzt eventuell noch genug Kohle für das alte System bekomme um mir eine G5 Lösung zu leisten, welche mich dann noch länger glücklich machen wird, als die jetzige und ich bin natürlich von dem Gedanken begeistert nur noch einen Bildschirm zu haben (auch wenn der nicht so schön ist, wie mein jetziger). Anderer Seits, vielleicht sollte ich auch einfach noch so lange mit dem G4 leben, bis der G6 kommt!?

    Also was denkt ihr?

    Was sind meine Sachen noch wert?

    Würdet ihr einen Tausch machen?

    Wie ist wohl der Performance unterschied?

    Laufen auf dem iMac G5 auch die Pro-Programme flüssig?

    Gibt es Probleme mit den neuen iMac G5?


    Ich würde mich über umfasende Antworten und Beratung echt wirklich sehr freuen!!!

    Gruss,
    ny
     
  2. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Newyork,

    ich habe Dir keine umfassende Antwort, aber einer muss mal den Anfang machen.

    Mit dem iMac G5 gab es bis jetzt diese Probleme mit den knisternden Netzteilen. Keine gefährliche Sache, aber unschön. Vielleicht werden bereits keine mehr mit diesen Fehlern ausgeliefert.

    Die Wartezeit auf einen G6 könnte noch lange werden. Der G4 war kein so toller Erfolg, deshalb ist er nicht allzu lange geblieben, aber der G3 hat es doch ein oder zwei Jahre länger geschafft als der G4. Wenn der G5 der Erfolg wird, der sich andeutet, dann kannst Du auf den G6 noch mind. zwei Jahre warten (unbedarfte Laienschätzung).

    Deine Geräte passen nicht alle in den G5 iMac. Sicher nur ein optisches Laufwerk (das für den Betrieb in Schräglage gemacht sein muss!) und ich glaube auch nur eine Festplatte. Bedenke, dass Du ohne sie auskommen oder Firewire-Gehäuse anschaffen musst (gibt's den iMac überhaupt mit DVD-Brenner?). Es werden wohl noch die älteren IDE-Platten sein, die Du nur mit S-ATA-Adapter in den iMac einbauen könntest. Auch die Festplatten stehen leicht schräge. Und wenn Du sie behältst reduziert dies den Wert des G4.
    Und bist Du Dir sicher, dass Du mit dem kleineren Bildschirm leben kannst?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand seinen nagelneuen iMac für Deine Ausrüstung eintauschen will. Was sie noch Wert ist weiss ich nicht. Schau mal bei ebay nach, für welche Preise Deine Teile weggehen. Oder auch bei http://www.mac-recycler.de/ und http://www.mac-preise.de.

    Performancetests gibt's in der Macwelt. Ich müsste aber nachschauen, ob schon einer abgedruck wurde.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Den Dual G4 mit deiner Ausstattung gegen einen imac G5 einzutauschen halte ich gelinde gesagt für keine gute Idee.
    In den meisten Fällen ist dein Dual 1GHz G4 mit der von dir angegebenen Ausstattung einem Single 1,8 iMac sicher ebenbürtig, zumindest dürfte der Sprung nicht allzu groß sein.

    Also entweder du tauscht den Dual 1 Ghz G4 gegen einen Dual 2,5 G5 oder mindestens einen Dual 2 Ghz G5 oder du kannst bei deinen Anforderungen meiner Meinung nach erstmal bei deinem Rechner bleiben.
     
  4. Ich würde noch zwei bis drei Jahre warten. Ich habe viereinhalb Jahre gewartet, um den iMac G5 20" anzuschaffen. Ein wirklich sehr sehr guter Rechner. Und das ein Single G4 es mit einem iMac G5 1,8 GHZ aufnehmen kann, halte ich für Blödsinn, was Videorendering und einige aufwendige Anwendungen angeht. Aber natürlich geht das auch alles mit einem G4 1GHZ Single. (Ich habe das sogar mit einem iBook G3 800 eine zeitlang gemacht)...
    Zu meinem iMac:
    Lautstärke: kaum zu hören. Es gab Probleme mit dem 17" iMac G5. Der 20er läuft hier seit 3 Wochen.
    HD - bei mir 250 GB Maxtor. Dann ist Schluß. Der Rest geht nur noch extern.
    RAM 1 GB
    Design: ich finde es großartig. Aber das ist Geschmacksache.
    Da du bereits ein Cinema Display hast und du es vielleicht nicht abwarten kannst, würde ich mir einen G5 Doppelprozessor kaufen. Allerdings kann man darin auch nur zwei Festplatten mit maximal 250 Gigs verbauen.
    Letztendlich ist das alles nicht viel Speicherplatz, wo es doch bald in den Terrabyte-Bereich geht.
    G5 Doppelprozessor 3 bis 3,5 GHZ - das halte ich sinnvoll für dich. In zwei Jahren also...
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Wieso schreibst du hier von einem Single G4? Ich denke newyork hat einen Dual G4.
    micha
     
  6. newyork

    newyork New Member

    vielen dank für eure Antworten.

    Ich werde bei meinem G4 bleiben und in zwei Jahren mal schauen, was es dann gibt.

    Bis dahin brauche ich aber auf jeden Fall eine mobile Kopie meines Rechners. Ich denke da an ein ganz einfaches neues iBook 12" 1,2 Ghz, mit 1,25 GB Speicher und einer 80er Platte. (Welches mir nun für 1.400 Euro, in vier Raten angeboten wurde)

    Meint ihr, ich kann meinen G4 Rechner mit dem iBook synchronisieren?
    (Ich würde gerne, wenn was mobiles, ein Kopie meines Rechners mit mir rumtragen. Also ohne die Backup-Platte)

    Würdet ihr mit dem Kauf eines iBooks noch auf Tiger und die neuen Power Books warten oder meint ihr das hat keinen Einfluss auf die iBooks? (Also die neuen PBs)

    ny

    P.S.: Und was mich ja stört, ist das die Grafikkarten in den jetzigen iBooks kein Core Image untersützen und die Bildschirme oft als minderwertig eingestuft werden. (Ich weis das Thema gab es im Forum schon öfter, hat einer von euch eventuell eine Bilanz all der Einträge?)
     
  7. @kaffee-micha, kawi

    Sorry, stimmt. Dual G4. Ist etwa annähernd der Performance eines iMac G5, 1,8 GHZ. Stimmt schon.
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Wenn Dich das stört, haste ein Problem :D

    Nein, mal ernsthaft, das iBook ist ein ganz netter Zweitrechner, aber das Display ist eben technisch gesehen aus der Steinzeit und für farbverbindliche Arbeiten ungeeignet. Und was Core Image betrifft, das muss auch erstmal unterstützt werden von Deinen Programmen, sonst ist es sinnlos.
     
  9. Macian

    Macian New Member

    Warum behältst du das Display nicht ? Ich arbeite an meinem iBook G4 mit zwei Displays zu Hause. Ich würde nie wieder weniger haben wollen ... !

    Ansonsten würde ich auch sagen, das du lieber noch warten solltest. Dual-Proz. Geräte sind immer besser. Selbst der Dual G4 gegen Single G5 würde bei vielen Sachen gewinnen, habe ich mal gelesen.

    Ich hoffe ja, dass Apple nach Silvester wieder runter geht mit den Preisen. :crazy:
     
  10. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Gern geschehen :klimper:

    Ich synchronisiere meinen G3 blauweiss und mein iBook 800 mit einem Switch dazwischen mit Silverkeeper 1.0.1, und das geht sehr gut, wenn man bedenkt, dass es gratis ist. Und es sind auch immer wieder Backupprogramme in der Macwelt, die ähnliches können. Du wirst Deine Lösung finden.

    Ich brauche noch lange keinen neuen Rechner, aber wenn ich einen neuen kaufen würde/dürfte/könnte, dann würde ich sicher warten, bis Tiger auch mit dem Rechner geliefert wird. Warum sollte man auf die neuen Powerbooks warten? Weil dann die alten iBooks billiger würden? Ich weiss nicht, ob dies immer so spielt. Kann schon sein.
    Mein Bildschirm ist nicht schlecht, aber ich verwende es nicht beruflich und mache auch nichts mit Bild- oder Videobearbeitung darauf.
    Unterstützen die PB Core Image?

    Viele Grüsse,
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen