Hilfe Bootcamp...ich dreh mich im Kreis

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von trystiane, 7. Juli 2006.

  1. trystiane

    trystiane New Member

    Wenn ich Boot Camp , nach dem entpacken, aus dem Ordner Dienstprogramme öffnen möchte, sagt er mir, das ich die Firmware aktualisieren soll. Dies habe ich aber schon gemacht. Wenn ich sie jetzt nochmal installiern will, sagt mir mein Mac, das ich das Update nicht brauche. Ich kann es auch gar nichts machen. Also, was nun???
    Das eine geht ohne das andere nicht. Das andere geht aber nicht.

    Vielen Danke
     
  2. Brunsviga

    Brunsviga New Member

    Geht mir auch so. Liegt wohl daran das wir schon mac osx 10.4.7 haben und die Installation unter 10.4.6 gedacht war.

    Schade, hätte es gerne probiert.

    Kann man auf 10.4.6 zurück?

    Gruß
     
  3. trystiane

    trystiane New Member

    Danke, jetzt weiß ich wenigstens warum....!
    Danke
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Brunsviga, ich glaub das nicht unbedingt. Oder denkst du wirklich, niemand, der 10.4.7 aufgespielt hat, kann Bootcamp installieren? Da wären die Foren voll mit Fragen!
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  6. Brunsviga

    Brunsviga New Member

    Ich hab es vorgestern doch noch installieren können.

    @trystiane - check mal die Boot-ROM-Version. Hat diese die Version IM41.0055.B03? Wenn nicht, dann führe das Firmware Update 1.0.1 durch. Danach gehts sofort.

    @mac_heibu - Ja, hatte mich schon gewundert warum so wenige danach fragen. Wobei 10.4.7 schon 2 Wochen erhätlich ist.

    Gruss
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Boot Camp Install unter 10.4.7 - kein Problem.
     
  8. iMacWin

    iMacWin New Member

  9. Mactory

    Mactory New Member

    Ein Freund von mir hatte das gleiche Problem. Ich glaube er musste einfach BootCamp nach der Firmware Aktualisierung neu installieren. Danach ging es meine ich.
     
  10. Stefan.S.

    Stefan.S. New Member

    Komme hier auch nicht weiter, die Tips die hier gegeben wurden funktionieren leider nicht. Ich habe gestern mein neues MBPro17 bekommen und ganz brav erst mal ans Internet gehängt und die aktuellen Updates gezogen. Dann wollte ich das machen weswegen ich mir den Ruck gegeben hatte und 3000 € ausgeben habe: Bootcamp installieren.(mache viel für Mac UND PC Kunden so wäre das für mich ein echter Segen) Nitschewo, nada, niente. Zuerst kam genau dieser Firmware Fehler (habe jetzt Version 1.1, neueste, leider kann man nicht zurückdaten-bzw. das wurde mir vom Apple support, da hab ich auch angerufen dringend abgeraten) also Firmware wird installiert, meldet dann beim Neustart dass sie nicht notwendig ist und geht dann in die Endlosschleife solange man nicht das Startobjekt entfernt. Bootcamp assistent installiert und hört dann einfach auf, es passiert nach dem Installieren auf die Platte einfach gar nix mehr. So, tja un nu ? HILFE!!!!
    Habe alle offiziellen und inoffiziellen Infos gelesen und probiert(alte Firmware geht nicht).Soll ich jetzt wirklich alles was drauf ist plätten und wieder 10.4.6 draufspielen. datjibbetdochjanich..........

    Ziemlich enttäuscht, so hab ich mir das nicht vorgestellt

    Stefan
     
  11. Stefan.S.

    Stefan.S. New Member

    Also liebe Freunde von Apple, nachdem ich mir nun zufällig ein Videoblog mit einer kompletten Bootcampinstallation angeschaut habe ist bei mir der Groschen gefallen. Vielleicht bin ja ich auch nur dämlich, aber mit ein paar worten wäre das klar gewesen:
    Bootcamp installer und Bootcampassistent sind nicht dasselbe !
    Nachdem!!! die Bootcamp installation durchgelaufen ist und auf die Platte kopiert wurde muss der Bootcamp assistent!!! der im Verzeichnis Programme/Dienstprogramme abgelegt wurde manuell gestartet werden. Danach ist dann alles klar.

    Wer hat denn diese Doku verzapft, missverständlicher kann mans kaum schreiben. Normalerweise starten alle Installer automatisch, wieso jetzt Bootcamp genau an dieser Stelle nochmal manuell gestartet werden muss , weiß nur Gott und Apple (vielleicht...)

    Oh weh, wieviele Stunden Sucherei und Ärger hat mich das gekostet.
    Mit der Firmware hat das NULL zu tun................

    Grrrrrrrrrr

    Stefan
     
  12. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Also, bootcamp interessiert mich nicht wirklich, nur: Genau so steht es doch im Manual!
     
  13. Stefan.S.

    Stefan.S. New Member

    leider steht das da (Bootcamp Beta 1.02-Installation und Konfiguration-17 seiten, das PDF was auf dem Bootcamp image drauf ist) absolut nicht so drin:
    Überblick:Schritt 1 Aktualisieren der systemsoftware und firmware(falls erforderlich) Schritt 2 Ausführen des Bootcamp assistenten.
    also nix da mit erklärung gehen sie zu Dienstprogrammen und starten sie....
    der Installer vom Image installiert diese 85MB auf die Platte und hört dann auf.
    Jeder normale Mensch denkt sich jetzt nanu wieso gehts nicht weiter.
    Wenn man jetzt nicht weiß dass man die Installation manuell starten muss ist hier erst mal feierabend.
    Bei der Übersicht sollte da stehen
    2.: Installation des Bootcamp assistenten (dann einmal kurz auf den Pfad hinweisen und schon sind alle glücklich....)
    3.:Ausführen des Bootcamp assistenten.

    So einfach könnte es sein, naja was weiß ich schon, hab ja auch nur ein paar software Handbücher für unsere Software geschrieben. So ist das einfach schlampig und unlogisch

    Grüße aus München
    Stefan

    PS.: Sonst läuft XP jetzt wirklich gut, rattenschnell auf der Kiste.
     
  14. trystiane

    trystiane New Member

    Danke allen
    Brunsviga, dein Tipp war der richtige. Nachdem ich das alte update runter geladen habe,hat alles funktioniert. Es ist die Firmware Macbookpro 1.0.1. Ältere Version. Anscheinend ist sie auf den neuen MACs gar nicht erst drauf.
    Vielen Dank und VIELE Grüsse
     

Diese Seite empfehlen