Hilfe!!! Brenner bleibt "hängen"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dirkb2001, 21. Januar 2002.

  1. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo,

    seit dem Wechsel auf OS X wird der Formac Firewire-Brenner 24x10x40 (Silberdesign) auf dem Desktop als Volume angezeigt; iTunes erkennt den Brenner auch korrekt. Brennen vom Finder aus und aus iTunes funktionierte auf Anhieb, ohne Installieren anderer Treiber, ...

    ... nur leider bleibt der Brenner dann "hängen", d.h. der Brennvorgang kann nicht abgeschlossen werden; sowohl im Finder als auch unter iTunes. Die Meldung "Brennvorgang wird abgeschlossen" stand gestern 3 Stunden auf dem Desktop bzw. im iTunes-Fenster. Die Kontrollleuchte des Brenners war auch erloschen, was für mich heißt, dass er fertig ist.

    Was mache ich falsch? Danke für ein paar gute Tipps. Dirk
     
  2. Ist denn die CD brauchfähig oder ist sie dann Müll?
     
  3. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    kurz und knapp: Müll
     
  4. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Gab es einen Systemstillstand oder wurde die CD wieder ausgefahren?
    (Es erinnert mich an einen Brennvorgang unter iTunes: Software und Recorder wurden zwar erkannt, aber die CD war immer fehlerhaft - nach entsprechender Meldung und wurde dann von externen Brenner wieder ausgeworfen. Die Meldung kam immer am Ende des Brennvorgangs, sodaß ich einen Lesefehler im Volumeabschluss vermute). Damit ist dein Problem aber auch nicht gelöst.
    Vielleicht fehlt dir aber auch einfach ein Treiber oder eine Systemerweiterung (wie Authoring Support). das müsste man eigentlich im System Profiler/Systemerweiterungen lesen können.
     
  5. white-raven

    white-raven New Member

    schick ihn einfach mal zur reparatur. ähnliches hatte ich auch. seit der reparatur futzt der brenner wie verrückt.
    gruß dirk
     
  6. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    @dirk

    unter 9.2.1 funktionierte er (mit Toast Lite) tadellos, außer das eingelegte CD's auf dem Desktop nicht als Volume angezeigt wurden.

    Müssen denn unter X Treiber installiert werden, in 2 Beiträgen hier im Forum stand, dass der Brenner unter X ohne zusätzliche Treiber funktioniert hat.

    Lohnt sich denn das update auf Toast 5.... unter X, wenn alles was der Finder u. iTunes "normalerweise) können mir ausreicht.

    Dirk
     
  7. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    @dirk

    unter 9.2.1 funktionierte er (mit Toast Lite) tadellos, außer das eingelegte CD's auf dem Desktop nicht als Volume angezeigt wurden.

    Müssen denn unter X Treiber installiert werden, in 2 Beiträgen hier im Forum stand, dass der Brenner unter X ohne zusätzliche Treiber funktioniert hat.

    Lohnt sich denn das update auf Toast 5.... unter X, wenn alles was der Finder u. iTunes "normalerweise) können mir ausreicht.

    Dirk
     
  8. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    @dirk

    unter 9.2.1 funktionierte er (mit Toast Lite) tadellos, außer das eingelegte CD's auf dem Desktop nicht als Volume angezeigt wurden.

    Müssen denn unter X Treiber installiert werden, in 2 Beiträgen hier im Forum stand, dass der Brenner unter X ohne zusätzliche Treiber funktioniert hat.

    Lohnt sich denn das update auf Toast 5.... unter X, wenn alles was der Finder u. iTunes "normalerweise) können mir ausreicht.

    Dirk
     

Diese Seite empfehlen