1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Hilfe Center offline benutzen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tinb, 25. August 2002.

  1. tinb

    tinb New Member

    Abgesehen davon das dieses Hilfe Center ein Ausbund an schlechter Benutzbarkeit ist, finde ich es obernervig, daß man zum einen nicht weiß, welche Klicks ins Internet führen, zum anderen das Mist-Ding unter 10.2 anscheinend *immer* erst mal ins Netz geht, um irgendwas Grüblerisches zu unternehmen. Da ich per ISDN unterwegs bin und keine Flatrate zahle, finde ich das ziemlich inakzeptabel. Vielleicht sollte man ISP-Spenden-Quittungen vom Hilfe Center bekommen ;-)

    Kann man die Hilfe irgendwie *offline* machen, also z.B. alle externen Links umbiegen und einigen Content vorab downloaden?

    Thx,

    Robert
     
  2. tinb

    tinb New Member

    Abgesehen davon das dieses Hilfe Center ein Ausbund an schlechter Benutzbarkeit ist, finde ich es obernervig, daß man zum einen nicht weiß, welche Klicks ins Internet führen, zum anderen das Mist-Ding unter 10.2 anscheinend *immer* erst mal ins Netz geht, um irgendwas Grüblerisches zu unternehmen. Da ich per ISDN unterwegs bin und keine Flatrate zahle, finde ich das ziemlich inakzeptabel. Vielleicht sollte man ISP-Spenden-Quittungen vom Hilfe Center bekommen ;-)

    Kann man die Hilfe irgendwie *offline* machen, also z.B. alle externen Links umbiegen und einigen Content vorab downloaden?

    Thx,

    Robert
     
  3. tinb

    tinb New Member

    Abgesehen davon das dieses Hilfe Center ein Ausbund an schlechter Benutzbarkeit ist, finde ich es obernervig, daß man zum einen nicht weiß, welche Klicks ins Internet führen, zum anderen das Mist-Ding unter 10.2 anscheinend *immer* erst mal ins Netz geht, um irgendwas Grüblerisches zu unternehmen. Da ich per ISDN unterwegs bin und keine Flatrate zahle, finde ich das ziemlich inakzeptabel. Vielleicht sollte man ISP-Spenden-Quittungen vom Hilfe Center bekommen ;-)

    Kann man die Hilfe irgendwie *offline* machen, also z.B. alle externen Links umbiegen und einigen Content vorab downloaden?

    Thx,

    Robert
     
  4. tinb

    tinb New Member

    Abgesehen davon das dieses Hilfe Center ein Ausbund an schlechter Benutzbarkeit ist, finde ich es obernervig, daß man zum einen nicht weiß, welche Klicks ins Internet führen, zum anderen das Mist-Ding unter 10.2 anscheinend *immer* erst mal ins Netz geht, um irgendwas Grüblerisches zu unternehmen. Da ich per ISDN unterwegs bin und keine Flatrate zahle, finde ich das ziemlich inakzeptabel. Vielleicht sollte man ISP-Spenden-Quittungen vom Hilfe Center bekommen ;-)

    Kann man die Hilfe irgendwie *offline* machen, also z.B. alle externen Links umbiegen und einigen Content vorab downloaden?

    Thx,

    Robert
     
  5. tinb

    tinb New Member

    Abgesehen davon das dieses Hilfe Center ein Ausbund an schlechter Benutzbarkeit ist, finde ich es obernervig, daß man zum einen nicht weiß, welche Klicks ins Internet führen, zum anderen das Mist-Ding unter 10.2 anscheinend *immer* erst mal ins Netz geht, um irgendwas Grüblerisches zu unternehmen. Da ich per ISDN unterwegs bin und keine Flatrate zahle, finde ich das ziemlich inakzeptabel. Vielleicht sollte man ISP-Spenden-Quittungen vom Hilfe Center bekommen ;-)

    Kann man die Hilfe irgendwie *offline* machen, also z.B. alle externen Links umbiegen und einigen Content vorab downloaden?

    Thx,

    Robert
     

Diese Seite empfehlen