Hilfe!!! Daten auf DVD brennen. Wie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj arbeitet, 13. Februar 2004.

  1. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    Abend!
    Ich versuche Daten auf DVD zu brennen.

    Habe eine Ordnerstruktur mit insg. 2,3GB Daten (Bilder, Dokus etc...)

    Brenne mit einem ONE Brenner unter OSX oder OS9 mit Toast, neuester Version.

    Die DVD wird aber nur auf 2 von 4 Macs erkannt, die restlichen spucken sie wieder aus! Und an einem Mac waren die Namen auf 8 Zeichen gekürzt...
    Ausserdem waren 3 von 5 Photoshopdateien auf der DVD defekt.

    Wie stelle ich Toast ein damit diese olle Scheibe mal funktioniert?
    Habe schon 6 Rohlinge verbraten!

    hilfehilfehilfe! ;(
     
  2. much75

    much75 New Member

    >Wie stelle ich Toast ein damit diese olle Scheibe mal funktioniert?
    Habe schon 6 Rohlinge verbraten!


    ->
    Krümelschublade ausleeren.
    ---
    American Toaster FIFTIES
    Verchromtes Edelstahlgehäuse, elektronische Bräunungsregelung, Stop-/Unterbrechungstaste, Krümelschublade, Brötchenaufsatz und Toastzange, 230 V, 800 Watt, TÜV, GS, CE.
    http://www.musikmarkt.de/images/content/80_1051632628_toaster.jpg
    -----

    nur spass, viel glück, kann leider nicht helfen, nur dumme kommentare abgeben ;)
     
  3. spatium

    spatium New Member

  4. Duc916

    Duc916 New Member

    Du scheinst die DVD im ISO 9660 Format zu brennen (ISO 9660 kennt standardmäßig nur 8.3(acht Zeichen für den Dateinamen und drei für die Endung), kann aber in den Einstellungen erweitert werden).
    Wenn die DVD nicht an PCs gelesen werden soll,
    kannst du sie im HFS+ Format brennen.
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    ich hatte im Toast versucht:
    Format DVD und Format Mac&PC Hybrid

    kein Unterschied.

    Krümel können nicht drin sein, das Teil ist nagelniegelneu
    :crazy:

    Montag früh versuch ich weiter!
     
  6. much75

    much75 New Member

    "Krümel können nicht drin sein, das Teil ist nagelniegelneu "
    war nur spass :embar:
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    hab ich mittlerweile auch kapiert! :D :party:
     
  8. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    so, weiter gehts:

    Am G5 gebrannt, mit Toast, gleiches Ergebnis.

    Kanns an den Rohlingen liegen? Sind "PrimeDisc" dvd-r
    (kenn mich da null aus, habe aber auch keine anderen da!) ;(
     
  9. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    DVD-Format ist sicher nicht das richtige. Das ist mehr für Film-DVDs.
    Bei Mac-PC Hybrid bin ich auch nicht sicher, ob da noch irgendwelche unnötigen, aber störenden Datafiles gebrannt werden... Probiers halt mal mit "Mac only" - es soll ja eine reine Daten-DVD werden. Und dann auf die langsamste Brenngeschwindigkeit, damit möglichst wenig Schreibfehler passieren.
    Bezüglich der Rohlinge kann ich nichts sagen, sorry

    Hth
    Pit
     
  10. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    gutenmorgen!
    hmm...Mac only... die DVDs gehen nach Mexico & Brasilien, und sollten auch (für alle Fälle) auf dem PC lesbar sein.
    Das funktioniert auch schonmal.

    Wir testen jetzt noch Brennen am PC, und einen anderen Rohling, den wir eben beim G5 auspacken gefunden haben :D
     
  11. druckpilz

    druckpilz New Member

    Achtung Insiderwitz !

    CD richtig rum einlegen, dann gehts...:embar:
     
  12. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    Achtung: kein Insiderwitz:

    es geht um DVDs nicht um CDs! :tongue:
     
  13. Agent Orange

    Agent Orange New Member


    Dass die DVD nicht an allen Rechnern erkannt wird, könnte am DVD-format liegen.
    Es gibt DVD- und DVD+ Rohlinge. DVD- kann auch nur im DVD- Laufwerk gelesen werden.

    "Ausserdem waren 3 von 5 Photoshopdateien auf der DVD defekt."
    Wie defekt? Konntest Du sie garnicht öffnen? Würde ich einen anderen Rohling verwenden und wie bereits erwähnt die Schreibgeschwindigkeit runtersetzen.
    Evtl. die betreffenden Bilder (originale) öffnen und neu abspeichern.
    Festplatte prüfen! Vielleicht liegt da der Hund begraben.

    "Wie stelle ich Toast ein damit diese olle Scheibe mal funktioniert?
    Habe schon 6 Rohlinge verbraten!"
    Versuchs doch erst mal auf einem DVD-RW-Rohling sofern Dein Brenner das unterstützt.
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    puh danke!
    Also die defekten Bilddaten sind auf der Platte schon hinüber. Muss beim Kopieren passiert sein. Da kämpfe ich mich gerade Bild für Bild durch...

    dvd rw haben wir hier nicht. aber wenn Du meinst dass manche Macs diese DVDs nicht lesen können, das wäre ne Möglichkeit, weil an anderen gehts ja einwandfrei...

    *sujprobiertweiter* :rolleyes:
     
  15. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Das mein ich nicht nur, das ist definitiv so:cool:
    Also vorher erst abchecken ob Dein "Kunde" minus oder plus DVD lesen kann. Evtl. kann er beides, dann isses wurscht.
    Ob es dann RW Rohlinge sind hat damit nix zu tun, ich meinte das nur deshalb, damit Du nicht unnötig Deine DVD/R Rohlinge verbruzzelst.:D
     
  16. fotis

    fotis New Member

    Dito!

    Mein Cube findet DVD+R zum kotzen. Die meisten DVD-CDRW-Laufwerke übrigens auch...

    Grüsse, Fotis
     
  17. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    danke für die Info!
    Das werde ich mal an den kollegen weitergeben!

    Da die Daten rund um die Welt gehen sollen, sind wohl CDs die sicherere Variante,...

    :crazy:
    Nachtrag: ist es aber nicht trotzdem merkwürdig, dass an manchen Macs die dvd läuft, an anderen nicht?
    sind die Mac-DVD-Laufwerke nicht alle vom gleichen Schlag?
     
  18. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Eben nicht! Wie gesagt es gibt DVD minus Laufwerke und DVD plus! Da hat sich die Industrie halt noch nicht geeinigt;(
    In Deinem Fall würde ich dann auch eher auf CD's ausweichen;)
     
  19. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    danke! Ich denke das werden wir tun... gibt dann zwar nen schönen Stapel, aber was solls! Wenigstens funktionierts!!! :embar:
     

Diese Seite empfehlen