HILFE - die Festplatte ist "weg"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von monaco, 19. Mai 2001.

  1. monaco

    monaco New Member

    jetzt ist das Chaos perfekt, erst hat er nur rumgezickt ("programm wurde beendet wegen unbekannten Fehler.... blabla)
    Nach ein paar mal erste Hilfe und Norton, wo auch jedesmal "schwerwiegende Probleme" entdeckt wurden, kann jetzt auch Erste Hilfe das "Volume nicht mehr aktivieren" ; Norton findet es irgendwie auch nicht mehr, und wenn ich ihn neu starte, kommt nur das altbekannte Symbol mit dem Laufwerk und dem Fragezeichen. Ist irgendwasmit dem Treiber bei den Reperaturaktionen kaputtgegangen
    Der gute alte G3 immer war er brav und jetzt das! Ich brauche dringend die Daten, gebt mir bitte schnell einen guten tipp sonst bin ich "aufgeschmissen"

    Vilen Dank schon mal, Jungs, zu so später Stunde,

    Gruß Martin
     
  2. McBOEL

    McBOEL New Member

    Hi,

    erstmal Kabel überprüfen (stecken noch alle Kabel fest etc.).
    2. vom externem Medium starten (Festplatte mit System oder CD o.ä.).
    3. eventuell den Treiber aktuallisieren (mit Laufwerke konfigurieren).

    Welches System und welche Version von Norton wird verwendet?
     
  3. monaco

    monaco New Member

    Mac g3 300 Mhz, Mac OS 9.04, Norton 5.0

    Von CD starten geht ja, aber die Festplatte wird nicht gefunden.
    Die Frage, bleiben bei Treiber aktualisieren (nicht formatieren) oder System Neuinstallation die Daten erhaltenß Nicht daß ich versehentlich alles lösche...
     
  4. McBOEL

    McBOEL New Member

    Normalerweise bleiben die Daten beim aktualisieren des Treibers erhalten...
     
  5. monaco

    monaco New Member

    DANKE!!!!

    Der Tip war goldrichtig! Für erste Hilfe oder das System hat's zwar erst nichts gebracht, aber Norton konnte "weitermachen". Ich hab noch nie so viele heftige Fehlermeldungen auf einmal gehabt...
    Und schließlich, nach ein paar mal Erste Hilfe und Norton funzt alles wieder, Danke nochmal
     
  6. McBOEL

    McBOEL New Member

    :O) und schon wieder einen glücklich gemacht...

    ABER ich würde jetzt gaaaannzzz schnell ein Backup von der Festplatte erstellen. Kann ja gut sein das es ein Hardware-Fehler ist und er bald wieder auftritt.
    Eventuell die ganze Platte neu formatieren (nach dem Backup ;O). Übrigens kann das formatieren (nicht nur inisalisieren) bei größeren Festplatte sehr lange daueren, daher ist es sinnvoll es über Nacht zu machen.

    Viel Spaß noch
    Bernd
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    genau sowas hatte ich auch schon mal. festplatte war weg, etc....habe sie dann auch irgendwie wieder mounten können und alles schien normal. aber nach 3 oder 4 tagen war dann alles im eimer. platte lies sich nicht mal mehr formattieren; sie war schlichtweg kaputt!! und alle meine daten waren futsch!
    also nimm dir den schon gegebenen tip zu herzen und mach mal ein komplettes backup deiner daten.
     
  8. Macsimize

    Macsimize New Member

    hi martin,

    mich würde interessieren,ob du irgendetwas besonderes mit deinem mac veranstaltet hast,daß es soweit kommen konnte!
    hast du norton filesaver aktiviert gehabt,der deine festplatte ja in regelmäßigen abständen prüft?
    gib doch mal bescheid!

    gruß
    Macsimize
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    genau sowas hatte ich auch schon mal. festplatte war weg, etc....habe sie dann auch irgendwie wieder mounten können und alles schien normal. aber nach 3 oder 4 tagen war dann alles im eimer. platte lies sich nicht mal mehr formattieren; sie war schlichtweg kaputt!! und alle meine daten waren futsch!
    also nimm dir den schon gegebenen tip zu herzen und mach mal ein komplettes backup deiner daten.
     
  10. Macsimize

    Macsimize New Member

    hi martin,

    mich würde interessieren,ob du irgendetwas besonderes mit deinem mac veranstaltet hast,daß es soweit kommen konnte!
    hast du norton filesaver aktiviert gehabt,der deine festplatte ja in regelmäßigen abständen prüft?
    gib doch mal bescheid!

    gruß
    Macsimize
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    genau sowas hatte ich auch schon mal. festplatte war weg, etc....habe sie dann auch irgendwie wieder mounten können und alles schien normal. aber nach 3 oder 4 tagen war dann alles im eimer. platte lies sich nicht mal mehr formattieren; sie war schlichtweg kaputt!! und alle meine daten waren futsch!
    also nimm dir den schon gegebenen tip zu herzen und mach mal ein komplettes backup deiner daten.
     
  12. Macsimize

    Macsimize New Member

    hi martin,

    mich würde interessieren,ob du irgendetwas besonderes mit deinem mac veranstaltet hast,daß es soweit kommen konnte!
    hast du norton filesaver aktiviert gehabt,der deine festplatte ja in regelmäßigen abständen prüft?
    gib doch mal bescheid!

    gruß
    Macsimize
     

Diese Seite empfehlen