Hilfe! DVD Player klappt nicht!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jarl, 22. Oktober 2001.

  1. jarl

    jarl New Member

    Ich besitze seit ein paar Wochen ein Powerbook G4. Hieran schloss ich nun einen Beamer über das VGA-Kabel an. Dann wurde synchronisiert und der DVD-Player aufgerufen. Leider erfolgt nun die Meldung: Apple DVD Player unterstützt die Videokarte oder die Einstellung des Hauptbildschirm nicht. Ohne Synchronisierung läuft der DVD-Player tadellos - nur kein Beamerbild. Auch unterschiedlichste Einstellungen sowie SVHS-Anschluss hatten keinen Erfolg. Andere Programme laufen im Zusammenhang mit dem Beamer sehr gut.
    Hoffentlich könnt ihr mir bald weiterhelfen.
     
  2. jarl

    jarl New Member

    Ich besitze seit ein paar Wochen ein Powerbook G4. Hieran schloss ich nun einen Beamer über das VGA-Kabel an. Dann wurde synchronisiert und der DVD-Player aufgerufen. Leider erfolgt nun die Meldung: Apple DVD Player unterstützt die Videokarte oder die Einstellung des Hauptbildschirm nicht. Ohne Synchronisierung läuft der DVD-Player tadellos - nur kein Beamerbild. Auch unterschiedlichste Einstellungen sowie SVHS-Anschluss hatten keinen Erfolg. Andere Programme laufen im Zusammenhang mit dem Beamer sehr gut.
    Hoffentlich könnt ihr mir bald weiterhelfen.
     
  3. ohrwurm

    ohrwurm New Member

    Hab genau das gleiche Problem, kennt jemand nen Trick ?
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s abzuspielen, stürzt der Player halt ab oder produziert sonstwie etwas unsinniges.

    Ob der Patch nun Dein Problem mit dem Beamer löst, kann ich Dir nicht sagen, aber ein Versuch ist's wert.

    Gruss
    Andreas
     
  5. ohrwurm

    ohrwurm New Member

    Ist aber doch hammerhart, daß extra damit geworben wird, daß man z.B. DVDs auf externe Schirmen oder Beamern ausgeben kann, wozu extra die S-VHS Schnittstelle im Titanium eingebaut ist. Und dann klappt das mit der vorgesehenen Konfiguration gar nicht. Oder sehe ich das falsch?
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das sollte natürlich schon funktionieren, das ist klar. Nur hat Apple in seinem Wahn, Sperren einzubauen, wohl eine zu viel eingebaut bzw. den Beamer mit seiner speziellen Auflösung nicht berücksichtigt.

    Ist eine dumme Strategie, erst mal alles zu sperren und dann gezielt einige Konfigurationen freizugeben. Wenn schon Sperren, wäre es besser, erst mal alles freizugeben und dann gezielt zu sperren.

    Aber wie dem auch sei, ich verstehe Apple's Motivation, den Player mit sowas zu beschneiden, eh nicht. Das Programm ist ja Freeware (bzw. gehört zu jedem OS). Es müsste halt endlich mal eine alternative zum Apple DVD Player geben, dann würde sich das sehr schnell ändern.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Janna

    Janna New Member

    Hallo Jarl,
    läuft dein Ti zufällig unter 9.2.1? Bei mir hat geholfen, die alten ATI-Systemerweiterungen von 9.1 zurückzuspielen. Faslls Du sie nicht isoliert verfügbar hast, mail mir, ich schicke sie Dir.
    Liebe Grüße
    Janna
     
  8. Harlekin

    Harlekin Gast

    Das Problem ist folgendes:

    Die Graphikkarte des PB G4 Titanium unterstuetzt unter DVD Player NICHT 2 Monitore (oder TV, Beamer etc.) gleichzeitig.

    Loesung:
    Geraete verkabeln und Einstellungen vornehmen. Rechner neu starten und nach ertoenen des Starttones den Bildschirm des PowerBook zuklappen, so dass nur noch 1 Monitor aktiv ist.
    Dann sollte es klappen.

    .
     
  9. ohrwurm

    ohrwurm New Member

    Klingt logisch. Dummerweise schaltet sich das TiPb bei mir dann in den Ruhezustand und mag gar nichts mehr... Oder hab ich was übersehen ?
     
  10. Harlekin

    Harlekin Gast

    Dann ist es wohl eine Frage des Timings, PB erst zuklappen, wenn Monitore aktiv geworden sind.
    Ich habe DVD auf TV von PBTi bei mir auf diese Weise hingekriegt, nachdem vorher die selbe Fehlermeldung wie von Dir geschildert kam.

    .
     
  11. Cubeidoo

    Cubeidoo New Member

    s gucken wollte. Erst nachdem ich die Auflösung des Ti-TFT's runtergedreht hatte auf 640x480 Pixel lief mein TV über SVHS problemlos. Liegt das wirklich an der Auflösung??
    Jetzt gehts jedenfalls. Beim ibook solls automatisch gehen, habe ich gehört. Hat da jemand vielleicht Erfahrungen?
    TiBook 400, 512 MB, OS 9.1

    Gruß an alle
     
  12. jarl

    jarl New Member

    Finde ich toll, dass ihr auf mein Problem antwortet. Ich probiere jetzt alle eure Tipps aus und melde ob es geklappt hat.
    Liebe Grüße, jarl
     
  13. jarl

    jarl New Member

    Morgen wird der Beamer auf Monitore als Startbildschirm eingesetzt. Mal sehen, ob es klappt.
    Stark verschnupft,
    jarl
     

Diese Seite empfehlen