Hilfe! Ernsthafter Fehler

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Paulchen, 12. November 2001.

  1. Paulchen

    Paulchen New Member

    Hallo,
    die Festplatte meines alten 266er iMac hat einen "ernsthaften Fehler in der Volume-Oberfläche", den weder "Erste Hilfe" noch "Norton" reparieren können. Volume hat beschädigte Blöcke (1,1,1).
    Der Mac fährt ganz normal hoch, wenn er ordentlich ausgeschaltet wurde, und funktioniert relativ gut. Nach einem Absturz findet er jedoch das Startvolume nicht und ich muss von der CD starten.
    Wo ist der Fehler? Was kann ich machen? Wer kann mir helfen?
     
  2. felic

    felic New Member

    Hi,
    wenn dir weder Erste Hilfe noch NU helfen können, wirst du um ein Neuinitialisieren nicht herum kommen. Dann auf jeden Fall das Volume prüfen, ob ein Hardwaredefekt vorliegt. (Sonst hast du den gleichen Spass zweimal...) Hört sich nämlich ganz nach einem defekten Bootsektor an.

    gruss
    felic
     
  3. typneun

    typneun New Member

    Hi.

    hatte mal was ähnliches. da war bei mir ROM-datei im systemordner kaputt. da hab ich mir ne alte rom-datei von einer sicherungskopie genommen und dadurch die kaputte ersetzt und dann über den aktualisierer diese wieder aufs neue system aktualisiert. war system 9.1 (das alte) und 9.2 (das neue).

    is aber nur ne möglichkeit, vielleicht liegts an was anderem...
     
  4. Paulchen

    Paulchen New Member

    Hallo,
    die Festplatte meines alten 266er iMac hat einen "ernsthaften Fehler in der Volume-Oberfläche", den weder "Erste Hilfe" noch "Norton" reparieren können. Volume hat beschädigte Blöcke (1,1,1).
    Der Mac fährt ganz normal hoch, wenn er ordentlich ausgeschaltet wurde, und funktioniert relativ gut. Nach einem Absturz findet er jedoch das Startvolume nicht und ich muss von der CD starten.
    Wo ist der Fehler? Was kann ich machen? Wer kann mir helfen?
     
  5. felic

    felic New Member

    Hi,
    wenn dir weder Erste Hilfe noch NU helfen können, wirst du um ein Neuinitialisieren nicht herum kommen. Dann auf jeden Fall das Volume prüfen, ob ein Hardwaredefekt vorliegt. (Sonst hast du den gleichen Spass zweimal...) Hört sich nämlich ganz nach einem defekten Bootsektor an.

    gruss
    felic
     
  6. typneun

    typneun New Member

    Hi.

    hatte mal was ähnliches. da war bei mir ROM-datei im systemordner kaputt. da hab ich mir ne alte rom-datei von einer sicherungskopie genommen und dadurch die kaputte ersetzt und dann über den aktualisierer diese wieder aufs neue system aktualisiert. war system 9.1 (das alte) und 9.2 (das neue).

    is aber nur ne möglichkeit, vielleicht liegts an was anderem...
     
  7. tellme

    tellme New Member

    ich hatte mal das problem, dass norton nix fand aber erste hilfe. diese stürzte jedoch regelmässig beim versuch zu reparieren ab. 5 minuten bevor ich alles nochmal draufgepielt hätte habe ich nochmal das update (das ja eigentlich schonmal upgedated hat) für erste hilfe gestartet, es hat irgendwie nochmal neu upgedated und tadaaaaah erste hilfe konnte alles fixen.

    schau mal bei apple nach diesem erste hilfe update, evtl hilfts ja.
     
  8. Paulchen

    Paulchen New Member

    Hallo,
    vielen Dank für den Tipp. Hat leider nicht funktioniert.
    Gruss Paulchen
     
  9. Paulchen

    Paulchen New Member

    Hallo,
    auch Danke und leider kein Effekt.
    Gruss
    Paulchen
     
  10. Paulchen

    Paulchen New Member

    Hallo,
    ich befürchte, dass es ein Hardware-Fehler ist. "In der Oberfläche wurde ein ernsthafter Fehler gefunden".Sagt mir Norton. Hört sich tragisch an. Wie kann ich sicher sein, bevor ich eine neue Festplatte kaufe? Bin kein Profi.
    Gruss Paulchen
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    dann sieht das nach ernsthaften Problemen aus.
    IDE Platten sind zum Glück günstig, daher würde ich keine Kompromisse eingehen und die Vorhandene durch eine neue ersetzen.
    Falls Du noch SCSI hast ist das etwas teurer, 18 GB um die 350 DM, nimm auf jeden Fall eine qualitative Platte und nicht nur eine billige.
    Kann die Fujitsu seh empfehlen , als IDE sowie SCSI.
    in der Arbeit habe ich die 38GB SCSI Platte und echt leise für 7200rpm und schnell.
    Die IDE Platten habe ich hier und die sind auch leise und schnell.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen