HILFE ---FaxSTF 6.0.5--- HILFE

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ratlos, 18. Februar 2001.

  1. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    Ich hab' das 9.1er System und die neueste Fax-Software in Deutsch - kann aber nichts faxen! Es scheint so, als ob das Fax-Programm auf der Festplatte irgendwas spult aber nichts versendet! Kurios ist, daß die Meldung "Erfolgreich versendet" erscheint. Ich gehe mit T-DSL ins Internet mit dem Telekom-Treiber...

    Für Hilfe&Infos wäre ich sehr dankbar!

    Jörg
     
  2. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    FaxSTF hat bei mir schon einige Probleme bereitet. Auch ich hatte mal plötzlich das Problem, daß der Faxversand einfach hängenblieb, das Fax war in Bearbeitung, aber gesendet wurde nix. Und dabei blieb's auch. Habe das Ding nochmal installiert, glaube ich. Dann hatte ich später das Prob, daß die mac-Hilfe sich nicht mehr öffnen ließ. Warum, wußte ich zu dem Zeitpunkt nicht. Kürzlich hatte ich das Problem, daß bei Einsatz der Kodak-Digikamera, die ich neu gekauft hatte, der Mac beim Datei öffnen in Photoshop abstürzte. Nach langer Suche habe ich das im Hintergrund laufende FaxSTF ausgemacht. Nun habe ich mir eine Konfiguration gebastelt, wo nur FaxSTF, aber keine Digikamera-Software läuft und umgekehrt. Mein Help-Center geht nun ohne FaxSTF lustigerweise auch wieder.
     
  3. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Sorry, vergaß zu sagen: Habe OS 9.0.4. Gruß, Zerwi
     
  4. mkerschi

    mkerschi New Member

    Mit T Dsl kann man aber nicht faxen.
    Du mußt schon das interne Modem verwenden.
    mk
     
  5. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    ja das interne Modem angesteuert! Nur weiß ich nicht genau, ob nicht das Telekom-Modem das interne irgendwie "überlagert"...

    Muß ich da einen eigenen Server anlegen?

    Für Hilfe wäre ich dankbar - sonst hab' ich $59 umsonst ausgegeben...

    Jörg
     
  6. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    ...kennt sich wirklich keiner aus...??
     
  7. mkerschi

    mkerschi New Member

    Benutzt der T Dsl Treiber das Kontrollfeld "Modem"?
    Wenn ja - dann eine 2. Konfiguration anlegen - "Faxen"
    Ist in den FaxStf Voreinstellungen alles richtig eingestellt?
    Das richtige Fax ausgewählt?
    Sind irgendwo noch Dateien älterer Faxsoftware? - Weg damit.

    mk
     
  8. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    alles umgestellt:
    - Kontollfeld Modem: auf internes Modem
    - Auswahl: FaxPrint
    - FaxSTF: internes Modem

    Das müßte doch eigentlich alles sein?!

    ...trotzdem "spult" er irgendwas auf Platte - ich find' aber nix - und bringt die Meldung "erfolgreich versandt". Im Protokoll trägt er gar nix ein...

    Weißt Du weiter?
     

Diese Seite empfehlen