hilfe! filme mit divx ohne quicktime pc+mac kompatibel codieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von applez, 28. November 2003.

  1. applez

    applez New Member

    Hi,

    folgendes problem ist meins:
    ich muss dringend Filme in ein Portfolio einbinden,
    die zwecks download möglichst klein gehalten werden sollen. z.B. soll ein 6 min film, der ursprünglich über 1 Gig hat auf jeden Fall unter 20 MB und das in möglichst guter Qualität.

    Bisher hab ich die Filme mit Divx in Quicktime exportiert und mactechnisch ist das vom ergebnis her super.
    die pc´ler krieges daher allerdings nicht auf...mit dem windoof player zum beispiel. ;(

    the other way round ginge wahrscheinlich.
    gibts aber ne gute möglichkeit, dieses plattformproblem mit auf dem mac zu lösen?
    bin für jede erfahrung dankbar!

    (der erbärmliche stand der dinge ist unter
    conquera.de abteilung motion)

    thanx + greets, mone
     
  2. applez

    applez New Member

    ...niemand...? ;(
     

Diese Seite empfehlen