Hilfe! Freecom mit Jaguar

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pogo, 22. September 2002.

  1. pogo

    pogo New Member

    Ich habs ja nie geschafft mit den freecom portable via firewire direkt von system oder itunes zu brennen (nur über toast). jetzt 10.2 installiert. laut apple unterstützt 10.2 den brenner über usb. hab das kabel, steck ein, neustart, brenner blinkt, aber - nix geht. warum nicht? auf der freecom side findet sich wiederum kein treiber für osx. sollte ich aber auch nicht brauchen, oder? wenn schon ganz offiziell dieses laufwerk unterstützt wird. was tun?? hat da wer bereits erfahrung gesammelt?
     
  2. Lorenz Wieland

    Lorenz Wieland New Member

    Hallo,
    bei mir funktioniert der Brenner Freecom II über Firewire-Kabel schon seit 10.1 (davor weis ich nicht mehr) sowohl mit iTunes als auch mit Diskburner, Toast verwende ich nicht. Vielleicht liegt es an Deinem Toast? (Mal ohne problieren und schauen ob es dann geht).

    Das sagt mein System Profiler (G4 AGP 400, Scsi Adapec 2906 ca 800 MB RAM, 10.2.1):
    +----------------------------------------------------------------------+
    FireWire Information:
    FireWire (built-in):
    +--- FireWire Gerät Information -------------------------------------------------------------------+
    | |
    | GUID : 1db0450000cb8 |
    | Hersteller-ID : 475 |
    | Geschwindigkeit : 400 Mb/sec |
    | SW Version : 10483 |
    | Medium brennen : Komplett unterstützt. |
    | Herstellername : Freecom Technologies |
    | Produktname : |
    | Produktidentifizierung : R/RW 8x4x32 |
    | Hersteller-Identifizierung : IDE-CD |
    | |
    +----------------------------------------------------------------------+

    Gruß Lorenz
     
  3. pogo

    pogo New Member

    hab jetzt wieder via firewire angestöpselt. geht nix. mein system profiler meldet:

    Guid 1db0450000106
    Hersteller-ID 475
    Geschwindigk. 400Mb/sec
    SW Version 10483
    Medium brennen Nicht unterstützt
    Herstellername Freecom Technologies
    Produktname Freecom 1394 to IDE Devices
    Produktidentifizierung NR-7700A
    Hersteller-ID NEC
    Revisionsebene 1.01

    Also erkennt er das Laufwerk, teilt mir aber sofort mit, das Brennen sei nicht möglich. Shit, was soll ich machen?
     
  4. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hey, das kenne ich doch!
    Bei mir läuft das Brennen mit einem externen Brenner nicht, seit ich iTunes geupdated habe. Die Angaben im SystemProfiler sind auch identisch. "Brennen wird nicht unterstüzt" :-(

    Vorher ging es einwandfrei. Ich habe den internen Brenner aus dem G4 466 in ein FireWiregehäuse gebaut. Toast brennt aber witerhin die CDs ohne zu mucken.

    Gruß, Apwisch
     
  5. Lorenz Wieland

    Lorenz Wieland New Member

    Hallo,

    also ich bin der bei dem es geht. An einem alten iTunes kann es nicht liegen. Ich habe alle Updates durchgeführt. Aber: auch mit früherem iTunes ging es bei mir.
    Ich würde eher auf Toast tippen. Denn Toast bringt eigene Treiber mit, auch für Freekom...und vielleicht geht dann genau der nicht zusammen mit dem, den der Diskburner schon dabei hat. Sowas hatte ich auch schon unter OS 9. Da lief nur das eine, wenn das andere deaktiviert war. Stutzig macht mich auch Die Systemprofiler-Meldung...demnach gibt es wohl verschiedene Modelle oder evtl Firmwares für den Brenner. Hier könnte sich lohnen bei Freekom mal anzumailen (unter OS 9 hatten die mit mal den Freekom-Treiber extra Toastentkoppelt geschickt....ging allerdings dennoch nicht). Bei mir ist in dem Freecom-Gehäuse der Philips CDD4801-Brenner verbaut (habe CDRW-Brenner Portable 8432- habe sowohl Firewire- als auch USB-Kabel), das hatten die mir damals mitgeteilt.

    Gruß Lorenz
     

Diese Seite empfehlen