Hilfe für einen Idioten

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Durchfall, 4. März 2011.

  1. Durchfall

    Durchfall New Member

    Hallo,

    ich habe in einem Anfall geistiger Umnachtung Änderungen bei den Zugriffsrechten durchgeführt und jetzt bootet das MacBook nicht mehr. Man sieht auf dem Bildschirm nur noch den Apfel und den rotierenden Kreis. Könnt ihr mir helfen ?

    Herzliche Grüße und Danke für`s lesen !

    Durchfall
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo und willkommen im Club
    Das Willkommen gleich in zweierlei Hinsicht, einmal als neues Forumsmitglied und einmal im Club der Rechteverbieger. ;)
    Ich hoffe für dich, dass bei dir nicht der worst case vorliegt und du zumindest ein aktuelles BackUp hast. Es wird nämlich kaum etwas anderes übrigbleiben als das System vom BackUp neu aufzuspielen.
    Falls du kein BackUp hast wird es etwas komplizierter. Das MacBook hat soviel ich weiß keinen FireWire-Port mehr. Daher kannst du auch nicht per target-Modus von einem anderen Mac aus auf dein Book zugreifen. Du brauchst also eine externe HD, auf die du ein System installierst und dann von der bootest. Dann kannst du wieder auf die Daten der internen HD zugreifen und die Daten vor der System-Neuinstallation auf die interne HD sichern.

    MACaerer
     
  3. Durchfall

    Durchfall New Member

    Hallo,

    herzlichen Dank für die schnelle Hilfe und die nette Begrüssung!
    Ich war vorher in meinen Angaben nicht präzise genug. Es handelt sich bei mir um ein MacBook Pro und mir steht noch ein zweites MacBook meiner Frau zur Verfügung.

    "Daher kannst du auch nicht per target-Modus von einem anderen Mac aus auf dein Book zugreifen."
    Wie funktioniert dieser "target-Modus" ?

    Nochmals vielen Dank für die tolle Aufnahme in diesem Forum!

    Herzlichst

    Durchfall
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Starte dein MBP im Target-Modus und hänge das an den Mac deiner Frau. Starte das Festplattendienstprogramm und lass mal die Rechte reparieren.

    Wenn doch weisst, was du verbogen hast, kannst du das auch vom Rechner deiner Frau wieder zuürckstellen...
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das Reparieren der Rechte mit dem Festplatten-Dienstprogramm bringt leider bei manuell verstellten Rechten nichts. Die einzige Möglichkeit ausser einer Neuinstallation ist lediglich das manuelle Zurücksetzen der Rechte auf den ursprünglichen Stand. Bei einer größeren Zahl von Dateien ist das aber fast chancenlos.

    MACaerer
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Wenn es sich um System-Dateien und -Ordner handelt, sollte das aber gehen. Für alle anderen Dateien und Ordner natürlich nicht.
     
  7. Durchfall

    Durchfall New Member

    Hallo,

    zunächst danke für Eure Hilfe.
    Ich habe jetzt alles ausprobiert, leider hat nichts geholfen.
    Ich habe dann eine Neuinstallation probiert, aber das ging auch nicht.Weiterhin sehe ich nur den Apfel und den rotierenden Kreis. Auf die Installations-CD reagiert er überhaupt nicht auf dem Display sehe ich wieder nur den Apfel und den rotierenden Kreis. Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende.Hat von euch noch jemand einen Tipp ?

    Danke und ein schönes Wochenende

    Durchfall
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Der Mac startet nicht von selber von der System-DVD, sondern du musst ihn durch drücken einer Taste dazu auffordern. Dazu schiebst du die System-DVD in das Laufwerk und startest den Mac neu. Sofort nach dem Startsound drückst du die Taste "c" und hältst sie gedrückt, bis du an den Laufwerkgeräuschen hörst, dass der Mac auf die DVD zugreift. Der Bootvorgang von der DVD dauert wesentlich länger als von der internen HD, daher nicht die Geduld verlleren.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen