Hilfe - Ganzes System neu?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kickboard2000, 18. Dezember 2005.

  1. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    (G5Dual/2GHz/1GB/10.4.2)

    Sitze hier am G4 meiner Frau, weil an meinem G5 Internet kaum noch möglich ist. Safari stürzt permanent ab! Beim Aufrufen (einer wachsenden Anzahl?)bestimmter Seiten (z.B.: "Suche" in diesem Forum, oder SONY.de etc) verabschiedet sich Safari mit dem üblichen Hinweis, man könne Apple einen Bericht senden.
    Meine bisherigen Therapie-Versuche waren erfolglos:
    1. Zugriffsrechte repariert
    2. USER/LIBRARY/PREFERENCES/com.apple.Safari.plist gelöscht

    Was kann ich noch tun?
    Kennt jemand dieses Safari-Abstürz-Phänomen?
    Muß ich jetzt das ganze System neu aufspielen?
     
  2. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Schon mal einen anderen Browser ausprobiert? Netscape oder Firefox?

    Cache geleert im Safari?

    Nein das, "ganze" System muss man nicht neu aufspielen. Im allerschlimmsten Fall muss man einen neuen Nutzer anlegen. Aber nur im ALLERschlimmsten Fall.
     
  3. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Cache geleert - ohne Erfolg


    Habe jetzt noch Folgendes ohne Erfolg versucht:

    Über Spotlight alles, was nach Safari klingt rausgeschmissen.
    Dann von Inst-CD Safari neu installiert.

    Neustart -Safari starten- Eingabe: www.sony.de : Absturz

    Mist!!!

    Neuen Benutzer angelegt

    Neustart -Safari starten- Eingabe: www.sony.de : Absturz


    Mist!!!

    Was soll ich tun?
    Wo legt Safari denn noch irgendwelche faulen Eier ab?
     
  4. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Nochmal die Frage:
    Wie schaut's mit z.B. Netscape?

    Ich gehe davon aus, dass Safari die neueste Version ist (2.02), oder?
     
  5. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Nur noch so ne Idee:
    In ~/Library/ befindet sich ein Ordner mit Namen "Caches". Nimm den mal und park' den irgendwo komplett. Zunächst mal nicht wegwerfen aus Sicherheitsgründen. Dann Neustart und sehen, was Safari macht.
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Das Problem ist, dass Safari nicht ein alleinstehendes Programm ist, sondern auf den sog. "WebKit zugreift. Safari-Abstürze müssen also nich unbedingt in Safari selbst begründet liegen.
    Versuch mal 2 Dinge:
    a) Gehe zu "User/Library/Caches/Safari" und lösche alle in diesem Ordner befindlichen Dateien.
    b) Gehe zu "User/Library/Safari/Icons" und lösche alle Dateien im "Icons"-Ordner.
    Wenn das nicht hilff, probiere mal folgendes:
    c) Lege einen neuen Benutzer an, und prüfe, ob sich Safari unter diesem User genauso verhält.
     
  7. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Habe a),b)+c) ausprobiert - bei allen kein Erfolg!

    Noch mysteriöser:

    Habe Rechner von externer Backup-Platte gestartet (Backup 3 Monate alt, damals funktionierte noch alles einwandfrei) - auch hier Abstürze in Safari!!!


    Spricht doch für die These, dass es mit dem Programm Safari garnichts zu tun hat. Aber was ist es dann?

    Übrigens mit dem (grässlichen) Internet-Explorer habe ich keine Abstürze!

    Noch irgeneiner ne Idee!
     
  8. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Habe mal den Anfang des Fehlerberichts kopiert.
    Kann jemand was damit anfangen?
    Date/Time: 2005-12-18 13:29:51.265 +0100
    OS Version: 10.4.2 (Build 8C46)
    Report Version: 3

    Command: Safari
    Path: /Applications/Safari.app/Contents/MacOS/Safari
    Parent: WindowServer [70]

    Version: 2.0 (412)
    Build Version: 1
    Project Name: WebBrowser
    Source Version: 4120000

    PID: 233
    Thread: 0

    Exception: EXC_BAD_ACCESS (0x0001)
    Codes: KERN_PROTECTION_FAILURE (0x0002) at 0x00000010

    Thread 0 Crashed:
    0 <Unknown disk fragment> 0x16a136e4 0x16a05000 + 59108
    1 <Unknown disk fragment> 0x16a155a4 0x16a05000 + 66980
    2 <Unknown disk fragment> 0x16a1dc14 0x16a05000 + 101396
    3 <Unknown disk fragment> 0x16a88940 0x16a05000 + 538944
    4 <Unknown disk fragment> 0x16a72dd0 0x16a05000 + 450000
    5 <Unknown disk fragment> 0x16a8ff2c 0x16a05000 + 569132
    6 <Unknown disk fragment> 0x16a745d8 0x16a05000 + 456152
    7 <Unknown disk fragment> 0x16a7b37c 0x16a05000 + 484220
    8 <Unknown disk fragment> 0x16a84bcc 0x16a05000 + 523212
    9 <Unknown disk fragment> 0x16aa974c 0x16a05000 + 673612
    10 <Unknown disk fragment> 0x16a0a3c0 0x16a05000 + 21440
    11 <Unknown disk fragment> 0x16a09a30 0x16a05000 + 18992
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Sieht nicht so doll aus.
    Starte mal von der System-CD und überprüfe die Platte.
    Im Installprogramm den Menüeintrag "Festplattendienstprogramm" aufrufen.
     
  10. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Festplattendienstprogramm sagt mir, die Festplatte sei ok!

    Noch ne Idee - oder doch die Platte platt machen?
     
  11. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo

    Ich würde erstmal auf 10.4.3 updaten.

    Steve
     
  12. DeepSleep

    DeepSleep New Member

    und zwar unbedingt mit dem comboupdate


    danach könnte es wieder funzen. good luck
     
  13. Nashville

    Nashville New Member

    Moin

    Hmmm, ob der Upgade 10.4.3 was nützt? Versuchs mal.
    Hatte letztens auch nach Installation der RAM's so ein lustiges Problem. Hab dann einfach 2 RAM-Stückchen getauscht und seiher ist Ruhe. Versuch das auch mal.
    Nützt's nix, schadest's nix ;-)

    Bye
    Nashville
     
  14. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Habe 10.4.3 (Combo) aufgespielt und die RAM-Riegel getauscht -
    Weiterhin Safari-Crash bei bestimmten Seiten.

    Ich gebe auf!

    Danke allen!
     
  15. DeepSleep

    DeepSleep New Member

    hast du irgendwelche faxstff-dateien auf dem rechner? vielleicht sogar in den startobjekten?

    ich hatte mal probleme mit meinen neuen g5 iMac, die von mit solchen dateileichen herrührten. mein neuer rechenr hat gar kein modem und (das durch den migrationsassistenten mit herübergewanderte)faxstff suchte danach und produzierte einen browswerabsturz nach dem anderen.

    durch das comboupdate hast du eigentlich sfari hübsch runderneuert. sehr merkwürdig das. wünsche dir viel erfolg bei der fehlerbehebung. mit firefox geht's ja vielleicht besser.
     
  16. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Letzter Versuch:

    Kennt sich irgendjemand aus mit Browser-Plugins?
    Wenn ja - was für ein plugin läuft denn eigentlich auf meiner Beispiel-Problemseite: www.sony.de im oberen Seitenbereich? Safari lädt die Seite immer bis zu dem Moment, wo der Film startet - erst dann hängt es sich auf. Vielleicht ein Indiz? Würde das erklären, warum Safari nur bei bestimmten Seiten (übrigens auch Seiten dieses Forums) abstürzt (?)

    Wer denkt noch mal mit?

    Danke!
     
  17. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Mutmaßungen über Flash? Flash Player neu installieren?
     

Diese Seite empfehlen