Hilfe gesucht zu Infrarot-Schnittstelle

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hr_burri, 9. August 2002.

  1. hr_burri

    hr_burri New Member

    Hallo zusammen

    Ich benötige Eure Hilfe.

    Ich besitze noch ein "altes" 1400c PB, welches unter OS 8.1 läuft. Mit diesem möchte ich via Infrarot-Schnittstelle Daten mit dem Palm resp. meinem Handy austauschen. Doch jedes Mal, wenn ich an meinem PB die Infrarot-Schnittstelle aktivieren will, kommt die Fehlermeldung "IrDa sei nicht installiert".

    Sehe ich im Systemordner nach, ist dort aber ein IrDA-Tool installiert !

    Kennt jemand dieses Problem, wie kann ich dem abhelfen und weiss jemand wo ich den nötigen (vollständigen) Infrarot-Treiber herunterladen kann??

    Bin für jegliche Hilfe äusserst Dankbar

    Gruss Hansruedi
     
  2. alf

    alf New Member

    Hat das 1400 tatsächlich eine IrDa-Schnittstelle? Die Software mag ja im Systemordner sein...
     
  3. hr_burri

    hr_burri New Member

    Hallo zusammen

    Ich benötige Eure Hilfe.

    Ich besitze noch ein "altes" 1400c PB, welches unter OS 8.1 läuft. Mit diesem möchte ich via Infrarot-Schnittstelle Daten mit dem Palm resp. meinem Handy austauschen. Doch jedes Mal, wenn ich an meinem PB die Infrarot-Schnittstelle aktivieren will, kommt die Fehlermeldung "IrDa sei nicht installiert".

    Sehe ich im Systemordner nach, ist dort aber ein IrDA-Tool installiert !

    Kennt jemand dieses Problem, wie kann ich dem abhelfen und weiss jemand wo ich den nötigen (vollständigen) Infrarot-Treiber herunterladen kann??

    Bin für jegliche Hilfe äusserst Dankbar

    Gruss Hansruedi
     
  4. alf

    alf New Member

    Hat das 1400 tatsächlich eine IrDa-Schnittstelle? Die Software mag ja im Systemordner sein...
     
  5. hr_burri

    hr_burri New Member

    Halo Alf

    Gute Frage. Würde sagen ja, denn wenn ich auf die Rückseite des PB sehe, habe ich dort ein dunkel-rotes "Plastikfenster" , welches verdächtig nach IrDa-Schnittstelle aussieht. Sicher bin ich mir aber auch nicht. Gruss Hansruedi
     

Diese Seite empfehlen