Hilfe! Habe´Parkverbot!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alberti11, 20. November 2004.

  1. alberti11

    alberti11 New Member

    Jetzt habe ich soviel neues in meinen Cube reingehauen; und ausgerechnet beim vermeindlich letzten upgrade, einem Superdrive (Matsushita mit Rahmen und bridge von FastMac bekomm ich beim Aufstart das Parkverbot.
    Was bedeutet das? Muss ich da irgendwas anders jumpern?
    Keine Ahnung!

    Für Hilfe dankbar!

    Ali
     
  2. snowmac

    snowmac New Member

    mit orginal CD starten schon versucht.


    sowas war mal bei mir auch unter 10.2

    hatte aufgegeben und frisch installiert
    Bacup vorhanden?:confused:
     
  3. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo zur späten Nacht!
    Habe gerade gemerkt, dass das Superdrive die CD überhaupt nicht annimmt, soll heißen, der Einziehmotor arbeitet gar nicht.
    >Kann es sein, dass das System nicht hochfährt weil das Laufwerk kaputschi ist? Oder vielleicht keinen strom kriegt?

    Ali
     
  4. alberti11

    alberti11 New Member

    Heute mal ´ne Nachtschicht;

    Superdrive raus-alles funktioniert wieder;

    denke mir, war vielleicht nur ein Steckerwackler; also wieder Superdrive rein, besonderssorgfältigvorgegangen, alle Stecker und Schrauben 2mal kontrolliert; nix da – wieder Parkverbot.
    Also wieder aufgeschraubt und altes Laufwerk rein.
    Was war das: als ich die Steckerleiste einschaltete, startete der Cube auf, ohne eingeschaltet worden zu sein; TFT ging auch an nach paar Sekunden blinkten die Kontrolllichter Cube ging aus um dann das Spielchen zu Wiederholen????
    Wenn ich den Cube aus dem Plexiglas rausnahm, ging alles wieder wie üblich.
    ?? Cube nochmals aus der Schale genommen , na ja jetzt läuft er normal. Hat einer Ahnung, was das für ein komisches Aufstartverhalten war?
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Sieht ganz nach fehlerhaften Kontakten aus. Ich würde alle Steckverbindungen noch mal genau checken.
     
  6. alberti11

    alberti11 New Member

    Problem gelöst:

    man musste die HD auf slave jumpern, weil das Superdrive auf master feststeht.
    Jetzt läuft alles bestens.
    Werde gleich mal DVD RAM Medien holen gehen und schauen was man damit so machen kann.
     

Diese Seite empfehlen