HILFE! Hardware-Upgrade

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ralle, 12. April 2001.

  1. Ralle

    Ralle New Member

    Ich habe einen PowerMac G3/266 (DT/beige, Bj.'98) und möchte die Kiste ein wenig aufmöbeln. Ich hatte da in erster Linie an mehr Arbeitsspeicher und eine größere (interne) Festplatte gedacht.
    In der MacWelt 02/2001 gab es einen Artikel in dem es hieß, es ließe sich auch PC- Hardware im Mac verbauen, hat damit schon jemand Erfahrung gesammelt? Bei meiner bisherigen Suche ist mir aufgefallen, das IDE-Festplatten sehr günstig zu haben sind, ich habe jedoch keine Ahnung, ob sich eine solche Platte in meinen beigen Mac einsetzen lässt (Akronyme wie ATA, IDE, DRAM, SDRAM, DIMM und noch einige mehr, die mit Arbeitsspeicher- und Festplattenanschlüssen, -Einbau und Steckplätzen zun tun haben sind mir ein Rätsel, welches ich bisher nur sehr lückenhaft auflösen konnte). Für Erklärungen, Ratschläge, Tipps und Tricks danke ich der MacGemeinde in diesem Forum schon mal im Voraus.
    gruß ralle.
     
  2. benutzername

    benutzername New Member

    Hi!
    Soviel ich weiß kannst Du Dir in deinen beigen G3 jede stinknormale IDE Festplatte einbauen. 40 GB Platten kosten ca. 300 DM, sind also recht günstig zu erstehen. Bei der RAM brauchst Du soviel ich weiß gewöhnliche "DIMM PC66 SDRAM", wobei 66 für die Taktfrequenz des Systembusses steht, darf daher auch höher, aber nicht niedriger sein. Wahrscheinlich werden 128MB und höher Module ohnehin nur mehr mit 100 MHz angeboten, Du kannst hier getrost zuschlagen. Günstige 128MB kosten etwa 100DM, 256MB ca 250DM. Viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen