Hilfe! ibook stinkt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Peterlex, 1. Mai 2005.

  1. Peterlex

    Peterlex New Member

    Mein altes weißes ibook 500 begann vor einiger Zeit einen penetranten und nicht ungiftig anmutenden Geruch bzw. Gestank zu verströmen, der an eine Mischung aus verschmortem Kabel und Schweiß erinnert. Der Gestank verflüchtigt sich zwar nach längerem Öffnen, ist aber weiterhin – je näher die Nase zur Tastatur, umso stärker – wahrnehmbar.
    Nachdem ich in anderen Foren schon Ähnliches gepostet sah, wende ich mich nun an euch – zwecks Solidarisierung, Regressansprüchen wegen Hardwarefehler, Umweltschädlichkeit etc. Wer hat noch solche Erfahrungen?
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Das riecht ganz nach einer losen Kabelverbindung. Ich würde schnellstens den Fehler suchen lassen, bevor ein größerer Schaden auftritt.
     
  3. Peterlex

    Peterlex New Member

    Hab ich mir auch schon gedacht. Dagegen spricht jedenfalls, dass das Phänomen unverändert auftritt, wenn das ibook z. B. 2 Tage lang nicht eingeschaltet ruht und man dann den Deckel öffnet.
    Danke jedenfalls für den Hinweis.
     
  4. Aaaragorn

    Aaaragorn New Member

    Kannst Du die Akkus ausschliessen oder sind die feste eingebaut?
     
  5. styler

    styler New Member

    es muss aber nichts schlimmes sein...
    mein ibook hat auch so gestunken, und da war garnichts.
    hat auch irgendwann nachgelassen.
     
  6. Peterlex

    Peterlex New Member

    Akku kann ich ausschließen. Geruch muss irgendwo aus dem „tieferen Innen“ kommen, an allem, was leicht zugänglich ist (RAM, Airport-Karte etc.), kanns nicht liegen.
     

Diese Seite empfehlen