Hilfe - ich komm nicht mehr ins Netz!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von teebeutel, 17. Oktober 2001.

  1. teebeutel

    teebeutel New Member

    Hallo zusammen!
    Seit heute morgen kann ich keine Internetseiten mehr aufrufen oder Emails abrufen. Ich habe ein Powerbook G3 (OS 9.2) und bin via Airport mit einer T-Online-DSL-Flat online.
    Die Einwahl läuft einwandfrei, er zeigt auch "Mit dem Internet verbunden" an, jedoch bricht der Internet-Explorer genauso wie Netscape nach kurzer Zeit immer ab, ohne ,das ein Seitenaufbau oder ein Emailabruf erfolgt ist ab. An T-Online kann es nicht liegen, da ich über den PC problemlos surfen und Emails abrufen kann.
    Gestern Abend ging alles noch reibungslos und ich habe auch nichts verändert - weiß jemand, woran es liegen könnte?
    Wäre für Tipps sehr dankbar.
     
  2. teebeutel

    teebeutel New Member

    Hallo zusammen!
    Seit heute morgen kann ich keine Internetseiten mehr aufrufen oder Emails abrufen. Ich habe ein Powerbook G3 (OS 9.2) und bin via Airport mit einer T-Online-DSL-Flat online.
    Die Einwahl läuft einwandfrei, er zeigt auch "Mit dem Internet verbunden" an, jedoch bricht der Internet-Explorer genauso wie Netscape nach kurzer Zeit immer ab, ohne ,das ein Seitenaufbau oder ein Emailabruf erfolgt ist ab. An T-Online kann es nicht liegen, da ich über den PC problemlos surfen und Emails abrufen kann.
    Gestern Abend ging alles noch reibungslos und ich habe auch nichts verändert - weiß jemand, woran es liegen könnte?
    Wäre für Tipps sehr dankbar.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    zieh mal die pref dateien von dem kontrollfeld internet vom system und finder auf den schreibtisch. dann neustart mit pram löschen und sehen ob es wieder geht. wenn nicht kannst du die alten prefs wieder in den preference ordner zurücklegen.
    ansonsten fällt mir nur noch ein das gleiche mit den browser prefs zu machen.
    hoffe das hilft
    peter
     
  4. teebeutel

    teebeutel New Member

    hallo peter!
    danke für den tipp, hat aber leider nicht geholfen :-(
    vielleicht weiß jemand noch etwas anderes?

    gruß
    udo
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    Das liegt viellleicht am Netzwerk . Was kommt denn für ne Fehlermeldung ? Bei mir ist seit Wochen auch ein Wurm drin . Oft bleibt es beim Versuch den Browser aufzurufen und REMOTE ACCESS bleibt bei der Netzwerkkontrolle hängen . Befindet sich wohl in ner Endlosschleife . manchmal hilft es wenn ich versuche DATUM und UHRZEIT aufzurufen , bin ich dann im Netz kann ich problemlos surfen . War heute genau so . manchmal muß ich andere Konfigurationen eingeben um andere SERVER zu nutzen ,der apple Server war dann vielleicht überlastet . Letzte Möglichkeit : NEUE INTERNET KONFIGURATION über den INTERNET ASSISTENTEN ..
    Irgendwie liegt das wohl an den INTERNET PREFERENCES , wie schon erwähnt . Doch löschen brachte auch keine Besserung. Man gewöhnt sich dran..
    klm
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    das klingt aber sehr nach EDV-Steinzeit...
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    versuch doch mal das dsl modem direkt in den rechner zu stöpseln und die ganze airport geschichte zu umgehen. dann weisst du wenigstens dass es daran nicht liegt (oder vielleicht doch).
    ich habe das auch ab und zu mal, dass ich im netz bin und plötzlich laden keine seiten mehr. meistens wird das problem bei mir dadurch behoben, dass ich netscape quitte und wieder neu starte. manchmal muss ich auch einen kompletten neustart machen, aber dann funzt alles wieder wie gewohnt.
    bei dir bin ich einfach ratlos?!
    hast du kurz davor irgendwelche software installiert oder ein update aufgespielt?
    peter
     
  8. teebeutel

    teebeutel New Member

    Moin Moin !
    Habe nun mal den Airport rausgelassen und bin mit meinem minivigor via ISDN-Lleitung ins Internet.
    Hier klappt alles - scheint also am Airport zu liegen. Habe bei der Basisstation auch schon einen Neustart hingelegt, hat aber leider auch nix geholfen :-(
    Was nun ?
    Ein neues Programm bzw. ein Update liegt schon über ne Woche zurück und in der Zeit lief alles einwandfrei (bin täglich ca. 12 Stunden online - immer problemlos)
    Über weitere Tipps würde ich mich freuen
    Udo
     
  9. teebeutel

    teebeutel New Member

    nachtrag:
    habe gerade den zugang mit ethernet durchgeführt - läuft einwandfrei.
    liegt also am airport bzw. der software dazu.
    was kann ich machen - alles deinstallieren und neu draufspielen?
    oder gibt noch andere möglichkeiten?
    danke
    udo
     
  10. teebeutel

    teebeutel New Member

    hallo!
    nochmal eine ergänzung:
    nach dem die verbindung steht, kann ich z.bsp. dateien mittels mactella runterladen. aber weiterhin geht es nicht mit internet-explorer bzw. netscape zu surfen oder emails abzurufen.
    die internet-prefs hatte ich auch schon gelöscht.
    neue tipps wären toll - danke.
     
  11. wuta1

    wuta1 New Member

    Tja it`s no magic - it`s a mac !!! Mir gefällt das auch nicht . Muß ich aber wohl mit leben .....
    klm
     
  12. teebeutel

    teebeutel New Member

    Hallo zusammen!
    Seit heute morgen kann ich keine Internetseiten mehr aufrufen oder Emails abrufen. Ich habe ein Powerbook G3 (OS 9.2) und bin via Airport mit einer T-Online-DSL-Flat online.
    Die Einwahl läuft einwandfrei, er zeigt auch "Mit dem Internet verbunden" an, jedoch bricht der Internet-Explorer genauso wie Netscape nach kurzer Zeit immer ab, ohne ,das ein Seitenaufbau oder ein Emailabruf erfolgt ist ab. An T-Online kann es nicht liegen, da ich über den PC problemlos surfen und Emails abrufen kann.
    Gestern Abend ging alles noch reibungslos und ich habe auch nichts verändert - weiß jemand, woran es liegen könnte?
    Wäre für Tipps sehr dankbar.
     
  13. petervogel

    petervogel Active Member

    zieh mal die pref dateien von dem kontrollfeld internet vom system und finder auf den schreibtisch. dann neustart mit pram löschen und sehen ob es wieder geht. wenn nicht kannst du die alten prefs wieder in den preference ordner zurücklegen.
    ansonsten fällt mir nur noch ein das gleiche mit den browser prefs zu machen.
    hoffe das hilft
    peter
     
  14. teebeutel

    teebeutel New Member

    hallo peter!
    danke für den tipp, hat aber leider nicht geholfen :-(
    vielleicht weiß jemand noch etwas anderes?

    gruß
    udo
     
  15. wuta1

    wuta1 New Member

    Das liegt viellleicht am Netzwerk . Was kommt denn für ne Fehlermeldung ? Bei mir ist seit Wochen auch ein Wurm drin . Oft bleibt es beim Versuch den Browser aufzurufen und REMOTE ACCESS bleibt bei der Netzwerkkontrolle hängen . Befindet sich wohl in ner Endlosschleife . manchmal hilft es wenn ich versuche DATUM und UHRZEIT aufzurufen , bin ich dann im Netz kann ich problemlos surfen . War heute genau so . manchmal muß ich andere Konfigurationen eingeben um andere SERVER zu nutzen ,der apple Server war dann vielleicht überlastet . Letzte Möglichkeit : NEUE INTERNET KONFIGURATION über den INTERNET ASSISTENTEN ..
    Irgendwie liegt das wohl an den INTERNET PREFERENCES , wie schon erwähnt . Doch löschen brachte auch keine Besserung. Man gewöhnt sich dran..
    klm
     
  16. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    das klingt aber sehr nach EDV-Steinzeit...
     
  17. petervogel

    petervogel Active Member

    versuch doch mal das dsl modem direkt in den rechner zu stöpseln und die ganze airport geschichte zu umgehen. dann weisst du wenigstens dass es daran nicht liegt (oder vielleicht doch).
    ich habe das auch ab und zu mal, dass ich im netz bin und plötzlich laden keine seiten mehr. meistens wird das problem bei mir dadurch behoben, dass ich netscape quitte und wieder neu starte. manchmal muss ich auch einen kompletten neustart machen, aber dann funzt alles wieder wie gewohnt.
    bei dir bin ich einfach ratlos?!
    hast du kurz davor irgendwelche software installiert oder ein update aufgespielt?
    peter
     
  18. teebeutel

    teebeutel New Member

    Moin Moin !
    Habe nun mal den Airport rausgelassen und bin mit meinem minivigor via ISDN-Lleitung ins Internet.
    Hier klappt alles - scheint also am Airport zu liegen. Habe bei der Basisstation auch schon einen Neustart hingelegt, hat aber leider auch nix geholfen :-(
    Was nun ?
    Ein neues Programm bzw. ein Update liegt schon über ne Woche zurück und in der Zeit lief alles einwandfrei (bin täglich ca. 12 Stunden online - immer problemlos)
    Über weitere Tipps würde ich mich freuen
    Udo
     
  19. teebeutel

    teebeutel New Member

    nachtrag:
    habe gerade den zugang mit ethernet durchgeführt - läuft einwandfrei.
    liegt also am airport bzw. der software dazu.
    was kann ich machen - alles deinstallieren und neu draufspielen?
    oder gibt noch andere möglichkeiten?
    danke
    udo
     
  20. teebeutel

    teebeutel New Member

    hallo!
    nochmal eine ergänzung:
    nach dem die verbindung steht, kann ich z.bsp. dateien mittels mactella runterladen. aber weiterhin geht es nicht mit internet-explorer bzw. netscape zu surfen oder emails abzurufen.
    die internet-prefs hatte ich auch schon gelöscht.
    neue tipps wären toll - danke.
     

Diese Seite empfehlen