HILFE!!! iMac bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AOlbertz, 11. August 2002.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    mein iMac bootet nicht mehr. Wenn ich den Startknopf drücke kommt ein Ordner mit Fragezeichen auf den Schirm und der Mac klickert.

    Mit der Hardwaretest CD konnte ich booten, das Programm hat keinen Fehler gefunden. Dummerweise gehört ja wohl keine OS CD zum Lieferumfang. Ich habe nur Die Softwate-Restore CD und jeweiles eine OS 9 und OS X-Installations-Scheibe. Das kann ich alles nicht gebrauchen, wenn ich den Mac hochfahren und einige Daten sichern will.

    Gibt es keine Tastenkombination, mit der ich ihn zwingen kann, mit OS 9 zu starten?

    Wer kann mir helfen?

    Gruß
    Andreas
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der Mac klickert?
    Festplatte im Arsch.(Zu 90%).Wetten?iMac 2Jahre alt?
     
  3. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Nein, er ist erst ein halbes Jahr alt und Hardwaretest hat keinen Fehler gefunden. Das kann es also nicht sein  hoffe ich.

    Gruß
    Andreas
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    beim Start Apfel, Alt, P, R schon versucht? Auf den Tasten bleiben bis der Startton drei mal ertönt ist. Vielleicht hilfts.
     
  5. Newmac

    Newmac New Member

    Ja !

    Beim Neustart die " ALT - TASTE " gedrückt halten -- dann kannst Du das System auswählen.

    P-Ram wie oben beschrieben, würde ich auch probieren !
     

Diese Seite empfehlen