HILFE! iMac läuft, Bildschirm schwarz!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mathilda, 24. Februar 2005.

  1. mathilda

    mathilda New Member

    heute morgen ist hier einer unsrer iMacs (ca. 5 jahre alt, blueberry) abgeschmiert beim drucken aus filemaker...
    beim anschliessenden neustart kam leider nur das olle blinkende fragezeichen...
    also von original 9.1-system-cd gebootet und mit ertse hilfe versucht. ging nicht. mount check hatte ernsthafte probleme gefunden, die nicht beseitigt werden konnten.
    dann nochmal von osx 10.3-original-cd gebootet. klappte. allerdings konnte das festplatten dienstprogramm keinen fehler finden, das volume sei in ordnung!?
    beim anschliessenden neustart blieb dann der monitor schwarz, obwohl der rechner gebootet hat (war deutlich zu hören), auch ein erneuter startversuch von system-cd's brachte keiine besserung...
    WAS KANN ICH TUN?????
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    >... keinen fehler finden, das volume sei in ordnung!?

    richtig heisst es da aber: Das Volume „xyz“ ist offenbar in Ordnung.
    Was bedeutet, dass Fehler nicht unbedingt auszuschliessen sind. Das FDP fand nur keine.
    Am einfachsten und schnellsten geht´s den Finder zu ersetzen und/oder das PRAM zu resetten. Vielleicht ist auch nach über 5 Jahren die Pufferbatterie verbraucht (wenn der Mac über eine Steckdosenleiste ein/ausgeschaltet wird wäre das gar nicht so abwegig).
     
  3. mathilda

    mathilda New Member

    den finder zu ersetzen ist gar nicht so einfach, wenn man nichts sehen kann...
    wie gesagt, auch beim booten mit der original-cd bleibt der monitor schwarz...
     
  4. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Hallo;

    klingt zwar etwas komisch aber hast Du den Rechner mal für ca. 2 Minuten vom "Stromnetz" getrennt?

    Ich habe auch einen IMac, der manchmal mit einem "Schwarzen Bildschirm" hochfährt.

    Viel Glück
    MW
     
  5. mathilda

    mathilda New Member

    danke für den tip...
    hab ich gleich probiert, hat aber leider nicht funktioniert...
    kann die grafikkarte irgendwie etwas abbekommen haben???
     
  6. towo

    towo New Member

    Ist das ein iMac mit Einzug oder Schublade, welches System war drauf 9er oder OSX? Und hast Du schon mal die Firmware upgedatet?

    towo
     
  7. Mactory

    Mactory New Member

    Ich hatte ein ähnliches Problem! Der computer ist abgestürtz.. ließ sich noch ein paar mal von CD booten, dann ging garnichts mehr! Man hat schon noch ein Geräusch im Computer gehört, so als würde die Festplatte oder so anlaufen, aber es ging nichts. Ich musste den iMac zum Händler bringen.. auf der Festplatte war irgendein Chip durchgebrannt...
     

Diese Seite empfehlen