Hilfe Imac Startet nicht mehr !!! Heul

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Tumbring, 18. Juli 2011.

  1. Tumbring

    Tumbring New Member

    Hallo zusammen
    Ich bin einfach zu blöd !!! heul bitte um eure Hilfe !!
    Also ich habe einen 27 zoll imac,mit snow leopard !!!

    So ich wollte meinen Rechner neu Partionieren und habe alle
    festplatten gelöscht ausser eine wodrauf sich noch das aktuelle System befindet 10.6.8 !!
    Dann habe ich die Snow leopard cd eingelegt und wollte davon starten (originale 10.6.0 )
    dann bin ich in den Systemeinstellungen gegangen und habe diese dvd als
    Startvolume ausgewählt !!

    Und dann das böse erwachen ,. es erscheint das Apfel Symbol und nichts passiert !!! Ich denke mal daran es liegt daran das der imac nicht von 10.6.0. Starten kann,habe keine andere original cd !!!

    Habe dann versucht mit der alt taste zu starten , Pustekuchen darauf hin eine Kennwortabfrage
    das ich nah klar nicht habe und nun bitte hilft !!
    Gibt es Tastenkombination um ein anderes Startvolume zu Wählen ???

    Oder kann ich von meinen Laptop System 10.6.8. eine Start dvd Brennen ???

    Ich bitte um eure hilfe

    Besten Dank ,sorry wegen schreibfehler bin total sauer auf mich rrrrrr
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du schreibst etwas von Original-DVD 10.6.0, aber das kann gar nicht sein der erste iMac 27" von 2009 hatte als mitgeliefertes System bereits 10.6.1. Mit der 10.6.0-DVD wird er also nicht starten.
    Wenn du versuchst mit gedrückter ALT-Taste in den StartUp-Manager zu starten und es kommt eine Kennwort-Abfrage heißt das ein Firmware-Passwort wurde eingerichtet. Das richtet sich nicht von selber ein sondern muss jemand gemacht haben. Du selber, oder hast du den iMac gebraucht gekauft? In dem Fall würde ich den Verkäufer nach dem Passwort fragen.

    MACaerer
     
  3. Rica60

    Rica60 Member

    Hallo warum so kompliziert?
    iMac mit gedrückter T Taste starten, warten bis das FireWire Symbol auf dem Bildschirm erscheint. Mit einem Fire Wire Kabel iMac mit deinen Laptop verbinden, Laptop starten, dann hast du die Festplatten deines iMacs als externe am Bildschirm deines Laptops. Was du dann mit diesen machen willst überlasse ich dir. Clon vom Lappi, oder neues System über DVD oder ....
    lG Ricarda
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Hmm, ich halte nichts von einem "untergeschobenen" System, weil möglichweise spezielle Hardware-Treiber deines iMacs fehlen.

    Der richtige Weg ist, das System von den grauen DVDs, die dem Rechner beim Kauf beilagen, zu installieren. Und wenn du den Rechner gebraucht gekauft haben solltest, dann solltest du dem Verkäufer aufs Dach steigen. Die grauen DVDs gehören immer zur Hardware!

    Wenn das nicht mehr geht, würde ich mich mal schlau machen, mit welchem System der Rechner ursprünglich verkauft wurde. Das ist die älteste Systemversion, die sich darauf installieren lässt. Höher geht, niedriger nicht. Vielleicht kannst du auch die Retail-DVDs (schwarzgrundig) kaufen, auf dem eine höhere Versionsnummer drauf ist, als dem Mac ursprünglich beilagen!

    Nochmals kurz: schwarze DVDs laufen auf allen Macs, wenn die Versionnummer nicht niedriger ist, als die des Macs beim Kauf. Graue DVDs liegen den Macs beim Kauf bei und laufen auch nur mit dieser Hardware!

    Und noch ein Tipp: beim Installieren kannst du partionieren! Wenn du also erst vor dem Löschen der Platte mit der DVD gestartet hättest, hättest du bei der Installation noch partionieren können. Oder anders ausgedrückt: wenn du da nicht soweit gekommen wärst, hättest du noch ein laufendes System.

    Und noch 'ne Frage: warum willst du überhaupt partioneren? Das braucht gewöhnlich beim Mac nicht. Ketzerrische Frage: kommst du aus der Windows-Welt? Dann ist klar, warum du das machen willst. Ist aber beim Mac völlig überflüssig!
     

Diese Seite empfehlen