Hilfe!!! iMovie ruckelt!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von newmäci, 29. Dezember 2007.

  1. newmäci

    newmäci New Member

    Hilfe Leute, bitte helft mir!
    Ich habe in iMovie 6.0.3 auf meinem Macbook, ein HDV-Video (1080i) geschnitten. Es ruckelt, obwohl ich 2 Gb Arbeitsspeicher habe!!! Dieses Video ist eine kommentierte und mit Musik unterlegte Diashow. Dieses Video-Projekt ist sehr wichtig für mich!
    Von Apple und Gravis bekam ich die Info, dass HDV-Schnitt mit 2Gb RAM ohne Probleme möglich ist!
    Meine Festplatte ist auch nicht voll (über 40 Gb frei). Woran liegt es, dass das Video ruckelt???

    Mein System: Macbook, 2 Ghz Core2Duo-Prozessor, 2Gb Arbeitsspeicher, Tiger 10.4.9, Qicktime 7.2, iMovie 6.0.3.

    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. Holloid

    Holloid New Member

    Was ruckelt? Die Vorschau oder die End und somit Umgerechnete Version? Wozu brauchst du HD?
     
  3. newmäci

    newmäci New Member

    die vollbild-vorschau und die dvd. ich habe hochauflösende bilder, die wichtig für die aussage des films sind und in voller qualität auf leinwand gebeamt werden sollen, deswegen hd.
     
  4. JuliaB

    JuliaB New Member

    Ich schneide HD mit iMovie6 und FCP und nichts ruckelt.
    Am RAM wird es nicht liegen, ich habe nur 1 GB in meinem PowerBook G4 1,33 GHz. Insoweit ist die Auskunft von Apple und Gravis richtig.
     
  5. newmäci

    newmäci New Member

    woran könnte sonst liegen? bei gravis+apple bekam ich die auskunft, dass ram entscheidend ist und nicht die grafikkarte. die grafikkarte im macbook soll ausreichend sein für hd.
     
  6. newmäci

    newmäci New Member

    hat jemand eine idee, was ich noch tun könnte?
     
  7. JB

    JB New Member

    Manche Filmpassagen in 1280x720 ruckeln auch auf meinen G5 (2x2,7GHz; 3,5GB) minimal mit Qicktime, doch beim Fernsehen mit Quelle Apple TV Box ruckelt es nicht mehr.

    DVD? Hast Du Deinen Film z.B. mit iDVD auf eine Scheibe geschrieben? Dann hast Du ins SD-Format (Standard) gewandelt und hast kein HD-Format mehr.

    Zum Entruckeln: Beim "Exportieren"/"Konvertieren" alle anderen Programme vorher beenden und die Maus nicht mehr bewegen.... bis alles fertig ist. Früher habe ich sogar meine Internetverbindung gekappt, bevor ich den Rechner hochgefahren habe, dass ja nichts stört. Mit dem Programm "Aktivitäts-Anzeige" kann man auch sehen welches Programm noch "stören" könnte -> z.B. der "HP Scanjet Manager" ist sehr munter, auch wenn der Scanner nicht an ist... Vorsicht: nicht gleich alle Programme stoppen!!!

    :)
     

Diese Seite empfehlen