Hilfe InDesign 2.0 läuft nicht unter X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von aappolt, 12. April 2002.

  1. aappolt

    aappolt New Member

    Hallo Leute!

    Ich habe ein großes Problem. Wir haben uns in unserer Firma InDesign 2.0 zugelegt und jetzt ist das Problem da.

    Wenn ich alte Dateien "1.52 Format" öffnen möchte unter X dann schmiert mir InDesign 2.0 ab, wenn ich das ganze unter dem 9.2 System probiere dann läuft es.

    Und jetzt kommt der Hammer! Ich habe noch ein iBook (neue Generation), da läuft alles unter X selbst InDesign 2.0 mit alten Dateien. Dabei sollte es ja auf den Firmenrechnern laufen (auf einem alten G3 und auf em Quicksilver mit Dualprozessor).

    Vieleicht kann uns jemand helfen, wir wissen nicht mehr weiter.

    Thanks
     
  2. Harlekin

    Harlekin Gast

    Zum Thema InDesign unter OS X hilft vielleicht der folgende Thread weiter:

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=23354#167463

    hier als Text:
    >>
    Adobe InDesign 2.0 unter Mac OS X stuerzt ab, wenn auch Illustrator 10 installiert ist und man ein neues Dokument oeffnen moechte oder mit der Maus ueber den Menuepunkt "Arbeitsgruppe" faehrt.
    LOESUNG:
    Man muss folgende Datei loeschen und dann InDesign 2.0 neu installieren:
    (Festplatte)/Library/Application Support/Adobe/Workflow/ARMLib
    <<

    .
     
  3. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Hallo Harlekin!

    SUPERallerbestenüberhauptDANK für Deinen Tipp!
    Du hast uns die Produktion gerettet!
    Und ich übertreibe jetzt nicht im Geringsten.
    Du bist mit dieser Info schneller als Adobe. Dickes Lob an Dich!

    Wir sind mit InDesign, und da gerade mit der 2.0er, sehr glücklich...
    hilft uns aus dem "Quarck" heraus ;-)
    Wäre zuuuuuuu schade gewesen wenn wir ID2.0 nur unter dem
    9er-OS hätten einsetzen können, da wir auch mit Illustrator 10 unter X arbeiten.

    Frohes Schaffen!
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Hehe, einmal die SUCHE hier im Forum benutzt wäre sicher noch schneller gewesen ;-)
     
  5. aroma

    aroma New Member

    Gute Entscheidung. Indesign ist das bessere DTP Programm, leider wissen das nur zu wenig. Aber das wird sich ändern.

    Gruß
    aroma
     

Diese Seite empfehlen