HILFE Installation InDesign 2.0.1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von detti, 12. März 2003.

  1. detti

    detti New Member

    Hallo,
    habe mir Original Adobe Designcollection angeschafft. Alles klappte ganz bei der Installation, nur InDesign will nicht.
    Der Installer sagt immer, daß andere Programme beendt werden müssen, dem ich dann zustimme. Doch dann zeigt er nur, das er die HD sucht und der bunte Ball dreht sich unaufhörlich. Mehr passiert nicht.
    Jemand ne Idee?
    Habe iMac 15" mit superdrive und 512 MB.
    Gruss
    Detti
     
  2. Mano

    Mano New Member

    Hallo Detti!

    Es könnte sein, daß irgendein Programm den Abschaltvorgang nicht verstehen will. Versuche doch zuerst alle Programme manuell zu beenden bevor Du den Installer startest.

    Gruß Mano
     
  3. detti

    detti New Member

    Hallo,
    das ist ja das Problem. Es läuft ja nichts anderes. Es hat den Anschein, als wenn sein eigener Installer ihn stört!
    Gruss
    Detlef
     
  4. Mano

    Mano New Member

    Hallo

    Bist Du sicher? Vielleicht gibt es noch das eine oder andere, das z.B. bei Startobjekte in den Systemeinstellungen gestartet und im Hintergrund läuft.

    Ich hatte die Collection im Dezember vergangenen Jahres installiert. Probleme traten hier allerdings nicht auf.

    Falls Du noch die Möglichkeit hast an Deinem Mac unter OS9 zu starten (nicht Classic), versuche doch mal die Installation dort.

    Gruß Mano
     
  5. detti

    detti New Member

    Hallo,
    danke für die Tipps. Hat sich jetzt erledigt.
    Ich war wohl zu ungeduldig, nach ca. 7 Min. Bällchendrehen fing er dann an, zu installieren. Wahrscheinlich hat er erst die HD durchsucht. Warum auch immer?!.
    Trotzdem Danke!
    Natürlich stürzte dann InDesign 2.0.1 ab, aber nach dem Update auf 2.0.2 ließ es sich starten.
    Gruss
    Detlef
    PS: In der Ruhe liegt die Kraft, sollte ich auch mal beherzigen!
     
  6. detti

    detti New Member

    Hallo,
    habe mir Original Adobe Designcollection angeschafft. Alles klappte ganz bei der Installation, nur InDesign will nicht.
    Der Installer sagt immer, daß andere Programme beendt werden müssen, dem ich dann zustimme. Doch dann zeigt er nur, das er die HD sucht und der bunte Ball dreht sich unaufhörlich. Mehr passiert nicht.
    Jemand ne Idee?
    Habe iMac 15" mit superdrive und 512 MB.
    Gruss
    Detti
     
  7. Mano

    Mano New Member

    Hallo Detti!

    Es könnte sein, daß irgendein Programm den Abschaltvorgang nicht verstehen will. Versuche doch zuerst alle Programme manuell zu beenden bevor Du den Installer startest.

    Gruß Mano
     
  8. detti

    detti New Member

    Hallo,
    das ist ja das Problem. Es läuft ja nichts anderes. Es hat den Anschein, als wenn sein eigener Installer ihn stört!
    Gruss
    Detlef
     
  9. Mano

    Mano New Member

    Hallo

    Bist Du sicher? Vielleicht gibt es noch das eine oder andere, das z.B. bei Startobjekte in den Systemeinstellungen gestartet und im Hintergrund läuft.

    Ich hatte die Collection im Dezember vergangenen Jahres installiert. Probleme traten hier allerdings nicht auf.

    Falls Du noch die Möglichkeit hast an Deinem Mac unter OS9 zu starten (nicht Classic), versuche doch mal die Installation dort.

    Gruß Mano
     
  10. detti

    detti New Member

    Hallo,
    danke für die Tipps. Hat sich jetzt erledigt.
    Ich war wohl zu ungeduldig, nach ca. 7 Min. Bällchendrehen fing er dann an, zu installieren. Wahrscheinlich hat er erst die HD durchsucht. Warum auch immer?!.
    Trotzdem Danke!
    Natürlich stürzte dann InDesign 2.0.1 ab, aber nach dem Update auf 2.0.2 ließ es sich starten.
    Gruss
    Detlef
    PS: In der Ruhe liegt die Kraft, sollte ich auch mal beherzigen!
     

Diese Seite empfehlen