Hilfe - intakte DVD nicht lesbar!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Radiostar, 30. Januar 2001.

  1. Radiostar

    Radiostar Gast

    Hallo hilfreiches Forum,
    mal wieder ein seltsamer Fehler.
    Ich benutze nen G4 350 (AGP Version) mit dem eingebauten DVD Laufwerk. Auf diesem liefen bisher und ohne Probleme diverse DVDs. Nun habe ich eine DVD bei der folgende Fehlermeldung erscheint: Die DVD sei verkratzt, verstaubt oder fehlerhaft kodiert! Das kann aber nicht sein, denn die CD ist sauber, NICHT verkratzt und wird bei nem Bekannten mit PC ohne Probleme wiedergegeben. Der Fehler tritt auch bei nem Powerbook G3 400 auf! Alle anderen DVDs laufen ohne Probleme. Was kann das denn sein - gibt es DVDs die fuer PC kodiert sind (geht doch gar nicht, oder?!). Vieleicht kennt heir jemand des Raetsels Loesung.
    P.S: Laendercode kann es auch nicht sein (ist Laedercode 2 PAL - genau wie die anderen DVDs). Die DVD die Aerger macht ist der Titel MISSION TO MARS (Platinum Edition).
    Viele Gruesse!
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Das würde mich auch interessieren, meine Star Trek 9 - DVD läuft auf der DOSe, auf jedem DVD-Player, aber NICHT auf meinem G4 !!!

    Gruß Patrick
     
  3. fungerer

    fungerer New Member

    Ich hatte auch schon diverse Probleme mit dem DVD Laufwerk in meinem G4 (hat die DVD mehrmals wieder ausgespuckt, aber schliesslich doch angenommen), das in meinem iMac hat noch nie ein Problem gemacht, liegt warscheinlich daran, das das iMac Laufwerk von Mitsumi (oder so) ist und das im G4 ist von Hitachi, das ist zwar schneller (6x statt 4x) aber irgendwie nicht ganz so ausgereift...
     
  4. aenchman

    aenchman New Member

    Hi,
    die Fehlermeldung kenn ich.
    Probierts mal mit "alt+apfel+i" während die DVD geladen wird. Hat bei mir funktioniert (Apple DVD-Player startet dann gleich und lädt die DVD), warum hab ich aber noch nicht rausgekriegt. (kenn mich halt mit den Tastenkombis nicht so aus...).
    Unter 9.0.4 ist die DVD nach dem ersten Laden mit der Kombination dann später auch ohne gelaufen. Nach update auf 9.1 mußte ich den Zirkus jetzt wieder holen und hab auch den Eindruck, daß ich das jetzt jedes Mal machen muß - doof, aber der Genuß isses wert ;-)
     
  5. Thorsten

    Thorsten New Member

    Habe auch so ein Problem mit einer DVD (Großes Krabbeln). Habe ein PowerBook G4/400 unter MacOS 9.1 und Apple DVD Software Version D1-2.4. Das PowerBook schluckt die DVD, startet automatisch den DVD Player, aber nichts passiert. Man kann einige Male aus dem Menü, den Punkt "Abspielen" auswählen, irgendwann verschwindet diese Punkt aber, sprich, er ist grau und somit nicht mehr auswählbar. Das Problem trat plötzlich auf, tritt nur bei dieser DVD auf, und auf einem PowerMac G4/400 (MacOS 9.1, Apple DVD Software D1-2.3) läuft die DVD ohne Probleme. Was kann da los sein?

    Grüße,
    Thorsten
     
  6. derkuester

    derkuester New Member

    es gibt ein Tool (DVD Player FS Patch) das könnte Abhilfe schaffen. ich hab mal gelesen das der Apple CD/DVD Treiber bei manchen DVDs Probleme hat. Der Patch hat bei mir Matrix zum laufen gebracht, erzeugt auch nur eine Datei im DVD Ordner ;-)
    ach so... der Link
    http://www.tempel.org/mac/#udf
     
  7. chris

    chris New Member

    hallo miteinander,

    ich weiss nicht ob das irgendwas damit zutun hat, aber zuletzt hab ich was in der c´t was gelesen bezügl. mac & dvd.
    bei irgendnem test haben die angemerkt, dass auf macs (wieder mal die typisch, fand ich) dvd´s nur nach irgendnem us-amerikanischen standard decodiert und damit (manche? alle?? keine ahnung...) deutschsprachige/europäische DVDs benachteiligt sind durch artefakte/schlechtere bildqualität!!
    wer weiss, vielleicht ist das ja der grund, warum hierzulande anscheinend manche dvd am pc läuft, aber nicht am mac?!
    irgendwie find ichs interessant, von apple-seite sowas noch nie gelesen zu haben. die verschweigen so kleinigkeiten schlichtweg, genauso wie den riesen-beschiss mit dem neuen dvd-brenner modell und der nicht vorgesehenen codierung.
    naja... ich kann mich ja immer noch damit trösten, mir den eh nie leisten zu können ;-)
    peace,

    chris
     
  8. Thorsten

    Thorsten New Member

    Habe auch so ein Problem mit einer DVD (Großes Krabbeln). Habe ein PowerBook G4/400 unter MacOS 9.1 und Apple DVD Software Version D1-2.4. Das PowerBook schluckt die DVD, startet automatisch den DVD Player, aber nichts passiert. Man kann einige Male aus dem Menü, den Punkt "Abspielen" auswählen, irgendwann verschwindet diese Punkt aber, sprich, er ist grau und somit nicht mehr auswählbar. Das Problem trat plötzlich auf, tritt nur bei dieser DVD auf, und auf einem PowerMac G4/400 (MacOS 9.1, Apple DVD Software D1-2.3) läuft die DVD ohne Probleme. Was kann da los sein?

    Grüße,
    Thorsten
     
  9. derkuester

    derkuester New Member

    es gibt ein Tool (DVD Player FS Patch) das könnte Abhilfe schaffen. ich hab mal gelesen das der Apple CD/DVD Treiber bei manchen DVDs Probleme hat. Der Patch hat bei mir Matrix zum laufen gebracht, erzeugt auch nur eine Datei im DVD Ordner ;-)
    ach so... der Link
    http://www.tempel.org/mac/#udf
     
  10. chris

    chris New Member

    hallo miteinander,

    ich weiss nicht ob das irgendwas damit zutun hat, aber zuletzt hab ich was in der c´t was gelesen bezügl. mac & dvd.
    bei irgendnem test haben die angemerkt, dass auf macs (wieder mal die typisch, fand ich) dvd´s nur nach irgendnem us-amerikanischen standard decodiert und damit (manche? alle?? keine ahnung...) deutschsprachige/europäische DVDs benachteiligt sind durch artefakte/schlechtere bildqualität!!
    wer weiss, vielleicht ist das ja der grund, warum hierzulande anscheinend manche dvd am pc läuft, aber nicht am mac?!
    irgendwie find ichs interessant, von apple-seite sowas noch nie gelesen zu haben. die verschweigen so kleinigkeiten schlichtweg, genauso wie den riesen-beschiss mit dem neuen dvd-brenner modell und der nicht vorgesehenen codierung.
    naja... ich kann mich ja immer noch damit trösten, mir den eh nie leisten zu können ;-)
    peace,

    chris
     

Diese Seite empfehlen