Hilfe! Internetverbindung nur ohne Verschlüsselung möglich!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zumi_m, 11. Februar 2005.

  1. zumi_m

    zumi_m New Member

    Hallo!

    Habe heute versucht mein Powerbook G4 400 ans www zu bringen. (OS 10.3.4)
    Hab eine DSL Verbindung, demnach habe ich alles eingerichtet und zuversichtlich
    den "Verbinden" Button gedrückt. Hab schon öfters VPN Verbindungen eingerichtet doch leider funktionierts diesmal nicht!

    Wenn ich jedoch bei der VPN Verbindung auf Konfigurieren gehe und Verschlüsselung auf "Keine" setz funktionierts.... aber was heißt das genau? bin ich unverschlüsselt im Netz und zB Onlinebanking ist auch unverschlüsselt?

    Was tun?

    Danke im Voraus...

    :eek:
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    VPN und DSL haben nicht unbedingt was miteinander zu tun ;)
    DSL wird über PPPoE eingerichtet, nicht über Internetverbindung. (Netzwerkeinstellungen)
     
  3. zumi_m

    zumi_m New Member

    anbieter: ADSL Österreich

    eingerichtet hab ich das Internet schon x-mal... neue vpn-Verbindung etc.... das stimmt schon... nur diesmal klappts nicht... ist das erste mal das ich es aufm Panther einricht, muss ich da was beachten?

    grüße
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Achso...Österreich...da gabs ja ein anderes Internet als in Deutschland - sorry, hab ich übersehen...:embar:
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

  6. zumi_m

    zumi_m New Member

    hallo...

    hab die preferences.plist datei im terminal aufgemacht und an der besagten Stelle den 1er mit einem 0er getauscht --> Neustart... doch leider funzts immer noch nicht... mit Verschlüsselung komm ich nicht ins www.... ohne schon...

    auweh
     
  7. SC50

    SC50 New Member

    Hier geht aber glaub ich einiges durcheinander.
    Es gibt Provider die für den Internet Zugang VPN verlangen und welche die das nicht machen. Wenn du ohne VPN ins Internet kommst ist doch gut.
    Die andere Verschlüsselung, die du meinst ist zum Beispiel https für Onlinebanking. Das hat jetzt aber nichts mit der Art des Zugangs zu tun.
     
  8. zumi_m

    zumi_m New Member

    Mein provider verlangt einen VPN Zugang. Ich muss dort wo ich Kennwort und Benutzername eingebe die Verschlüsselung auf "keine" setzen, damit eine Verbindung zustande kommt. Was bedeutet das nun für mich? Schicke ich bei der Anmeldung mein Benutzername und Kennwort unverschlüsselt zum Provider? Oder bedeutet dies das ich ungeschützt und unverschlüsselt im Internet surfe?
     
  9. SC50

    SC50 New Member

    Die VPN Verbindung ist ja nur zwischen deinem Rechner und dem Provider. Auf dieser Strecke werden dann alle Daten verschlüsselt. Der Provider entschlüsselt sie dann und schickt sie in die weite Welt des Internets. Ab hier sind dann alle Daten unverschlüsselt, außer du triffst z.B. auf eine https Seite.
    Viele Provider nutzen die VPN Funktion auch garnicht um die Daten zu schützen, sondern um den Benutzer identifizieren zu können.
     

Diese Seite empfehlen