Hilfe! iSub wird nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rocko2, 16. September 2006.

  1. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Intel-iMac unter 10.4.4 sollte doch eigentlich mit iSub funktionieren. Auch nach Neustart wird er in der Systemeinstellung Ton nicht angezeigt. Im Systemprofiler wird er aber angezeigt. Any ideas?
     
  2. thisOneIsForMe

    thisOneIsForMe New Member

    Hallo,

    habe genau das selbe Problem.

    Benutze Mac OS X 10.4.8. Den iSub habe ich am USB Port angeschlossen.

    Unter System Components wird er auch erkannt im Berecih USB. Jedoch kann ich diesen nicht in iTunes bzw. in der System-Preferences-->Sound sehen?!

    Lösungsvorschläge?

    Besten Dank im Voraus.

    Gruss
     
  3. derbaer

    derbaer New Member

    ...wenn ich mich recht erinnere, unterstützen die Intel-Macs den iSub nicht mehr.

    In den Apple-Discussions-Foren gibt es einen Haufen-Einträge von Macbook (pro) Besitzern, dass der iSub nicht mit den internen Speakern läuft - sollte auch für den iMac gelten -. Eine Lösung gibt es softwaremäßig nicht, weil Apple die Systemtreiber für den iSub nicht intelfähig gemacht hat oder macht. Einzige Lösung soll sein, externe USB-Lautsprecher anzuschliessen, dann soll auch der iSub wieder zum Leben erwachen.

    Allerdigs laufen die Soundsticks I, so wie ich lesen konnte.
     

Diese Seite empfehlen