Hilfe! Kamara wird nicht mehr erkannt!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Leo, 11. November 2004.

  1. Leo

    Leo New Member

    Hallo

    Meine Digitalkamera Samsung
    http://www.samsung-cameras.de/products/uca4/index.html
    konnte ich unter 10.3.5 über USB anschliessen, iPhoto (2.0.1) öffnete sich, importieren usw. alles problemlos, obwohl die Kamara nicht auf der Liste von Apple aufgeführt ist, die unterstützt werden.

    Nach dem Update auf 10.3.6 wird die Kamera nicht mehr erkannt:
    - kein Symbol mehr auf dem Desktop
    - es öffnen sich weder Digtale Bilder, noch iPhoto
    - nix geht mehr

    Unter den Einstellungen von Digitale Bilder kann ich "iPhoto" oder "Digitale Bilder" auswählen, es tut sich gar nichts. Bei der Kamera habe ich die Speicherkarte neu formatiert und dabei natürlich alle Bilder gelöscht. Ich bin völlig frustriert.

    Was kann ich noch tun? Muss ich zurück auf 10.3.5?
    Danke für alle Hilfe!

    Grüsse
    Leo
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hi Leo,

    Wenn die Kamera bzw. deren USB-Massenspeicher nicht gemountet wird, solltest Du zuerst mal im System-Profiler nachsehen, ob die dort zumindest aufgelistet wird. Wenn ja, kannst Du das USB-Device ev. mit dem Festplatten-Dienstprogramm manuell mounten.

    Was auch helfen kann - in Deinem Fall aber vermutlich eher weniger - ist, die Kamera direkt am Mac und nicht über einen Hub bzw. die Tastatur anzuschliessen. Apple hat auch schon mal etwas am USB rumgefummelt, und danach lief mein alter Memory-Stick nicht mehr an der Tastatur (non powered, 100mA) sondern nur noch dikret am Mac (powered, 500mA)

    Wenn alles nicht geht, solltest Du erst mal die Kamera überprüfen, ob die nicht vielleicht defekt ist. Wäre zwar schon ein unglaublicher Zufall, aber Zufälle gibts nun mal. Hänge die Kamera mal an einen anderen Mac oder einen PC.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Leo

    Leo New Member

    Hallo Andreas

    Danke für deine schnelle Anwort. Im System Profiler wird die Kamera aufgeführt mit allen Details. Wie kann ich nun die Kamera im Festplatten-Dienstprogramm manuell mounten? Wie geht das?

    Die Kamera hängt am iBook, nicht an einem Hub.
    Grüsse
    Leo
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Starte einfach das Festplatten-Dienstprogramm. Wenn die Kamera auf der linken Seite aufgelistet wird, kannst Du sie anwählen und im Menu "Mounten" bzw. "Aktivieren" wählen. Ich glaube, es gibt auch einen Knopf dafür. Habe hier im Geschäft leider keinen Mac, drum kann ich nicht nachsehen.

    Wenn die Kamera allerdings im Festplattendienstprogramm nicht erscheint, kannst Du da nichts machen.

    Gruss
    Andreas
     
  5. Leo

    Leo New Member

    Tja, die Kamera wird im Festplattendienstprogroramm leider nicht aufgeführt. Also null Chance. - Mein alter iMac läuft noch unter 8.6 und da geht diesbezühlich gar nix. Ein anderer Mac ist nicht in der Nähe. Aber Kamera scheint ok.

    Ich bevorzuge nun ein Zurück auf 10.3.5.
    Kann ich das Combo update von 10.3.5 über 10.3.6 drüberbügeln oder muss ich Panther ganz neu installieren??
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das kann ich Dir nicht sagen, habe ich noch nie ausprobiert. Das wurde hier im Forum schon einige Male besprochen und wenn ich mich recht erinnere, klappt ein Downgrade nicht und OSX bietet leider auch kein "Rückgängig machen" von Systemupdates an. Das soll der einzige Nachteil von OSX gegenüber Windows sein ;)

    Ich empfehle Dir deshalb, einen Archive & Install ab System-CD durchzuführen und danach den 10.3.5-Combo aufzuspielen.

    Gruss
    Andreas
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Denn meine Einschätzung der Situation ist ja nicht die einzig und alleinige. Vielleicht bekommst Du heute noch einen entscheidenden Tipp, der Deine Kamera unter 10.3.6 wieder zum Leben erweckt.

    Gruss
    Andreas
     
  8. Leo

    Leo New Member

    ok. Danke.
    Gruss
    Leo
     
  9. Leo

    Leo New Member

    Hallo

    habe nun eine andere Lösung gewählt.
    Das ganze System neu installieren, neue Updates usw. , beim nächsten Systemupdate allenfalls gleiche Probleme mit der No-Name-Kamera: das alles war mir wenig viel versprechend.

    Konnte die Kamara ohne Probleme umtauschen, und habe mir geichzeitig eine Sony gekauft und nun ist wieder alles ok., die Kompatibilität scheint mir nun eher gewährleistet.

    Nochmals vielen Dank für deine Tipps, Andreas.
    Grüsse
    Leo
     

Diese Seite empfehlen