Hilfe - Konisches Zeichen & Stopp beim Startup!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tabi, 12. August 2004.

  1. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    habe ein größeres und dringendes Problem. Habe gerade versucht bei meinem G3/300 b/w eine PCI-Karte zu installieren und habe auch zugehörige Treiber installiert. Jetzt startet er nicht mehr sondern zeigt mir nach kurzer Zeit ein Schild, das so aussieht wie ein eingeschränktes Parkverbotsschild (halt grau auf grau)! Wie krieg' ich das Ding wieder zum Hochfahren???

    Grüße,

    tabi :crazy:

    PS: Komisches Zeichen, nicht konisches!
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Karte wieder ausbauen, anderen PCI Slot probieren, richtig in den Slot drücken, nochmal probieren, wenn es nicht geht ist die Karte inkompatibel.
     
  3. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    die Karteist draußen, trotzdem kommt die Fehlermeldung... ;(

    Danke für den Tipp,

    tabi
     
  4. Kate

    Kate New Member

    Hast du beim Ein/Aus-Bau irgendwas anderes verbogen, abgezogen, umgestöpselt?

    Alle Kabel prüfen, die RAm Riegel auf festen und korrekten Sitz prüfen, die anderen Karten auf korrekten Sitz prüfen.

    Zweimal hingucken und lieber nochmals abstecken und richtig aufstecken.

    Dann eventuell das PRAM löschen. Auf dem Motherboard gibt es zwei kleine Drucktaster, einer ist ein Ein/Aus-Schalter, der andere löscht das PRAM, bzw. macht einen sogenannten CUDA Reset. Beide drücken. Für mindestens 10 s.

    Dann beim hochstarten sofort die Tasten ALT-Apfel-P-R alle gleichzeitig gedrückt halten bis der Mac wieder startet. Drei Starttöne/Startversuche abwarten bevor man loslässt.
     
  5. tabi

    tabi New Member

    Alles geckeckt, das war's leider auch nicht...
     
  6. Kate

    Kate New Member

    Was war das für eine Karte?

    Kannst du beim Einschalten die Festplatte hochfahren hören?

    Blinkt auf dem Motherboard neben dem Flachbandkabel des ATA Steckers der Platte eine kleine LED?
     
  7. tabi

    tabi New Member

    Das System (10.2.8) fängt auf jeden Fall das Booten an, das Zeichen gehört eindeutig zum 10er System und nicht zum Boot-Rom. Von der 9er-System-CD kann ich starten.

    Grüße,

    tabi
     
  8. Kate

    Kate New Member

    In dem Fall ist der Treiber den du installiert hast:

    - inkompatibel mit dem System
    - oder inkompatibel mit der Hardware

    Lösungsvorschlag: Von 9 starten, in den Ordner system/library/extensions gehen und den Treiber dort löschen. Dann in den Ordner system/library gehen und die Dateien Extensions.kextcache und Extensions.mkext löschen.

    Neu vom xer System starten.
     
  9. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Ich würde erst mal mit gedrückter ShiftTaste starten, werden nur Appleeigene Erweiterungen geladen. Wenns dann geht, ist es mit Sicherheit der Treiber. Entweder mit der Deinstallierungsfunktion des Installationsprogrammes löschen oder so wie Kate es geschrieben hat.
     
  10. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    habe das jetzt alles probiert (Extensions - war mir allerdings nicht sicher, welche es ist; Shift-Taste; PRAM etc.) - nix geht. Ich denke, da werde ich wohl etwas Zeit in eine Neuinstallation stecken müssen... :sad:

    Danke für eure Hilfe,

    tabi
     

Diese Seite empfehlen